A Chronicle of Renewal and Revival

Flashpoints of RevivalRevival Fires

Revivals weiter ausbauen, der Menschen verändert und Gemeinden. Die Bücher von Flashpoints Revival und Revival Fires enthalten voller Berichte über diesen kurzen Konten Revivals.

 

Biblischen Zeugnisses

Biblische Begriffe beschreiben Wiederbelebung Auswirkungen der Geist stark variieren. Dazu gehören:
der Geist gegeben wurde – Numbers 11.17; John 07.39;
der Geist kam auf – Richter 3:10, Apg 19.05;
der Geist übernahm die Kontrolle – Judges 6.34; 1 Samuel 11.06; 16.13;
der Geist ausgegossen – Joel 2:28-28; Apostelgeschichte 10,45;
der Geist kam – Matthäus 3:16; Lukas 3.22; John 01.33;
der Geist fiel (oder kam) – Apg 10.44; 11.15;
der Geist empfangen – Apostelgeschichte 8:15-17; 19.02;
getauft in oder mit dem Geist – Luke 3,16; John 1.33; Apg 1,5;
gefüllt mit dem Geist – Apg 2,4; 9.17; Epheser 5.18.

Der spezifische Charakter dieser Auswirkungen ist signifikant, ebenso wie die vielfältige Natur der nachfolgenden Ministerien daraus resultierenden Auswirkungen.Diese Auswirkungen der Geist bevollmächtigt Menschen für den Dienst. Das Ministerium beteiligt eine breite Palette von Charismen einschließlich gesalbt Verkündigung und Prophetie, Heilungen und Wunder, Zungen und Ärger.

 

Historische Zeugen

Deutliche Belebung Auswirkungen der Geist Gottes haben durch die Geschichte fort. Diese können übersehen worden oder minimiert Gründen wie diese:

  • Viele Historiker schrieb aus der Sicht der etablierten Regierung oder Kirche, die oft bekämpft und unterdrückt Revivals.
  • Starke Auswirkungen der Geist ständig neue Bewegungen zu initiieren, die die etablierte Ordnung bedrohen, so dass diese Bewegungen entgegengesetzt waren und ihre Schriften vernichtet.
  • Revivals kann als ketzerisch angesehen werden, und ihre Führer getötet, wie bei Jesus, in der frühen Kirche, und im Laufe der Geschichte.
  • Accounts von Revivals wurden systematisch zerstört, die oft als ketzerisch verbrannt.
  • Übermäßige Begeisterung und Fanatismus in Revivals kann diese Bewegungen in Verruf zu bringen.
  • Führer und Anhänger der Erweckungsbewegung haben oft mit dringenderePrioritäten als das Schreiben der Geschichte belegt, wie die Sicherstellung ihr eigenes Überleben.

Allerdings, wenn diese Aufzeichnungen überliefert sind, meist nach der Erfindung des Buchdrucks, Revivals konsequent zeigen ähnliche Muster des biblischen Zeugnisses. Eine kleine Auswahl ist hier eine erste Person Konten gegeben.

-Bevor Konstantin der Kirche verbreitete sich schnell in Trotz und gerade wegen Verfolgung. Das Zeugnis der Märtyrer beeinflusst viele Menschen.Nach Constantine C hjristianity die offizielle Religion des Römischen Reiches der Heilige Geist setzte seine Arbeit in der Kirche und in der Welt, was häufig zu starken Widerstand wie im Neuen Testament.

– Irenäus (d 195), ein Schüler des Apostels Johannes Jünger Polykarp, führte eine erhebliche spirituelles Erwachen in Lyon im südlichen Gallien, wo zusätzlich zu seinem bischöflichen Verantwortung er die lokale Sprache und seine Predigt wurde durch Gaben des Geistes, Exorzismen begleitet gelernt und Berichte von einigen von den Toten auferweckt.

-Die Montanists oder der New Prophecy Bewegung, blühte in Kleinasien von 150-400s. Diese Bewegung enthalten eine Wiederbelebung der Prophezeiungen und anerkannte Propheten einschließlich Frauen, eine Herausforderung für die Christen zu weltlichen Haltungen mit strengeren Lebensstandard in den christlichen Gemeinden verlassen und einem starken Glauben an die Wiederkunft Christi mit der idealen Gesellschaft bald in der festgelegt werden New Jerusalem. Montanus redeten in Zungen und begann prophezeien bei seiner Taufe, und lehrte, dass die Gaben des Heiligen Geistes noch zur Verfügung standen. Der Anwalt-Theologe Tertullian (150-223 c) ​​wurde zum berühmtesten konvertieren Montanismus als er diese Bewegung angeschlossen in den frühen 200s. Die Bewegung kam in Verruf, weil der Exzesse, vor allem in der Prophetie, aber es wurde eine starke Herausforderung für die lax Zustand der Kirche zu dieser Zeit.

-Gregor der Wundertäter (c 213-270), durch den Kontakt mit Origenes (185-254 c) umgewandelt wird, wurde Bischof seiner Heimatstadt Pontus und scheint führte eine starke Bewegung der Umwandlung haben bis die meisten seiner Diözese war Christian.

Mönchsorden wurden in den Dienst Gottes und der Menschen, die oft in Protest Laxheit und nominellen Christentum in der Kirche gewidmet. Viele dieser Führer geführt starke spirituelle Bewegungen, einschließlich verschiedener Wunder, Heilungen und Exorzismen, obwohl Vorsicht bei der Unterscheidung zwischen Fakt und Fiktion nachfolgenden benötigt wird.

-Augustinus von Hippo in Nordafrika (354-430), stark die Kirche und die Gesellschaft durch seine Schriften beeinflusst. Sein Werk Die Stadt Gottes ein Kapitel mit dem Titel “Was Wunder, die in Auftrag Schmiedeeisen Wurden damit die Welt an Christus glauben, und die nicht aufhören, jetzt, dass die Welt glaubt, Schmiedeeisen werden.”

-Patrick (389-c 461) erzählte von den Umwandlungen von Tausenden von der irischen, keltischen, die aktive missionarische Tätigkeit einschließlich nachfolgender Evangelisation von Columba (521-597) in Schottland und Columban und andere in Frankreich, der Schweiz und Norditalien. Nach 600 Augustinus von Canterbury und seine Missionare sahen Tausende akzeptieren Christentum in England und es wurde berichtet, dass sie die Befugnisse der Apostel nachgeahmt in den Zeichen, die sie angezeigt.

– Peter Waldo und die Waldenser in den 1100er Jahren begann die Reform und Wiederbelebung Bewegungen, die die Kirche herausgefordert und belastet die Gesellschaft.

-Franz von Assisi in den 1200er Jahren rief die Menschen auf alle verlassen und folgen Jesus. Viele taten. Sie beeinflussten andere in der Gesellschaft.

– John Wycliffe und seine Wanderprediger, die Lollarden, machte einen starken Einfluss auf England in den 1300er. Sie erregte starke Opposition, die zu viele zu Märtyrern.

John Hus in Böhmen und Savonarola in Italien führte starke Reformbewegungen in 1400 die Wiederbelebung brachte aber führte zu ihrer Martyrien. Hus wurde für seine makellose Reinheit des Lebens und kompromisslosen Eintreten für die Wahrheit in einer dekadenten Gesellschaft bekannt. Savonarola fastete, betete und predigte mit prophetischer Feuer, das Übel seiner Zeit konfrontiert, füllten die Kirchen, und brachte viel Ehrlichkeit in der bürgerlichen und geschäftlichen Lebens.

-Gutenburg Druckerpresse im Jahre 1456 erfunden hat die Schrift überall verfügbar. Dies half Funken der 1500er Reformation mit Führern wie

– Huldrych Zwingli in der Schweiz zunächst fordern die Freiheit des Gewissens, obwohl später leugnen dies für andere,

– Martin Luther in Deutschland verkünden Rechtfertigung allein durch den Glauben auf der höchsten Autorität der Schrift basiert, und

– Johannes Calvin in Genf betonte die großartige Souveränität und Gnade Gottes.

Radical-Reformer, wie Felix Manz die ersten Wiedertäufer Märtyrer wurden von einigen der Reformer in jenen Tagen des beheizten religiöser Konflikt getötet.

– John Knox furchtlos genannt Schottland zur Buße inmitten der intensiven politischen und religiösen Eifer der Zeit.

Revivals weiterhin ausbrechen während und nach der Reformation trotz und oft durch, Verfolgung verursacht.

 

Mittwoch, 13. August, 1727 – Herrnhut, Sachsen

Der Geist Gottes fiel auf 300 Flüchtlinge in Deutschland im Jahre 1727, vor allem Morvian Exilanten Asyl gegeben auf den Gütern des Nikolaus von Zinzendorf. Einer von ihnen schrieb, dass “die dreizehnte August 1727, einen Tag der Ausgießung des Heiligen Geistes war. Wir sahen die Hand Gottes und seine Wunder, und wir waren alle unter der Wolke unserer Väter mit ihren Geist getauft. Der Heilige Geist kam auf uns und in diesen Tagen große Zeichen und Wunder fand in unserer Mitte.Von dieser Zeit kaum ein Tag vergangen, aber das, was wir sahen seine allmächtige Wirken unter uns. “(Greenfield 1927:14).

Innerhalb von 25 Jahren schickten sie 100 Missionare, dann von 1782 hatten sie 175 Missionare in 27 Orten, und in ihre Faust 100 Jahre Missionen aus über 1.199 Menschen, darunter 459 Frauen, die alle durch rund um die Uhr ‘stündlich Fürbitten’ unterstützt gesendet . Sowohl John und Charles Wesley wurden durch ihr Zeugnis umgewandelt. Ihre englischen Missionar Zeitschrift, Zeitschrift Accounts, inspiriert William Carey. Er warf eine Kopie des Papiers, auf einem Tisch in einem Baptist Sitzung und sagte: “Sehen Sie, was die Herrnhuter getan haben! Können wir nicht ihrem Beispiel folgen und im Gehorsam gegenüber unserem himmlischen Meister gehen hinaus in die Welt, und verkündet das Evangelium den Heiden? “(Greenfield 1927:19).

 

Januar 1735 – New England, Amerika

Jonathan Edwards berichtete über eine Erweckungsbewegung, die in den Great Awakening entwickelt, wie es durch die Gemeinden von New England und den bahnbrechenden Siedlungen in Amerika zu verbreiten. Konvertiert zum Christentum erreichte 50.000 von insgesamt 250.000 Kolonisten. Anfang Januar 1735 eine ungewöhnlich starke Bewegung Gottes = s Geist brachte Belebung Northampton, die dann durch New England im Nordosten von Amerika zu verbreiten.

Und die Arbeit der Umwandlung wurde am in einer höchst erstaunliche Weise durchgeführt, und mehr und mehr erhöhte. Souls hat, wie es war, von Herden zu Jesus Christus zu kommen. … Diejenigen unter uns, die früher umgewandelt worden war, waren sehr belebt und erneuert mit frischen und außergewöhnlichen Einkommen der Geist Gottes, obwohl einige viel mehr als andere, nach dem Maß der Gabe Christi (Stacy 1842 1989:12 – 13).

 

Monday, 1. Januar, 1739 – London

1739 sah erstaunliche Ausweitung der Wiederbelebung in England. Am Abend des 1. Januar die Wesleys und George Whitefield mit 60 anderen, trafen sich in London für das Gebet und die Liebe Fest. Der Geist Gottes bewegt kraftvoll auf sie alle.John Wesley beschrieb es:

Über drei Uhr morgens, als wir weiterhin wurden im Gebet, kam die Kraft Gottes mächtig auf uns, so sehr, dass viele für Frohlocken rief, und viele fielen zu Boden.Sobald wir ein wenig von dieser Ehrfurcht und Staunen über die Anwesenheit seiner Majestät wurden gewonnen, brachen wir mit einer Stimme: “Wir loben dich, Gott, erkennen wir dich dem Herrn sein” (Idle 1986:55).

Dies London Pfingsten beigetragen kraftvoll Erweckung, welche verbreitete sich rasch. In Februar 1739 Whitefield begann zu predigen den Kingswood Bergarbeiter in den offenen Feldern in der Nähe von Bristol, weil viele Kirchen gegen ihn, wirft ihm und anderen Evangelikalen von> = Begeisterung. Im Februar etwa 200 besucht. Bis März 20.000 besucht. Whitefield eingeladen Wesley zu übernehmen und dann so im April Wesley widerwillig begann seine berühmten Open-Air-Predigt, die seit 50 Jahren fortgesetzt.

 

Donnerstag 8. August 1745 – Crossweeksung, Amerika

David Brainerd, Missionar zu den Indianern Nordamerikas von 1743 bis zu seinem Tod am 29. im Jahre 1747, erzählt der Erweckung ausbrechen unter den Indianern an Crossweeksung in August 1745. Bezüglich der 8. August 1745, schrieb er

die Kraft Gottes schien auf der Assembly ‘wie einem gewaltigen Wind “und mit einer erstaunlichen Energie trug alle, bevor es hinab. Ich stand erstaunt über den Einfluss, die das Publikum beschlagnahmt fast universell und konnte es nicht mehr treffend als die unwiderstehliche Kraft eines mächtigen torrent vergleichen … Fast alle Personen aller Altersgruppen wurden gebeugt mit Besorgnis zusammen und knappen konnte den Schock widerstehen erstaunliche Betrieb (Howard 1949:216-217).

Die “Great Awakening”, die ein Jahrzehnt zuvor begonnen hatte jetzt Indianer-Siedlungen mit charismatischen Ergüsse des Heiligen Geistes beeinflusst, wodurch sowohl Umsätze und erhebliche soziale Verbesserung.

Sonntag, 25. Dezember 1781 – Cornwall, England

Vierzig Jahre nach dem achtzehnten Jahrhundert evangelische Revivals begann das Feuer der Erweckung hatte in vielen Orten gestorben. Concerned Führer rief die Kirche, um zu beten. Diese Gebetstreffen enthalten Ergüsse des Geistes in Wiederbelebung. Am Weihnachtstag 1781 in St. Just Kirche in Cornwall, am 03.00 Fürsprecher erfüllt, zu singen und zu beten. Der Geist wurde auf sie gegossen und beteten sie durch, bis 09.00 Uhr und wieder zusammengeführt, dass Weihnachten Abend. Den ganzen Januar und Februar setzte sich die Bewegung. Von März 1782 wurden sie bis Mitternacht beten, wie der Heilige Geist auf sie bewegt. Die Kapelle, die George Whitefield Jahrzehnte zuvor in Tottenham Court Road, London gebaut hatte, musste auf Platz 5.000 Menschen, die größte Kirche in der Welt zu dieser Zeit vergrößert werden. Baptist Kirchen in North Hampton, Leicester, und den Midlands, beiseite regelmäßigen Nächte gewidmet Gebet für Erweckung.Methodisten und Anglikaner gesellte sich zu ihnen, und die Wiederbelebung Verbreitung.

 

Juni-Juli 1800 – Kentucky, USA

Presbyterian James McGready organisierten Camp Treffen in Kentucky, ein Bereich, den Spitznamen Rogues Harbour mit Flüchtlingen vor der Justiz einschließlich Mörder, Diebe Pferd, Wegelagerer und Fälscher besiedelt. Am letzten Tag des ersten Lagers Sitzung im Juni mit rund 450 Personen, gehalten ‘eine mächtige Ausgießung des [Gott = s] Spirit’ kam auf die Menschen “, und der Boden wurde bald mit der Erschlagenen bedeckt, ihre Schreie um Gnade durchbohrt den Himmel. = Am nächsten Camp Sitzung Ende Juli 1800 hielt eine enorme Menge von 8000 besucht, viele von bis zu 100 Meilen entfernt. McGready erinnerte sich:

Die Macht Gottes schien die ganze Versammlung zu schütteln. Gegen Ende der Predigt, entstand die Schreie der notleidenden fast so laut wie seine Stimme.Nachdem die Gemeinde entlassen wurde die Feierlichkeit erhöht, bis der größte Teil der Menge schien in der feierlichsten Weise engagiert. Niemand schien zu wollen, nach Hause gehen – Hunger und Schlaf schien niemand beeinflussen – ewige Dinge waren die große Sorge. Hier erwachen und Umwandeln Arbeit war es, in jedem Teil der Menge gefunden werden, und auch einige Dinge, die seltsam und wunderbar neu für mich (Christian History, Nr. 23, S. 25).

 

August 1801 – Cane Ridge, Amerika (Barton Stone)

Presbyterianischen Pfarrers Barton Stein, ähnliche Treffen im Jahre 1801 in seinem Bereich in Cane Ridge, Kentucky. Eine riesige Menschenmenge von rund 12.500 nahmen in über 125 Waggons. Damals Lexington, der größten Stadt in Kentucky, hatte weniger als 1.800 Einwohner. Presbyterianer, Methodisten und Baptisten Prediger und Schaltung Fahrern gebildet predigen Teams, sprechen gleichzeitig in verschiedenen Teilen der Campingplätze, alle mit dem Ziel für Konvertierungen. Methodist James Finley, schrieb:

Der Lärm war wie das Brüllen von Niagara. Das weite Meer der Menschen schien, als ob durch einen Sturm gerührt werden. … Auf einmal sah ich mindestensfünfhundert fegte in einem Augenblick, als ob eine Batterie von tausend Gewehren war über sie geöffnet wurde, und dann sofort gefolgt Schreie und Rufe, die sehr Himmel (Pratney 1994:104) mieten.

Die Rev. Moses Hoge beschrieb es:

Der unvorsichtige fall down, schreien, zittern, und nicht selten sind mit krampfhaften Zuckungen betroffen … Nichts, was Phantasie malen kann, kann einen stärkeren Eindruck auf den Geist zu machen, als eine jener Szenen. Sinners Herunterfallen auf jeder Hand, kreischend, stöhnend, weinend um Gnade erschüttert; Professoren beten, qualvollen, Ohnmacht, Herunterfallen in Not für die Sünder oder in Schwärmen der Freude! … Was die Arbeit im Allgemeinen kann es keine Frage sein, aber es ist von Gott. Das Thema ist es, zum größten Teil sind zutiefst für ihre Sünden verwundet und kann eine klare und rationale aufgrund ihrer Umwandlung (Christian History, Nr. 23, S. 26). Geben.

Diese Grenze Revivals wurde ein neuer Schwerpunkt in der amerikanischen Erweckungsbewegung. Dazu gehörten die “Sägespäne trail ‘down, um den Staub zu begleichen oder aufsaugen nassen Boden, über den Büßer zum” Altar “an der Front bewegt gelegt. Revival in den frühen neunzehnten Jahrhundert nicht nur die amerikanische Grenze belastet, sondern auch Städte und vor allem Hochschulen.Eine weit verbreitete Ergebnis in Amerika, wie in England, war die Bildung von Missionsgesellschaften zu trainieren und leiten die große Zahl der Konvertiten mit missionarischem Eifer gefüllt.

Mittwoch, 10. Oktober, 1821 – Adams, Amerika

Charles Finney hatte einen mächtigen Ermächtigung von Gott = s Geist in der Nacht von seiner Bekehrung am Mittwoch, 10. Oktober 1821. Verurteilt durch den Geist an diesem Morgen, er in den Wald Gott herauszugeben. In dieser Nacht wurde er mit dem Heiligen Geist erfüllt:

Ich erhielt einen mächtigen Taufe des Heiligen Geistes. Ohne jede Erwartung es, ohne jemals den Gedanken in meinem Kopf, dass es so etwas für mich, ohne Erinnerung an das, was jemals zu hören von einer Person in der Welt erwähnt, kam der Heilige Geist auf mich in einer Weise, die schien über mich ergehen lassen, Körper und Seele. Ich konnte fühlen, den Eindruck, wie eine Welle von Strom, geht mir durch und durch. Tatsächlich schien es in Wellen von Flüssigkeit Liebe kommen, denn ich konnte nicht ausdrücken in sonstiger Weise. Es schien wie der Atem Gottes. Ich kann deutlich daran erinnern, dass es mir fächern, wie immense Flügel schien.

Keine Worte können ausdrücken die wunderbare Liebe, die im Ausland in mein Herz zu verbreiten. Ich weinte laut vor Freude und Liebe. Ich habe buchstäblich brüllte das Unsagbare Überlauf meines Herzens. Diese Wellen überkam mich und über mich und über mich, einer nach dem anderen, bis ich erinnere mich, schreit: “Ich werde sterben, wenn diese Wellen über mir passieren fortzusetzen. ‘ Ich sagte: “Herr, ich kann es nicht ertragen nicht mehr,” aber ich hatte keine Angst vor dem Tod (Wessel 1977:20-22).

Finney weiterhin für den Rest seines Lebens in Evangelisation und Erweckung. Er gründete und lehrte Theologie am Oberlin College, die Koedukation Pionier und schrieb sowohl Schwarzen und Weißen. Seine Vorlesungen über Revival wurden viel gelesen und dazu beigetragen, Erweckung in Amerika und England schüren.

Sonntag, 22. Mai, 1859 – Natal, Südafrika

Revival begann unter den Zulu und Bantu Stämme in Südafrika, bevor sie über verschüttete in der niederländisch-reformierten Kirche. Tribal Menschen in großer Zahl auf die Frontier Mission Stationen gesammelt und dann nahm Wiederbelebung, afrikanischen Stil, in ihre Dörfer. Am Sonntag Abend, den 22. Mai, fiel der Geist Gottes auf eine Dienststelle der Zulus in Natal so mächtig, dass sie die ganze Nacht gebetet. Nachrichten verbreiten sich schnell. Diese Erweckung unter den Zulus von Natal an der Ostküste gezündet Missionen und Stammes-Kirchen. Es erzeugt tiefe Überzeugung von Sünde, Reue und sofortige Konvertierungen, außergewöhnliche beten und kräftig Evangelisation.

Im April 1860 gelegen an einer kombinierten Missionen Konferenz von über 370 Staats-und Regierungschefs der niederländisch-reformierten, methodistischen und presbyterianischen Führer Treffen in Worcester, Südafrika, diskutierten sie Revival.Andrew Murray Sr., zu Tränen gerührt, musste aufhören zu sprechen. Sein Sohn, Andrew Murray Jr., nun auch durch seine Bücher bekannt, im Gebet führte so mächtig, dass viele das sah zu Beginn der Erweckung in diesen Kirchen.

Oktober 1871 – New York

DL Moody, im Jahre 1855 umgesetzt, führte leistungsstarke Evangelisationen in Amerika und England. Bei einem Besuch in New York im Jahre 1871, um Mittel für Kirchen und Waisenhäuser in der Chicago Feuer zerstört Oktober in diesem Jahr, in dem sein Haus, Kirche Heiligtum und die YMCA Gebäude wurden zerstört zu erhöhen, hatte er eine tiefe Begegnung mit Gott. Er schrieb:

Ich weinte die ganze Zeit mir Gott mit seinem Geist füllen würde. Nun, eines Tages in der Stadt New York – oh, was für ein Tag! – Ich kann es nicht beschreiben, ich selten beziehen sich auf ihn, es ist fast zu heilig, um eine Erfahrung zu nennen.Paul hatte ein Erlebnis, von dem er nie seit vierzehn Jahren sprach. Ich kann nur sagen, dass Gott selbst offenbarte mir, und ich hatte so eine Erfahrung seiner Liebe, dass ich ihn bitten, seine Hand bleiben musste. Ich ging zur Predigt wieder.Die Predigten waren nicht anders, ich brachte keine neuen Wahrheiten, und doch hunderte umgewandelt wurden. Ich würde nicht wieder aufgestellt werden, wo ich vor diesem gesegneten Erlebnis für die ganze Welt war – es wäre wie ein Sandkorn auf der Waage (Moody 1900:149) sein.

Montag, 31. Oktober 1904 – Loughor, Wales

Evan Roberts, ein Student an der Methodist Academy in Wales, erlebt eine tiefe Werk des Heiligen Geistes in den Sitzungen am Donnerstag, 29. September 1904, nach Presbyterian Evangelist Seth Joshua schloss die Sitzung 07.00 schreit in Welsh, Herr … beugen uns. ‘ Roberts gequält im Gebet an diesem Tag. Er schrieb: “Es war der Geist, der den Schwerpunkt für mich setzen auf> Beugen uns. => Das ist, was Sie brauchen = sagte der Geist zu mir. Und als ich ging, betete ich, Herr, zu biegen mir. “(Evans 1969:70).

Angetrieben durch den Geist kehrte er nach Hause von der Hochschule auf eine Woche Urlaub und sprach nächtlichen vom 31. Oktober bis zunehmende Massen wie der Geist bewegt kraftvoll auf sie. Aus der folgenden Woche führte er Teams auf Einladung über South Wales, Funken der Welsh Revival, die 70.000 Konvertierungen in drei Monaten und 100.000 innerhalb eines Jahres gemeldet.Kriminalität und Abtreibungen gesunken. Viele Tavernen in Konkurs ging. Einige Richter hatten keine Fälle, um zu versuchen, und die Polizei hatte so wenig in vielen Städten auf der Höhe der Wiederbelebung, dass sie die Sitzungen während noch im Dienst besucht tun.

 

Friday der 30. Juni 1905 – Mukti, Indien

Pandita Ramabai etabliert eine Verbindung für Witwen und Waisenmädchen bei schweren Hungersnot in ihrem Gebiet in der Nähe Pune (Poona) südlich von Bombay, und nannte es Mukti (Salvation). Vor 1901 hatte sie 2.000 Mädchen und Frauen und von Januar 1905 begann sie Unterricht über die Notwendigkeit der Wiederbelebung. Bald über 500 Personen trafen sich zweimal täglich für Erweckung beten, vor allem Frauen und Mädchen. Dreißig ihrer Damen dienten in Teams in den Dörfern. Sie trafen sich täglich für die Stiftung des Heiligen Geistes zu beten. Am Donnerstag, 29. Juni der Geist bewegt stark auf vielen der Mädchen.Am Freitag, 30. Juni, während Ramabai lehrte von John 8, fiel der Heilige Geist auf sie alle plötzlich mit großer Kraft. Jeder dort fing an zu weinen und beten laut, schreien, mit dem Heiligen Geist und mit Feuer taufen. Revival verbreiten durch ihre Mission, und in vielen umliegenden Gebiete. Regelschule Aktivitäten wich Beichte, Buße, und große Freude mit viel Lob und Tanz. Viele redeten in Zungen (einschließlich Englisch!), Und waren mit Eifer für Evangelisation und soziale Betreuung gefüllt.

 

Samstag, 14. April, 1906 – Azusa Street, Los Angeles

Charles Paraham führte eine Bibelschule in Topeka, Kansas, wo Am 1. Januar 1901 Agnes Ozman in Zungen sprechen, wenn Parham legten die Hände auf sie und betete für sie, im Geist getauft werden. In diesem Monat Parham und die Hälfte der 34 Schüler auch in Zungen gesprochen. Diese Ereignisse haben zu Beginn der Pfingstbewegung in Amerika gesehen worden.

William Seymour, ein Neger Heiligkeit besuchte Pastor Parham die kurzfristig Bible School in Houston, Texas Anfang 1906 dann bis April war der Führer des apostolischen Glaubens Mission in der Azusa Street, Los Angeles. Treffen begann dort am Ostersamstag, den 14. April 1906. Über 100 nahmen einschließlich Schwarzen und Weißen. Der Geist Gottes bewegt kraftvoll auf das kleine Mission.Viele wurden in den Geist mit dem Sprechen in Zungen, Weissagungen und Heilungen getauft. Die Zentrifugalkraft Einfluss gezündet pentecostal Mission quer durch Amerika und Übersee.

 

Sunday am 4. Juli 1909 – Valparaiso, Chile

Minnie Abrams, der bei Mukti in Indien arbeitete während der 1905er Revival gibt, schickte einen Bericht über sie im Jahre 1907 zu Willis Hoover, Methodist Missionar in Chile. Die Methodisten begannen beten für Erweckung, die ihnen am Sonntag, 4. Juli platzen, was in ihrer Kirche wächst von 300 bis 1000 in zwei Monaten. Willis Hoover schrieb:

Samstagabend war eine ganze Nacht des Gebets, in dem vier junge Damen vergeblich (drei von ihnen waren in den Chor) zu Boden fiel unter der Kraft des Heiligen Geistes. … Von diesem Zeitpunkt an die Atmosphäre schien durch den Heiligen Geist erhoben, und die Menschen auf den Boden gefallen, oder brach in anderen Zungen, oder singen im Geist, in einer Weise unmöglich in ihrem natürlichen Zustand. (Frodsham 1946:177-178).

 

1914 – Belgisch-Kongo, Afrika

Afrika hat viele mächtige Revivals, wie die belgische Kongo Ausgießung mit CT Studd 1914 gesehen. “Der ganze Ort war, als ob mit einem elektrischen Strom aufgeladen. Männer fielen, springen, lachen, weinen, singen, zu bekennen und einige Schütteln furchtbar “, berichtete er. “Als ich im Gebet führte der Geist kam in mächtige Kraft fegt die Gemeinde. Mein ganzer Körper zitterte mit der Macht. Wir sahen ein wunderbarer Anblick, Menschen buchstäblich gefüllt und getrunken mit dem Geist “(WEC 1954:12-15).

 

Montag 7. März, 1921 – Lowestoft, England

Douglas Brown, ein Baptist Minister in South London, sah Umwandlungen in seiner Kirche jeden Sonntag für 15 Jahre bis 1921. Er fühlte sich der Herr ihn verurteilen zu verlassen seine Pfarrstelle für evangelistische Mission arbeiten. Obwohl nur ungern, er schließlich kapitulierte. “Dann geschah etwas”, schrieb er. “Ich befand mich in der liebevollen Umarmung der Christus für immer und ewig, und alle Kraft und Freude und Seligkeit gerollt wie eine Sintflut” (Griffin 1992:17-18). Nach dem 2. Begegnung bin, begann er über den ambulanten Missionen beginnt am 7. März in Lowestroft, East Anglia, mit sofortiger Reaktionen in großen Stückzahlen. Innerhalb von achtzehn Monaten sprach er über 1700 Sitzungen, und sah in seine Wiederbelebung evangelistischen Dienst in England.

 

1949 – Hebriden-Inseln, Schottland

Nach dem Trauma des Zweiten Weltkriegs erreichte geistige Leben einen Tiefstand in den schottischen Hebriden. Die Führer der Kirche betete für Wiederbelebung. Sie luden Evangelist Duncan Campbell zu den Sitzungen führen. Am Ende seiner ersten Sitzung in der presbyterianischen Kirche in Barvas der Reise müde Prediger wurde eingeladen, eine ganze Nacht Gebet Treffen kommen! Dreißig Menschen versammelten sich zum Gebet in einer nahe gelegenen Hütte. Duncan Campbell beschrieb es:

Gott begann sich zu bewegen, die Himmel öffneten, waren wir dort auf unseren Gesichtern vor Gott. Drei Uhr morgens kam, und Gott fegte in. Über ein Dutzend Männer und Frauen auf dem Boden lag hingestreckt, sprachlos. Etwas war geschehen, und wir wussten, dass die Kräfte der Dunkelheit wollten zurück gefahren werden, und die Menschen würden geliefert werden. Wir verließen die Hütte um 3 Uhr für Männer und Frauen, die Gott zu entdecken. Ich ging entlang einer Landstraße und fand drei Männer auf ihren Gesichtern, schreien zu Gott um Gnade. Es war ein Licht in jedem Haus, schien niemand zu schlafen (Whittaker 1984:159) denken.

Seine Mission dauerte fünf Wochen. Services hat am frühen Morgen bis spät in die Nacht und in den frühen Morgenstunden. Die Wiederbelebung breitete sich auf den benachbarten Gemeinden von Barvas mit ähnlichen Szenen der Buße, Gebet und Predigt. Menschen spürte die gewaltige Gegenwart Gottes überall.

 

SONNTAG, 26. September, 1965 – Soe, Timor

Revival brach in beispiellose Macht in Timor im Jahr 1965. Diese Wiederbelebung in den unsicheren Tagen nach dem versuchten Militärputsch am 30. September 1965 in Indonesien verbreitet. Vier Tage zuvor eine Heimsuchung von Gott hatte in Soe, eine Bergstadt etwa 5.000 Menschen in Timor in der Reformierten Kirche am Sonntag, 26. September begonnen. In dieser Nacht, wie an Pfingsten, gehört, wie Leute den Klang eines Tornados Wind und Flammen auf dem Kirchengebäude aufgefordert Polizei zur Verrechnung der Feueralarm um Freiwillige Feuerwehr zu rufen, aber die Kirche brannte nicht. Viele wurden umgewandelt in dieser Nacht, viele gefüllt mit dem Geist einschließlich Zungenreden, einige mit in Englisch, die nicht wissen, Englisch. Um Mitternacht Teams von Laien organisiert worden war, um das Evangelium zu verbreiten beginnen am nächsten Tag. Schließlich wurden etwa 90 evangelistischen Teams gebildet, die funktionierte kraftvoll mit geistlichen Gaben.

Die reformierte Kirche Pfarrhaus auf Timor aufgezeichnet 80.000 Umbauten ab dem ersten Jahr der Wiederbelebung gibt, wobei die Hälfte der ehemaligen Kommunisten. Sie bestätigt, dass 15.000 Menschen dauerhaft in diesem Jahr wurden geheilt (Koch 1970).

 

DIENSTAG, 3. Februar, 1970 – Asbury College, Wilmore, Kentucky

Eine Wiederbelebung brach in Asbury College in Wilmore, Kentucky, am Dienstag, 3. Februar 1970. Gottes Geist bewegt auf den regulären Morgen Kapelle beginnen bei 10 o = clock. Studenten kam weinend nach vorne, um in Reue zu knien. Andere gaben Zeugnis einschließlich Sündenbekenntnis. Sie beteten und beteten spontan.Das Personal abgesagt Vorträge für den Tag als das Auditorium mit über 1.000 Menschen gefüllt. Wenige links für die Mahlzeiten. Um Mitternacht über 500 immer noch beten und Anbetung. Mehrere hundert verpflichtet ihr Leben Christus an diesem Tag. Von 6.00 am nächsten Morgen 75 Schüler wurden noch beten in der Halle, und durch den Mittwoch ist es wieder so gefüllt Vorträge wurden wieder für den Tag abgesagt. Die Zeit wurde mit betenden, Gesang, Geständnisse und Zeugenaussagen gefüllt. Fast die Hälfte der Studierenden von 1000 formierten Teams Zeuge über die Wiederbelebung. In der ersten Woche nach der Wiederbelebung begann Teams von Studierenden besucht 16 Staaten auf Einladung und sah mehrere tausend Konvertierungen durch ihre Zeugen (Coleman 1970).

 

Sonntag, 23. August, 1970 – Solomon Islands

Muri Thompson, ein Maori-Evangelist aus Neuseeland, besuchte die Salomonen im Juli und August 1970, wo die Kirche bereits bedeutende Erneuerung erlebt hatte und wurde für Erweckung beten. Während der letzten zwei Wochen dieser Sitzungen der Heilige Geist bewegt noch stärker in den Sitzungen. Am Sonntagmorgen, 23. August auf der Insel Malaita Muri predigte kraftvoll, dann sagte er: “Wenn jemand nach vorne kommen will …” und sofort die ganze Gemeinde von 600 drängte vorwärts in Reue. Viele sahen Visionen von Gott, von Jesus am Kreuz oder auf seinem Thron, von Engeln oder von hellem Licht. Einige sprachen in Zungen. Einige von ihnen wurden geheilt. Die meisten kamen in eine neue Erfahrung von Gott mit einem tiefen Bewusstsein für die Notwendigkeit von Demut und sensibel für den Heiligen Geist.

Der folgende Donnerstag 27. August, an einem anderen Dorf auf Malaita wenn die 2.000 Menschen im Gebet gebeugt, hörte sie eine wachsende Sound. “Ich blickte durch eine Öffnung in dem Blatt Dach in den Himmel, von wo das Geräusch schien zu kommen. Es wuchs zu brüllen – dann kam es mir: das ist sicherlich der Heilige Geist kommen wie ein mächtiger Wind rauschen. Ich rief die Menschen zu erkennen, dass Gott, der Heilige Geist im Begriff war, auf sie hinab “(Griffiths 1997:175). Viele Menschen in dieser Auswirkungen des Geistes beschäftigt hat ähnliche Revivals in der gesamten pazifischen (Waugh 1998:69-75).

 

Mittwoch, 14. März 1979 – Elcho Island, Australien

Djiniyini Gondarra, Vereinigende Kirche Minister in der Siedlung Galiwin = ku auf Elcho Island zurückgekehrt aus dem Urlaub am späten Nachmittag Missionary Aviation Fellowship Flug am 14. März, 1979. Aboriginal Christen dort waren ernsthaft beten, und traf in dieser Nacht in seinem Haus für einen anderen Gebetstreffen. Er berichtet,

Plötzlich begann zu fühlen, Gott = s Geist bewegt sich in unsere Herzen und die ganze Form unser Gebet plötzlich geändert und jeder fing an, im Geist und in Harmonie zu beten. Und es war ein großer Lärm los in den Raum, und wir begannen, einander zu, was los war fragen. Einige von uns sagen, dass Gott uns besucht und jetzt wieder aufgebaut sein Reich unter seinen Leuten, die so lange schon von der Macht des Bösen gebunden … Im selben Abend das Wort genauso wie die Flammen des Feuers zu verbreiten und erreichte die ganze Gemeinde in Galiwin = ku. Gelung [seine Frau] und ich konnte = t Schlaf überhaupt jener Nacht, weil die Menschen gerade erst wurden für den Dienst, womit sich die Kranken, für gebetet werden, für die Heilung. Andere kamen, um ihre Probleme zu bringen.Selbst ein Mann und Frau kam, um ihre Ehe Problem zu bringen, so der Herr berührte sie und heilte ihre Ehe (Gondarra 1991).

Teams aus Elcho Island nahm Wiederbelebung Bewegungen während Arnhem Land, Northern Territory und Western Australia. Am Warburton, dann als mit einer der höchsten Kriminalitätsraten Aborigines in Australien, die Ergebnisse zu betrachten

 

Sonntag, 15. Mai 1980 – Anaheim, Amerika

John Wimber führte die evangelische Vineyard Fellowship in Anaheim von 1977.Am Muttertag, 15. Mai 1980 an der Abendgottesdienst ein junger Mann sprach.

In dieser Nacht, nachdem er sein Zeugnis gab, fragte Lonnie den Heiligen Geist zu kommen und die Auswirkungen waren unglaublich. Der Geist Gottes buchstäblich klopfte Menschen auf den Boden und schüttelte sie albern. Viele Menschen redeten in Zungen, oder prophezeit hatte Visionen. Dann in den nächsten paar Monaten kamen Hunderte von Menschen zu Christus als das Ergebnis des Zeugen der Personen, die in dieser Nacht berührt wurden, und in der Folge. Die Kirche sah etwa 1.700 bis Christus in einem Zeitraum von etwa drei Monaten umgesetzt. Dies entwickelte sich zu einer Reihe von Möglichkeiten, beginnend im Jahr 1980, dem Minister der ganzen Welt. So ist die Vineyard Erneuerung Ministerium und der Vineyard Bewegung geboren wurden (Vineyard Reflections, Mai / Juni 1994).

 

Thursday, 14. June – Brugam, Papua-Neuguinea

In den Niederungen der nördlichen Sepik Papua-Neuguinea Wiederbelebung berührte die Südsee Evangelischen Kirchen zu Ostern 1984 von Solomon Island Pastoren ausgelöst. Es wurde von Reue, Beichte, Weinen und großer Freude aus.Gestohlene Güter zurückgegeben wurden oder ersetzt wird, und Unrecht zu Recht gemacht. Australischen Missionars Ray Overend Bericht beinhaltet Kommentar auf Wiederbelebung Anfang an Brugam, die Kirche Sitz, am 14. Juni:

Über 200 Menschen drängte vorwärts. Viele fielen auf ihr Angesicht flach auf dem Boden schluchzte laut. Einige zitterten – als geistige Kämpfe wüteten innerhalb. Es war ziemlich wenig Lärm … Die geistigen Schlachten und Schreie der Reue dauerte eine lange Zeit. Dann, eines nach dem anderen in einem Raum von etwa drei Minuten alle standen auf, sangen spontan, wie sie stieg. Sie waren frei. Die Schlacht war gewonnen. Satan war gebunden. Sie hatten ihre Christus-König! Ihre Gesichter schaute in den Himmel, als sie sang. Sie waren wie die Gesichter von Engeln. Der Gesang war wie der Gesang des Himmels. Ohrenbetäubend, aber süß und andächtig (Overend 1986:36-37).

Das gesamte Curriculum und Ansatz an der Bibelschule für den Bereich geändert.Anstatt traditionelle Klassen und Kurse, würden Lehrer mit der Schule den ganzen Tag arbeiten von Gebetszeiten in den frühen Morgenstunden durch die Lehre der Bibel gefolgt von Diskussionen und Austausch Male während des Tages bis zum Abend Gottesdienst und Dienst. Die Schule wurde eine Gemeinschaft, suche den Herrn zusammen. Christen gelernt, Zeuge und Diener in geistlichen Gaben, beten und die Reaktion auf die Führung des Geistes. Dazu gehörten Unterscheidung der Geister, Befreiung, Worte der Erkenntnis, Zungen, Prophetie, Heilung und Kühnheit in der Evangelisation.

 

Donnerstag 4. August 1988 – Kambaidam, Papua-Neuguinea

Johan van Bruggen, ein Missionar des Lutherischen Evangelist Training Centre in der Nähe Kambaidam Kainantu im östlichen Hochland von Papua-Neuguinea, berichtete in seinem Rundschreiben über die Anfänge der Erweckung, die eine leistungsfähige Evangelisation, Befreiung, wo ganze Dörfer Fetische öffentlich verbrannt und Heilungen und produziert Wunder:

Was waren die Höhepunkte des Jahres 1988? Kein Zweifel, die tatsächlichen Ausgießung des Heiligen Geistes muss zuerst kommen. Es geschah am 4. August, wenn der Geist fiel auf eine Gruppe von Studenten und Mitarbeitern, mit Einzelpersonen erhalten die Taufe des Heiligen Geistes bei mehreren Gelegenheiten später im Jahr. Die Schule hat nie das gleiche wieder. Als direkte Folge fiel uns ein Verlangen nach Heiligkeit, ein Hunger nach Gott = s Wort, das unersättlich war bis bis zum Ende des Schuljahres, und auch einen enormen Drang zu gehen und Zeuge. Immer, wenn sie eine Chance hatten viele unserer Schüler waren in den Dörfern mit Studien und bis Sonntag Dienstleistungen führen.Prayer Leben vertieft, und während Gottesdiensten wir wirklich das Gefühl uns auf heiligem Boden zu sein. … Wir haben fast sprachlos von dem, was Gott tut jetzt durch unsere Studenten. Wir wissen, dass wir bisher geführt haben, auf und sind nun an der Schwelle zu einer Wiederbelebung (Waugh 1998:96).

 

1988 – Madruga, Kuba

Im Jahr 1988 brach Erweckung in einer kleinen Kirche in Madruga, Kuba. “Die Leute würden anfangen zu weinen, wenn sie in die Kirche trat,” sagte ihr Pastor. Mehr als 60 Kirchen erlebten eine ähnliche Bewegung des Geistes unter den 10 Millionen Menschen von Kuba. Die Wiederbelebung produziert mehr als 2.400 Hauskirchen.Obwohl offenen Evangelisation noch verboten ist, wurden die Jugendlichen Beitritt Kinder und Erwachsene, kühn Zeuge in Parks, Stränden und anderen öffentlichen Orten, unabhängig von der Gefahr. Es gibt eine “heilige und glorreiche Unruhe” unter den Gläubigen, sagte ein Pfarrer. “Die einst defensive Stimmung und Haltung der Kirche hat sich zu einer Offensive eine geworden, und Christen der Vision> Kuba Para Cristo verpflichtet = -! Kuba für Christus” (Open Doors, Australian Report, September 1993).

 

1989 – Henan und Anhul, China

Die verfolgte Kirche in China lebt in ständiger Erneuerung. Dies ist lediglich ein Beispiel Konto.

Im Jahr 1989 besuchte Henan Prediger Nord Anhul Provinz und fand mehrere tausend Gläubige in der Obhut eines älteren Pastor aus Shanghai. Bei ihrem ersten Treffen mit 1.000 Nacht derzeit 30 wurden in den eisigen Winter getauft. Die erste getauft war eine Dame, die Krämpfe hatte, wenn sie ins Wasser ging. Sie wurde von diesem und anderen Krankheiten geheilt, und fand das Wasser warm. Ein 12 Jahre alter Junge taubstumm getauft wurde und sprach: “Mutter, Vater, das Wasser nicht kalt ist -. Das Wasser ist nicht kalt” Eine gealterte Dame fast 90, nach einem Unfall in ihrem 20s deaktiviert ist, wurde vollständig in die geheilt Wasser. Mit dem dritten und vierten Nächte über 1.000 wurden getauft. Ein junger Evangelist, Enchuan, 20 Jahre alt im Jahr 1990, hatte sich an die Spitze evangelistischen Teams, seit er 17 war. Er sagte: “Wenn die Gemeinde erste schickte uns aus, um das Evangelium zu predigen, nach zwei bis drei Monaten dienstbare wir in der Regel sah 20-30 Konvertiten. Aber jetzt ist es nicht 20. Es ist 200, 300, und oft 600 oder mehr umgewandelt werden “(Balcombe 1991).

Dennis Balcombe berichtet in einem Newsletter am 27. August 1994 “In diesem Jahr hat die größte Erweckung in der chinesischen Geschichte. Einige Provinzen haben über 100.000 Umwandlungen in der ersten Hälfte dieses Jahres gesehen.

 

1992 – Buenos Aires, Argentinien (Claudio Friedzon)

In den 1980er Jahren drehte Carlos Annacondia, ein Geschäftsmann Evangelist, gewann Tausende zum Herrn in Masse Kreuzzüge durch Zeichen und Wunder, Heilungen (einschließlich Füllung der Zähne) und Befreiungen begleitet. Kirchen wuchs dramatisch.

Andere Pfarrer / Evangelisten wie Omar Cabrera und Hector Giminez gewann Hunderttausende an den Herrn. Alle von ihnen haben mächtige Ministerien in der Evangelisation mit vielen Zeichen und Wunder, Heilungen und Wunder. Omar und Marfa Cabrera entdeckt die Kraft des Gebetes für die Erlösung, und jetzt führen eine Kirche Bewegung von mehr als 90.000 in 120 Städten. Hector Giminez, ehemals drogenabhängige Verbrecher, führen eine Kirche, die bis 1000 in einem Jahr gewachsen und hat heute über 120.000.

Claudio Freidzon, Gründer von Buenos Aires eine Kirche, die bis 4000 Menschen in fünf Jahren wuchs weiterhin mächtige Kreuzzüge in eine weitere Welle der Erweckung seit 1992 führen. Der Durchbruch kam für ihn und seine Frau Betty nach sieben Jahren des Kampfes als Pastoren mit einer Gemeinde von sieben in einem baufälligen Gebäude. Er berichtet:

Manchmal Pfarrer Freunde kamen zu Besuch und würde mich finden allein in der Sitzung. Ich fühlte mich wie zu sterben: Ich wünschte, ich könnte verschwinden.Früher habe ich unter den leeren Bänken gehen und der Teufel lachte und sprang um mich herum und flüsterte mir ins Ohr: “Du bist nicht gut, du wirst nie vorankommen, es wird immer so sein.”

Und leider habe ich ihm geglaubt. Eines Tages dachte ich: “Das ist nichts für mich.Ich werde aufgeben, die Pfarrstelle. Ich werde mein Ingenieurstudium wieder und hole mir einen Job. “Aber tief in mir wusste, dass das nicht Gottes Plan.

Ich ging hin und sah meine Superintendent für die Zwecke der Übergabe in mein Beglaubigungsschreiben. Aber bevor ich ihm sagen konnte, sagte er: “Claudio, ich habe dir etwas zu sagen. Gott hat etwas zu sagen. Er hat etwas Wunderbares für Sie. Sie sehen es nicht, aber Gott wird dich stark zu nutzen. ‘ … Er fuhr fort: “Sehen Sie, ich in einer sehr prekären Haus gestartet und hatte keine Hilfe von niemandem.Manchmal hatte ich nichts zu essen, und ich litt sehr. Aber wir gebetet und Gott sorgte für jeden Tag und wir fühlten uns dankbar. Ich wusste, dass wir Gottes Willen tun. Und wenn ich an dich denke, Claudio, ich weiß, du gehst, nützlich zu sein für Gott und dass Sie sich innerhalb seines Willens. Ich weiß nicht, was Ihre Probleme sind, aber halten Sie auf. By the way, was bringt Sie heute hier? ”

Ich legte meine Anmeldeinformationen zurück in meine Tasche und sagte: “Na ja …, nichts Besonderes, ich dachte, ich würde einfach kommen und teilen einen Moment mit dir.” Es gab nichts, was ich sagen konnte. Wenn ich nach Hause kam Betty weinte, und ich sagte: “Betty, wir gehen weiter.” Ich umarmte sie fest und wir fingen wieder von vorne (Waugh 1998 106).

 

Sonntag, 2. Mai 1993, Brisbane, Australien (Neil Miers)

Pastor Neil Miers predigte in Brisbane Christian Outreach Center am Sonntagabend 2. Mai. Jahr 1993. Darren Trinder, Redakteur ihrer Zeitschrift A New Way of Living (jetzt Outreach), berichtete:

Einige gestaffelt betrunken, andere hatten Gelächter, andere lagen hingestreckt auf dem Boden, immer noch mehr auf den Knien, während andere sich die Hände in einem improvisierten Tanz. Andere, obwohl zeigt keine körperlichen Anzeichen, lobte den Herrn sowieso, zur gleichen Zeit mit dem Versuch, es zu nehmen all in. Die Menschen, die noch nie gebetet hatte öffentlich für andere bewegt unter der Menge und legten die Hände an die Anwesenden.

“Als wir zum ersten Mal sah es in Neuseeland Anfang April waren wir skeptisch”, sagte Nance Miers, Ehefrau von Christian Outreach Centre International Präsident, Pastor Neil Miers. “I = ve den Heiligen Geist bewegen wie diese hier und da über die Jahre gesehen. Aber diesmal war es anders. In der Vergangenheit schien es ein paar Personen betroffen gewesen, aber dieses Mal war es ein Corporate Sache. ”

Neil Miers selbst war physisch betroffen sind, zusammen mit einigen anderen Pastoren, früh in diesem Heiligen Geist Phänomen. Später war er für die Reihe der Ereignisse objektiv. “Es begann in Neuseeland und dann brach in New Guinea, und jetzt ist es hier. Wenn ich den Heiligen Geist wissen, wird es brechen auf der ganzen Welt – überall dort, wo die Menschen wirklich suchen Revival. Für den Moment ist das, was Gott sagt, zu tun, und wir tun es. Es ist so einfach. ”

Doch trotz der informellen Natur der Ereignisse, Pastor Miers, die Annahme seiner Rolle Schäfer, war darauf bedacht, die Situation zu überwachen. “Es gibt einige, die über Bord gehen mit ihm, genau wie wenn jemand auf irdische Wein betrunken für die erste Zeit. Das nächste Mal passiert es, sie werden verstehen, es ein wenig besser “(Waugh 1998 110-111).

Innerhalb von zwei Wochen diese Ausgießung des Heiligen Geistes berührt COC Kirchen in Australien, von Townsville nach Perth. Die Menschen waren überwältigt.Viele fanden Release, Heilung und Salbung unter Gelächter, Tränen, Schütteln oder Stille. Viele sahen Visionen. Einige hatten mit offenen Augen Visionen wie sehen die Herrlichkeit Gottes oder Engel erscheinen in dem Gebäude. Viele waren “betrunken im Geist ‘für Tage oder Wochen.

Das Ergebnis? Die Kirchen erlebt gesalbt Evangelisation und Mission. Die Bewegung hat jetzt über 200 Zentren in Australien und mehr als 450 Zentren in Übersee. Es verfügt über leistungsfähige Kreuzzüge in vielen Ländern, internationalen “Global Care” Erleichterung Einsätze, internationale kirchliche Ministerium Ausbildungsinstitute, Bildung von der Vorschule bis zur tertiären einschließlich Christian Heritage College bietet Abschlüsse in Bildung, Kunst, Wirtschaft und auch im Dienst durch die Brisbane COC School of Ministerien und bietet regelmäßige Teams in Mission, Evangelisation und Seelsorge beteiligt.

 

November 1993 Boston, Amerika (Mona Johanian)

Im November 1993 Wiederbelebung des 450 Mitglied Christian Teaching and Worship Center (CTWC) in Woburn berührt, führte Boston von Mona Johnian und ihr Mann Paul. Revival brach in ihre Kirche, nachdem sie Erweckungsversammlungen durch Rodney Howard-Browne in Jekyll Island Georgia führte im November 1993 besucht. Richard Riss gemeldet:

Anfangs war Mona nicht durch die verschiedenen Phänomene, bemerkte sie dort beeindruckt, aber sie war überrascht, dass ihre eigenen Pfarrer, Bill Ligon von Brunswick, Georgia, auf den Boden fiel, als Rodney Howard-Browne legte seine Hände auf ihn. “Bill ist der Inbegriff von Würde, ein Mann völlig unter Kontrolle”, sagte sie. Das erste Kapitel ihres Buches beschreibt ein Treffen in ihrer Kirche, in der Wiederbelebung brach während Bill Ligon war dort als Gast Minister. Aus der Johnians ‘Kirche, die Wiederbelebung zu anderen Kirchen, darunter Bad Baptist Church of Bath, Maine, von Greg Foster Pastor zu verbreiten.

In einem Video mit dem Titel Revival, produziert in seiner Kirche im August 1994 sagte Paul Johnian: “Wir können nicht abstreiten, das Zeugnis der Kirche. Was … hier stattfindet ist kein Zufall. Es ist nicht der Mensch geboren. Es ist durch den Geist Gottes. … Die letzte Woche im Oktober 1993 ging Mona und ich bis Georgia.Wir gehören zu einer Gemeinschaft der charismatische und Christian Ministries International, und wir gingen dort unten für die jährliche Konferenz. Und Hände waren auf uns gelegt. Und wir waren gesalbt. Und ich werde einfach ganz ehrlich zu sein mit Ihnen. Was ich dort erlebte ich am Anfang gar nicht verstehen. Ich folgerte, dass das, was stattfindet, war nicht von Gott … da war zu viel Verwirrung…. Ich sah etwas, dass ich nicht mit meinem Verständnis könnte endlich zu begreifen. Und es war nur, wenn ich die Schrift gesucht und bat Gott, mir zu zeigen, und die Wahrheit zu mir zeigen, dass ich sah, dass das, was stattfindet, in den Leib Christi war eine souveräne Bewegung des Allmächtigen. Und ich für meinen Teil, wollte mich demütigen und ein Teil des Souveräns Umzug des Allmächtigen. Und ich kam zurück. Ich wusste wirklich nicht spüren jede Veränderung in mir. Aber ich kam zurück, nur zu glauben, Gott, dass er im Begriff war zu tun, etwas anderes in unserer Gemeinde (Riß 1996, 31).

Das ist jetzt in verschiedenen Formen in Tausende von Kirchen durch diesen Strom Erwachen berührt passiert.

 

Donnerstag, 20. Januar, 1994, Toronto, Kanada (John Arnott)

John Arnott, Hauptpastor an der Toronto Airport Christian Fellowship erzählte, wie der “Toronto-Segen” – das nennen sie des Vaters Segen – begann:

Im Oktober 1992 begann Carol und ich geben unsere ganze Vormittage zum Herrn, Zeit anzubeten, zu lesen, zu beten und mit ihm zusammen. Für ein Jahr und eine Hälfte taten wir das, und wir verliebten uns in Jesus alle immer wieder. …

Wir hörten von der Erweckung in Argentinien, so reisten wir es im November 1993 in der Hoffnung Gottes Salbung würde auf uns abfärben irgendwie. Wir waren mächtig in Sitzungen, die von Claudio Freidzon, ein führendes Unternehmen in der Assemblies of God in Argentinien führte berührt. … Wir kamen zurück aus Argentinien mit einer großen Erwartung, dass Gott etwas Neues in unserer Kirche zu tun.

Wir hatten einen Vorgeschmack von dem, was der Herr für uns während unserer Silvester-Dienst geplant, wie wir im Jahr 1994 gebracht. Die Menschen waren für sie gebetet und kraftvoll von Gott berührt. Sie waren alle über dem Boden durch die Zeit der Sitzung beendet. Wir dachten: “Das ist wunderbar, Herr. Jedes jetzt und dann bewegen Sie sich im Macht. “Aber wir haben nicht in Bezug auf die Erhaltung dieser Segen denken.

Wir luden Randy Clark, ein Casual Freund und Pastor der Vineyard Christian Fellowship in St. Louis, Missouri, zu sprechen, weil wir hörten, dass Menschen waren mächtig von Gott berührt, als er diente. Wir hoffen, dass diese Salbung würde ihn in unsere Kirche zu folgen. Doch Randy und ich waren in Furcht und Zittern, in der Hoffnung Gottes auftauchen würde an der Macht, aber unsicher, was passieren würde. Wir waren nicht gerade voll von Glauben – aber Gott war treu sowieso.

Am 20. Januar 1994 fiel des Vaters Segen für die 120 Menschen, die an diesem Donnerstagabend Treffen in unserer Kirche. Randy gab sein Zeugnis und Dienst Zeit begann. Menschen fielen überall auf dem Boden unter der Kraft des Heiligen Geistes, zu lachen und zu weinen. Wir hatten zu stapeln alle Stühle, um Platz für alle zu machen. Einige Leute sogar durchgeführt werden.

Wir hatten zu Gott gebetet, sich zu bewegen, und unsere Annahme war, dass wir sehen, mehr Menschen gerettet und geheilt, zusammen mit der Aufregung, die diese erzeugen würde. Es kam nie zu uns, dass Gott eine große Party, wo die Menschen lachen, rollen würde, weinen und sich so ermächtigt, dass emotionale Verletzungen aus der Kindheit waren gerade aus ihnen empor zu werfen. Die Phänomene können seltsam sein, aber die Frucht ist dies Herstellung ist extrem gut (Waugh 1998 111-112).

Hunderttausende haben ihre Kirche seitdem besucht, die meisten der Rückkehr in ihre Heimat Kirchen mit einem frischen Salbung zum Dienst und Evangelisation.Menschen wurden gerettet und geheilt, mehr in den nächsten zwei Jahren als je zuvor in dieser Kirche.

 

Sonntag, 29. Mai, 1994, Brompton, London (Eleanor Mumford)

Die anglikanische Kirche, Holy Trinity Brompton (HTB) in der Nähe Kengsington in London wurde stark von der aktuellen Erwachen betroffen und weit verbreitet in den Medien berichtet. Der berühmte Alpha Evangelisation und Erneuerung natürlich jetzt weltweit verwendet, kommt von ihnen.

Eleanor Mumford, Vikar der West London Vineyard und Ehefrau von John Mumford (der Pfarrer und die Vorsteher der Vineyard Kirchen in Großbritannien), gegenüber einer Gruppe von Freunden von ihrem jüngsten Besuch in der Toronto Airport Vineyard in Kanada. Als sie für sie betete der Heilige Geist ihnen zutiefst betroffen.

Nicky Gumbel, Pfarrer der Holy Trinity Brompton, war da. Er eilte zurück von diesem Treffen mit seiner Frau, Pippa, der HTB Kirchenamt in South Kensington, wo er war zu spät zu einer Teamsitzung. Das Treffen war bereit zu vertagen. Er entschuldigte sich, sagte, was geschehen war, und wurde dann gebeten, den abschließenden Gebet beten. Er betete für den Heiligen Geist, um jeden im Raum zu füllen.

Die Kirche Zeitung, HTB in Focus, 12. Juni 1994 berichtet, das Ergebnis: “Die Wirkung war augenblicklich. Menschen fielen zu Boden wieder und wieder. Es gab bemerkenswerte Szenen wie der Heilige Geist alle Anwesenden berührte in einer Weise nur wenige jemals erlebt hatte oder gesehen. Mitarbeiter vorbeigehen Zimmer waren ebenfalls betroffen. Zwei Stunden später einige der Anwesenden ging an andere in verschiedenen Büros erzählen und betete mit ihnen, wo sie sie gefunden. Viele auf den Boden fallen – auch sie wurden kräftig durch den Heiligen Geist beeinflusst. Gebet war immer noch weiter nach 17.00 “(Riß 1995).

Die Kirchenführer eingeladen Eleanor Mumford zu Holy Trinity Brompton die am kommenden Sonntag, 29. Mai an beiden Dienste zu predigen. Nachdem beide Gespräche, betete sie für den Heiligen Geist, um über das Volk kommen. Einige weinten. Einige lachten. Viele meldeten sich für das Gebet und bald auf dem Boden lag überwältigt.

Kassetten dieser Dienste zirkuliert in Tausende von Kirchen in England. Ein frisches Erwachen begann, durch die Kirchen zu verbreiten. Nicky Gumbel die Alpha-Kurs ist weltweit verbreitet. Sandy Miller betete für Stephen Hill kurz vor seinem evangelistischen Dienst begann um Pensacola. Tausende noch passieren “HTB” Gott suchen und ihn zu finden.

 

Sonntag, 14. August, 1994, Sunderland, England (Ken Gott)

Ken und Lois Gott Gründer von Sunderland Christian Centre (SCC) im Jahr 1987 in den Nordosten von England, fühlte sich trocken und im Jahre 1994 getragen. Ken Gott und vier weitere Pfingstler Holy Trinity Brompton besucht in London. Die Gegenwart Gottes unter den Anglikanern gedemütigt und erstaunt diese Pfingstler.

Andy und Jane Fitz-Gibbon berichtet, dass “Stereotypen wie Ken wurden zerschmettert und die anderen Pfingstler erhielt eine neue Taufe im Heiligen Geist in den Händen von Bischof David Pytches. Die Veränderung war so tief in Ken, dass die Mitglieder bei SCC up nahm ein Angebot geschickt und Ken, Lois und ihre Jugendleiter für eine Woche nach Toronto. Wie die meisten von uns, die den gleichen Wallfahrt gemacht haben, waren sie zutiefst berührt, Einweichen in Gott für eine Woche, um nie wieder dasselbe sein. ”

Am 14. August war der erste Sonntagmorgen wieder aus Toronto, die Wirkung auf die Kirche erschütternd. Praktisch die ganze Gemeinde reagierte auf Ken Appell an die gleiche Berührung von Gott, dass er und Lois erhalten hatte erhalten. Sie beschlossen, sich wieder zu treffen in den Abend, obwohl normalen Sitzungen hatte der Sommerpause verschoben worden. Die gleiche Erfahrung aufgetreten.Sie versammelten sich wieder am nächsten Abend und den nächsten. . . in der Tat für zwei Wochen ohne Nachtabschaltung. Schnell wuchs Zahlen von rund hundert-und 50-600. Wort erreicht die Region und, ohne Werbung, begannen die Menschen die Pilgerfahrt nach Sunderland aus einem Umkreis von rund 70 Meilen.

Bis September ein Muster der nächtlichen Sitzungen (bar montags) gegründet wurde und jeden Abend das gleiche überwältigendes Gefühl von Gott anwesend war. Das Muster hat sich seitdem fortgesetzt, mit monatlichen Leaders ‘Meeting an einem Mittwoch oder Donnerstag Nachmittag (mit in der Regel rund 300 Anwesenden) und ein tägliches “Ort” des Gebets hinzugefügt. Die Wirkung auf die vielen Kirchen und auf Tausende von Menschen haben tiefe Spuren hinterlassen (Waugh 1998 122).

Die Kirche begann zwei Sitzungen pro Tag mit täglich nachmittags Gebetstreffen ab Januar 1995. Viele ehemalige Straftäter wurden gerettet und Kriminalität sank in der Gemeinde.

 

Samstag, 5. November 1994, Berg Annan, Sydney (Adrian Grau)

Christian Life Centre Berg Annan ist eine Assembly of God Church auf 37 Hektar parkähnlichen Grundstück in der Nähe Campbelltown im Südwesten von Sydney.Sie haben erlebt eine nachhaltige Ausgießung des Heiligen Geistes seit dem 5. November 1994 an. Diese bearbeitet Bericht von Pastor Brian Shick, ein Mitglied des Personals an Christian Life Centre Berg Annan, Sydney.

Adrian Gray, der Senior Pastor der Christian Life Centre Berg Annan wurde wieder in die Mitte der 1960er Jahre in einer Zeit der Erweckung in Campbelltown geboren.Diese erste Erfahrung der Leistung und Arbeit des Heiligen Geistes hinterließ einen deutlichen Eindruck auf seinen Geist. Er glaubte, für und arbeitete in Richtung Full-Scale-Wiederbelebung als Schwerpunkt in seiner Beziehung mit dem Herrn und in seinem Dienst.

Ein herausragendes prophetisches Zeichen kam es zu einer kurzen Weile, bevor diese Ausgießung fand statt, als ein Hubschrauber fliegen über die Kirche namens der Feuerwehr berichtet unser Gebäude in Brand. Dreizehn Feuerwehrautos schrie die Kirche Auffahrt auf der Suche nach dem Feuer zu löschen, aber es gab keine sichtbare Feuer. Als wir feststellten, dass es eine spirituelle Feuer gesehen worden war, kam große Ehrfurcht auf die Kirche. Dies geschah am Ende der zehn Tage Gebet und Fasten für Erweckung.

Die Ankunft der Bewegung des Heiligen Geistes am ersten Wochenende im November 1994, konnte nur als souveräne beschrieben. Randwick Baptist Church, die in mehreren zentralen Sydney ist, erlebt die gleiche Ausgießung an genau der gleichen Zeit. Die Zahl der Kirchen auf der ganzen Nation erlebt ein ähnliches Auftreten etwa zur gleichen Zeit.

Seit vielen Monaten hatte die Kirche für eine Heimsuchung Gottes gebetet, ohne vielleicht wirklich zu wissen, was das bedeutete. Eine evangelistische Kreuzzug mit einem “Endzeit Schwerpunkt” hatte für das Wochenende geplant. Der Evangelist, vor kurzem aus Toronto, Kanada zurückgekehrt, predigte seine evangelistische Botschaft und rief die Menschen freuen, die eine frische Note von Gott wollte.Unmittelbar über 300 Menschen reagiert und wie der Evangelist und Pfarrer betete die Gegenwart Gottes kam. Des Vaters Herz der Liebe wurde zu den Menschen offenbart und wie Hände sanft auf sie legte sie auf den Boden fiel unter der Salbung des Heiligen Geistes. Sie lagen dort für eine lange Zeit, und wenn sie aufstand, gab es Dutzende von erstaunlichen Zeugnisse der Heilung und Wiederherstellung und das Leben verändert Transformationen. Am nächsten Tag, Sonntag, kam der Heilige Geist wieder, und dann wieder am Montag und Dienstag und in jeder Sitzung seit dieser Zeit statt. Die Salbung war so stark, dass viele Menschen in diesen ersten Monaten würde auf den Boden, sobald sie durch die Tür kam fallen.

Zwei Wochen später bei der Ankunft wieder aus Toronto, Adrian und Kathy und das Führungsteam, davon überzeugt, dass dies Gottes und die Erfüllung der vielen Prophezeiungen war, eine Entscheidung, die Kirche zu begehen Wiederbelebung.Erneuerung nicht nur ein Anhängsel an das bestehende Programm zu werden, wurde es das gesamte Programm. Der Heilige Geist ist frei, aber bewegen will er in einer der Dienste. Während die meisten Pastoren würde sagen, dass dies der Fall ist, in ihren Kirchen haben viele tatsächlich die Art der Veranstaltung, die charakteristisch für diese aktuelle Bewegung ist begrenzt, um ein oder zwei Fahrten pro Woche und die anderen Sitzungen sind “normal”.

Aufgrund der Zahl von Menschen nur zu Besuch, ist es schwer, wirklich zu bestimmen, wie viele Menschen in jedem Dienst tatsächlich zur Kirche gehören. Es wurden etwa 200.000 Menschen passieren die Kirche Türen da die Ausgießung begann. Die offizielle Mitgliedschaft wurde von 300 vor bis 700 Erneuerung derzeit angebaut. Mit all den Leistungen addiert, sind 1.200 Menschen pro Woche mit viel mehr während Konferenzen dienten.

 

Sonntag, 6. November 1994, Randwick, Sydney (Greg Beech)

Greg Beech, der Minister von Randwick Baptist Church in Sydney, berichtete:

Viele Christen sind über ein bedeutendes Werk Gottes, das Fegen der Kirche ist heute die bekannt geworden als der Toronto-Segen gesprochen hat. Hunderte von Kirchen in Australien wurden bereits berührt, gesegnet und verändert. Christen werden zu signifikanten Veränderung in Ihrem Leben, wunderbare Frucht und einem neuen Eifer für Gott bezeugen. Menschen lachen, weinen, falling down, erleben seltsame Körperbewegungen. Viele, die diese Phänomene gezeigt haben, hatte noch nie solche Erfahrungen vor noch nach eigenen Aussagen, haben sie erwarten. Dienstleistungen sind für Stunden länger als üblich. Viele Pastoren sind Jubel, als sie die geistliche Frucht zu beobachten.

Am Randwick Baptist Church, haben einige dieser Phänomene wurde in geringerem Grade vorhanden für etwa neun Jahren. Sie kamen spontan und ohne Nachfrage oder Diskussion.

Spät im Jahr 1993 und in den ersten sieben oder acht Monaten des Jahres 1994 war eine erhebliche Zeit des Wandels für uns mit schwierigen Entscheidungen, Wechsel der Mitarbeiter, relationaler Spannungen, Verlust einiger Mitglieder und ein Umdenken der kirchlichen Vision. Das “Schiff” der Kirche verlangsamt hatte und machte einen vorsichtigen, aber sicher ändern, in Richtung.

Das Ergebnis dieses Prozesses war ein größeres Gefühl der Einheit in der Kirche, ein wachsendes Engagement im Bereich Corporate Gebet, und der Wunsch, sich mit der Arbeit des Königreichs. Im Nachhinein wissen wir, dass einige der Dinge, die wir durchgemacht haben notwendig waren für Gott in der Lage sein, zu kommen und bewegen sich frei unter uns. Veränderung ist nie einfach, und Raffination ist oft an der Zeit schmerzhaft. Wir sind voller Dankbarkeit, wie wir davon, wie Gott während dieser Zeit arbeiten zu reflektieren.

Wir erkennen und möchte betonen, dass die Ausgießung nicht so sehr das Ergebnis, was wir taten, war aber eine souveräne Bewegung Gottes. Die Ausgießung scheint von der Toronto Airport Christian Fellowship übertragen wurden, und wird an Kirchen auf der ganzen Welt übertragen. Wir wurden begeistert von anderen Kirchen in Sydney auch berührt zu lernen.

Während wir für die Ausgießung des Heiligen Geistes gebetet hatte, ist es noch erwischt uns überrascht! Die schiere Intensität und breiten Schwung das Werk des Geistes ist atemberaubend.

Zur gleichen Zeit die Kritiker wurden schnell zu reagieren. Einige haben Ansprüche veröffentlicht, dass das, was sie glauben, ist der Toronto-Segen in der Tat dämonisch ist. Eine andere Kirche ist zu dem Schluss, dass dies ein Werk von Hypnose ist angekommen. Wieder andere behaupten, es ist nur eine Modeerscheinung für die getäuschten.

Die säkularen Medien fasziniert. Zeitung, Radio und TV sind alle Gottesdienste besucht, um für sich selbst zu sehen. Die Reaktion der säkularen Medien war überwiegend positiv. Wir müssen uns jedoch bewusst, dass die Medien oft Effekthascherei sucht, anstatt eine genaue Darstellung dessen, was geschieht.

Was sollen wir dieses außergewöhnlichen Ausgießung machen? Welchen Platz sollen die Phänomene in unserer Kirche? Wie können wir testen, um sicherzustellen, dass es eine wahre Werk Gottes ist? Wie sollte Sitzungen verabreicht, wo solche Phänomene auftreten werden? Außerdem, was ist die Frucht von all diesen Dingen? Es ist wichtig, dass wir das biblische Gebot zu folgen, um alles zu prüfen, und zu versuchen, biblische Grundlagen für das, was wir sehen, passiert zu etablieren.

Die aktuelle erfrischend ist nicht irgendeine Art von “neuesten und besten” neuen Programm, das eingeführt wurde, um Gottesdienste zu revitalisieren. Die ‘erfrischend’ ist nicht etwas, dass Pastoren zu sehen, wenn neues Leben in ihre Kirche eingeatmet werden einzuführen. Wir glauben, was wir erleben, ist eine souveräne Wirken des Heiligen Geistes. Es war mit erheblichen Erstaunen, dass wir wieder stand da und sah Gott seinen Geist ausgießen im November 1994 bei Randwick Baptist Church. Wir fanden es schwierig, sich mit der schieren Kraft und Intensität des Werkes Gottes kommen.

Wir haben diese Bewegung Pastor betete für Einsicht, diskutiert theologisiert, diskutiert mit unseren Kritikern, durchsuchten die Schrift und sorgfältig beobachtet und untersucht die Frucht. Wir sind überzeugt, das ist eine wahre Werk Gottes.Allerdings erkennen wir, dass jede Arbeit von Gott, der eine menschliche Element beinhaltet, wird sündigen Neigungen, vielleicht dämonischen Angriff zu begegnen, und muss daher sorgfältig behandelt werden. Die Schlussfolgerungen und Positionen, die wir erreicht haben sowohl in Theologie und Praxis kann auch durch andere Kirchen abgelehnt. Wir glauben nicht, dass uns die einzige orthodoxe Position befindet.

 

Sonntag, 1. Januar 1995, Melbourne, Florida (Randy Clark)

Fünf Gemeinden in Melbourne, Florida, eingeladen Randy Clark als Gastredner an der Tabernacle Church am Neujahrstag von 1995. Außergewöhnliche Wiederbelebung brach darunter eine große Zahl falling down, Lachen, Weinen und vielen dramatischen körperlichen Heilungen. Tausende strömten zu Sitzungen statt sechs Tage die Woche. . Pastoren und Musiker aus fünfzehn verschiedenen Gemeinden veranstaltet die Sitzungen in einem neuen Ausdruck der Zusammenarbeit und Einheit Randy Clark berichtete:

Im Jahr 1994 verbrachte ich etwa 150 [Tage] in Erneuerung Sitzungen. Während dieser Zeit war ich nie in einer Sitzung, die ich fühlte, hatte das Potenzial, eine andere Art Toronto Erlebnis werden. Das war, bis ich ging Melbourne, Florida [on] 1. Januar 1995. Eine weitere Belebung ausgebrochen. Viele souveränen Dinge eingetreten, die zeigen, dieser Ort zu sein [der Ort] ungewöhnliche Erneuerung Sitzungen. Ich werde teilen einige von ihnen.

Erstens, dem gemacht, was mich etwas Besonderes erwarten bei diesen Treffen?Ich habe nie mehr als vier Tage Besprechungen planen, aber ich soll 15 Tage für dieses Treffen. Warum? Ich glaubte, es gab Dinge, auf denen ein großer Schritt des Geistes unmittelbar bevorstand angegeben. Die Schwarz-Weiß-Ministerkonferenz Verbänden zusammengeführt ein paar Monate vor meinem gehen. Die charismatische Pastoren worden, welche zusammen zum Gebet für sechs Jahre, und Pastoren aus evangelikalen und charismatischen Kirchen und Pfingstkirchen worden treffen und gemeinsam beten seit über zwei Jahren. Es war eine Einheit gebaut, die in der Lage sein, um den Druck von verschiedenen Traditionen zusammen in einer Erneuerung / Erweckungsversammlung standhalten würde.

Die Sitzungen werden im Tabernakel, die größte Kirche in der Region statt. Es hält 950 komfortabel. Dies war Jamie Buckingham-Kirche, die jetzt von Michael Thompson Pastor. Die Kirche Heiligtum ist von 06.15 Uhr mit den Sitzungen beginnen um 7:00 gefüllt. Über 1.200 in das Heiligtum sind überfüllt, füllt weitere 150 eine kleine Mithörsaal, und ein anderer 200-300 draußen sitzen gerade auf einem großen Bildschirm (Waugh 1998 124-125).

Die Wiederbelebung in Melbourne weiter mit einer erstaunlichen Mischung aus weiß, schwarz, asiatischen, hispanischen und indianischen Menschen, die von Gott berührt, gefüllt mit dem Geist und Zeuge zu anderen.

Der christliche Radiosender WSCF, FM 92 bei Vero Beach, Florida, interviewt eine Autostunde südlich von Melbourne, Randy Clark am Freitag, 6. Januar. Der General Manager des Radiosenders, Jon Hamilton, schrieb einen Bericht, wie diese Erweckung ausbrechen kann von Kirchen in der Gemeinde zeigt. Hier sind einige exceprts aus der Vollversion in Flashpoints von Revival:

Ich hatte beschlossen, ein Pastor aus St. Louis, Randy Clark Interview, dass am Morgen. … Das Interview war harmlos auf den ersten. Das Thema drehte sich zu einer Diskussion des Heiligen Geistes manifeste Gegenwart in einer Sitzung (im Gegensatz zu seiner Gegenwart, die in unseren Herzen wohnt immer dagegen).Vielmehr plötzlich begann etwas in der Leitwarte passieren.

Es begann mit Gregg. Er war hinter mir hören sitzt, und ohne ersichtlichen Grund begann er zu weinen. Seine Tränen wandte sich schaudernd Schluchzen, dass er in seinen Händen zu dämpfen versucht. Es war schwer zu ignorieren, und Randy hielt mitten im Satz zu kommentieren “Man kann ihn nicht sehen, aber Gott ist wirklich mit dem Kerl hinter dir zeigen.” Ich schaute über meine Schulter gerade noch rechtzeitig, um zu sehen Gregg Kontrolle zu verlieren. Er stand auf, nur um auf den Boden direkt vor Absturz der Konsole, wo er lag Schütteln für einige Minuten. … Ich hatte immer gewusst, Gregg, wie ein Profi zu handeln, so dass ich wusste, dass etwas ernsthaft los. Ich tat mein Bestes, um das Interview unter den peinlichen Umständen erholen. Ich dankte dem Gast und wickelte es. (Und dachte an Möglichkeiten, um Gregg später töten!)

Bevor Randy Clark verließ, baten wir ihn um ein Wort des Gebetes zu sagen. Wir bildeten einen Kreis und begannen, für die Mitarbeiter eine nach der anderen zu beten. Meine Augen waren geschlossen, aber ich hörte ein dumpfes Geräusch und öffnete sie, um zu sehen Bart Mazzarella hingestreckt auf dem Boden. Er hatte nach vorn auf sein Gesicht gefallen. Was mich am meisten erstaunte, war, dass Bart bekannt wurde, dass offen skeptisch. Er wollte einfach nicht akzeptieren, solche Dinge. Innerhalb von Sekunden ging noch eine und noch Personalperson unten. Selbst diejenigen, die stehen blieben, wurden deutlich erschüttert.

Wenn sie für mich betete, wusste ich nicht “fallen”. Was ist passiert wurde eine elektrische Sensation abgeschossen meinen rechten Arm und meine rechte Hand begann unkontrolliert zu zittern. Mein Herz hämmerte wie ich bewusst ein starkes Gefühl von dem, was man nur als Gottes manifeste Gegenwart werden wurde.

Ich dachte, die Atmosphäre würde nach ein paar Minuten zu verringern und wieder normal … aber stattdessen wuchs unsere Gebete mehr und intensiver. Das Zimmer wurde berechnet in einer Weise, dass ich einfach nicht beschreiben kann.Nach einer Stunde diese erkannten wir, dass es 10.30 Uhr war, die Zeit, die wir in der Regel teilen unsere Zuhörer die Bedürfnisse im Gebet.

Ich schaltete das Mikrofon, und fand mich gebetet, dass Gott jeden Zuhörer auf eine persönliche Weise zu berühren. Nach dem Gebet, mit großem Zögern fügte ich hinzu “Heute Morgen hat Gott wirklich worden berühren unsere Mitarbeiter, so haben wir damit verbracht am Morgen gemeinsam beten. Wenn Sie in einer Situation zeigen, wo Sie vor einer verzweifelten Notwendigkeit sind, nur durch unsere Studios fallen an diesem Morgen, und wir werden eine Minute Zeit nehmen, um mit Ihnen zu beten. “Dies war das erste Mal, dass wir eine solche Einladung gemacht hatte. …

Innerhalb von ein paar Minuten begann ein paar Zuhörer, um anzukommen. Die erste Person, die ich mit betete war ein großer Mann, der mit mir gemeinsam einige große Bedürfnisse er vor. Ich sagte ihm, ich würde mit ihm im Gebet zu vereinbaren. Als ich für sein Bedürfnis betete, wurde eine Stimme in meinem Kopf sagte: “Es ist eine Schande, dass Sie nicht in eine wirkliche geistige Gabe oder zu betreiben. Hier ist ein Mann, der wirklich braucht, um von Gott zu hören und du hast nichts wert ihm! “Bekam ich weiterhin zu beten, aber ich war zu kämpfen. Ich griff mit meiner rechten Hand auf seine Schulter zu berühren, als er plötzlich schüttelte, und ließ sich auf den Boden. (Er lag ohne Bewegung seit über 2 Stunden.) Ich war schockiert und erschüttert.

Zwei andere hatten an diesem Punkt angekommen, und Mitarbeiter wurden mit ihnen zu beten. Plötzlich begannen sie weinte hemmungslos, und ließ sich auf den Boden. Diese Szene wurde ein Dutzend Mal in den nächsten Minuten wiederholt.Es war egal, wer hat das Beten, wenn wir den Herrn gebeten, er reagierte sofort mit einem sichtbaren Macht, und die gleichen Symptome aufgetreten. …

Ziemlich früh in alles, rannten wir aus dem Zimmer. Der Radiosender Boden war von Wand zu Wand Körper … manche weinen, manche Schütteln, einige völlig still.Menschen berichtet, dass sie wie schwere Bleischürze hatte über sie gelegt worden war. Sie waren nicht in der Lage aufzustehen. Alles, was sie tun konnte, war, Gott anzubeten.

Glücklicherweise sind unsere Büros im Inneren des Komplexes an der Central Versammlung, so dass, wenn das Publikum zu wachsen begann, zogen wir hinüber in die Kirche, so dass die Radiosender buchstäblich Wand an Wand mit Suchenden. …

Irgendwann habe ich blickte auf und sah einen lokalen Baptist Pastor zu Fuß in der Tür. Ich muss gestehen, dass mein erster Gedanke war: “Oh Boy … Ich bin in Schwierigkeiten!” Während ich diesen Bruder wusste, dass ein echter Mann Gottes zu sein, doch ich darüber, wie eine grundlegende, no-nonsense Baptist könnten diese alle betraf Treiben. (Abgesehen davon, habe ich nicht eine Erklärung zu bieten!) Ich ging auf ihn zu begrüßen. Er hat nur schweigend den Raum vermessen und mit einem Ton der Stimme nur ein Flüstern sagte: “Das … ist … Gott. Seit Jahren habe ich für Erweckung gebetet … Das ist Gott. ”

Innerhalb weniger Minuten mehr lokalen Pastoren begann, um anzukommen.Lutheraner, Independent, Assembly of God … Das Wort von dem, was geschehen war wie ein Lauffeuer verbreitet. Als die Hirten kamen, waren sie vorsichtig auf den ersten, aber innerhalb von wenigen Minuten, würden sie beginnen oft in der gleichen Ministerium fließen. Die Menge wuchs und Pastoren begann, die Hände auf den Suchenden, wo noch einmal die Kraft Gottes manifest und der Suchende oft würde auf den Boden legen zusammenbrechen.

Es schien nicht darauf an, wer hat das Beten. Dies war eine namenlose, gesichtslose, spontane Bewegung Gottes. Es gab keine Sterne, keine Führer, und ehrlich gesagt, es gab keine Organisation. (Es ist schwer, für etwas, das Sie haben keine Ahnung, vielleicht geschehen planen!) …

Erstaunlicherweise wurden unchurched, unerlösten Menschen auftauchen. Ich bekam einen frischen Blick auf die Macht des Radios als Person nach der anderen erzählte uns: “Ich bin nicht wirklich ein Teil einer Kirche …” Ein paar waren anfangs skeptisch, später fanden sich kniend in tiefen Glauben.

Manchmal sind die Leute würden aufstehen, nur um verzweifelt zu uns bekanntzugeben, dass sie von einigen physikalischen Problem geheilt worden war.Eine Frau arthritischen Händen gefunden Erleichterung. Nackenschmerzen, Kiefer Probleme, Magenbeschwerden und mehr wurden alle an uns gemeldet als geheilt.

Wir haben mindestens ein Dutzend bestätigt, glaubwürdig, zuverlässig Kommentare von Leuten, die uns sagten, dass, wenn sie das Radio eingeschaltet, waren sie plötzlich, unerwartet von der Gegenwart Gottes (auch wenn sie nicht hören uns nichts sagen) überwältigt erhalten. Mehrere erzählte uns, dass die manifeste Gegenwart Gottes so stark in ihren Autos, die sie nicht in der Lage zu fahren waren, war, und waren gezwungen, sich von der Straße ab.

Die “fallende” Aspekt dieser Visitation war die sichtbarste Ausprägung, aber es fiel nicht, dass war wichtig. Was wichtig war, war die Tatsache, dass die Menschen stiegen mit mehr Liebe zu Gott in ihrem Herzen als je zuvor. Sie wurden geändert, und ihre Herzen in Brand gesetzt. Ich habe Graf von der Anzahl der Leute, die mich von der Änderung Gott in ihrem Leben gearbeitet erzählte verloren. …

Christlichen Geschichte ist voll von Berichten jener Zeit, als Gott zu “besuchen” Sein Volk gewählt. Wenn Er hat, haben ganze Nationen manchmal betroffen. Ich glaube, Sie werden mir zustimmen, ist unsere Nation reif für eine solche Wiederbelebung. Für eine Zeit wie diese, lassen Sie uns zu Gott aussehen mit Lebenserwartung (Waugh 1998 125-132).

 

Sonntag 15. Januar 1995, Modesto, Kalifornien (Glenn & Debbie Berteau)

Glenn und Debbie Berteau, Pastoren der Calvary Temple Worship Center in Modesto, Kalifornien, ab Januar 1994 stark spürte der Herr würde ihnen Wiederbelebung gibt. Anfang 1994 forderte sie ihre Gemeinde mit dieser Vision.Nach der Vision am Sonntag, engagierte Menschen sich schnell an bestimmten Tagen wie die Gemeinde beteiligt in einem Zeitraum von 40 Tage Gebet und Fasten wurde. Anfang Januar 1995 hatte sie eine dreitägige schnell. Das Kirchengebäude blieb offen für das Gebet, und die Menschen beteten über Namen auf den Karten auf dem Altar gelassen. Wer in der Lage zu tun, so trafen sich täglich zum Gebet am Mittag. Viele Pastoren in der Gegend begann Treffen jede Woche, um für die Stadt zu beten.

Am Sonntag, 15. Januar 1995 begann die Kirche, die Aufführungen des Stücks, des Himmels Gates und Hells Flames. Es wurde ursprünglich für drei Tage geplant, aber weiterhin für sieben Wochen mit 28 Aufführungen.  

Jann Mathies, pastoral Sekretär der Calvary Temple im April gemeldet:

Während ich dies schreibe, haben rund 81.000 die Leistung mit 90% besucht jede Nacht sehen sie für die erste Zeit. Zum Zeitpunkt der Drucklegung 33.000 Entscheidung Pakete wurden ausgeteilt, und dass (bestätigt) 20.000 kehrte mit unterzeichnet Entscheidung Karten. Über 250 Kirchen haben mit Hunderten von Menschen hinzugefügt, um die Kirchen in unserer Stadt und den umliegenden Gemeinden in weniger als einem Monat vertreten. Die Leute kommen so früh wie 3.30 für 7.00 Leistung. Es gibt mehr als 1.000 Menschen warten, um in um 5 Uhr zu bekommen, und von 05.30 Uhr das Gebäude ist voll. Tausende von Menschen wurden abgewiesen, einige von über 100 Meilen entfernt. Ehemänner und Ehefrauen … werden durch Heil versöhnen; Jugendliche bringen ihre Eltern nicht gespeicherte, über 6.000 junge Menschen wurden gerettet, darunter Bandenmitglieder, die zur Festlegung sind gang Zugehörigkeit und Drehen in Gang Utensilien. . . . Die Wiederbelebung kreuzt jedes Alter, Religion und sozio-ökonomischen Status. . . . Wir haben viele Freiwillige, die wir jeden Tag, und durch den Abendstunden auf 500 bis 600 neue Gläubige per Telefon kontaktieren, spezielle Klassen haben auch festgestellt, so dass die neuen Gläubigen im Glauben sein kann (Waugh 1998, 133).

Das Spiel wurde zu einem Schwerpunkt für Erweckung in der Gegend. Einige Kirchen schlossen ihre Abendgottesdienst so ihre Leute könnten ihre gespeicherten Freunde dort. Ein Ergebnis ist, dass viele Kirchen in der Region erhalten neue Verstecke und finden ihre Leute fangen die Feuer der Erweckung in ihrem Gebet und Evangelisierung begann.

Eine Kirche um eine dritte Gottesdienst am Sonntagmorgen, um die Menschen unterzubringen. Eine andere Kirche bat ihre Mitglieder zu geben, ihre Plätze für die Besucher. Bibel Buchhandlungen verkauft mehr Bibeln als üblich. Eine lokale Psychologen auf tiefe Heilungen in das Leben vieler Menschen, die das Drama nahm gemeldet.

Das Spiel geht weiter, um effektiv auf der ganzen Welt verwendet werden. Zum Beispiel haben Kirchen in Australien das Spiel mit Hunderten in lokalen Kirchen umgewandelt durchgeführt. Gehärtete Ungläubigen mit keinen Platz für Kirche in ihrem Leben wurden gerettet und für Gott leben.

 

SONNTAG, 22. JANUAR 1995, Brownwood, Texas (Chris Robeson)

Richard Riss sammelte diese Konten der Wiederbelebung berühren Hochschulen in ganz Amerika zu Beginn mit Howard Payne University in Brownwood, Texas.

Am 22. Januar 1995, beim Coggin Avenue Baptist Church in Brownwood, Texas, zwei Studenten aus Howard Payne University, eine christliche Institution, stand auf und gestand ihre Sünden. Als Folge dieses Vorfalls begannen viele andere, ihre eigenen Sünden vor der Gemeinde bekennen. Am 26. Januar fand eine ähnliche Veranstaltung auf dem Campus der Howard Payne. Wort schnell auf andere Hochschulen verteilt, und Howard Payne Studenten wurden bald auf andere Universitäten, die ähnliche Revivals erlebt eingeladen. Von diesen Schulen wurden mehr Studenten noch andere Schulen eingeladen, wo es weitere Revivals. …

Einer der ersten beiden Studenten aus Howard Payne seine Sünden bekennen war Chris Robeson. Als er über sein eigenes Leben und dem geistigen Zustand seiner Klassenkameraden sagte: “Die Menschen gerade erst begonnen Streaming durch die Gänge”, um zu beten, ihre Sünden bekennen und wiederherstellen scheinbar verurteilt Beziehungen, nach John Avant, der Pfarrer von Coggin Avenue Baptist Church . Von dieser Zeit an begann die Kirche, die drei-und-ein-halb-Stunden-Service. Avant sagte: “Dies ist nicht etwas, was wir versuchen zu fertigen sind. Es ist die schönste Sache, die wir je erlebt habe. “…

Bei Howard Payne, brach während einer Wiederbelebung 26. Januar “Feier”-Service, als Studenten pries Gott in Lied und teilten ihre Zeugnisse. Studenten begann dann die ganze Nacht Gebet Treffen in Schlafsälen zu planen. …

Dann am Februar 13-15, während fünf Sitzungen am Howard Payne, Henry Blackaby ein Southern Baptist Wiederbelebung Führer an einer Serie von fünf Gottesdienste diente, besuchte von Gästen aus bis zu 200 Meilen entfernt. Am Dienstag, 14. Februar an mehr als sechshundert und Studenten Führer ging bis zu der Plattform öffentlich zu bekennen ihre Sünden Geheimnis. Über zweihundert blieben danach weiter beten. Einer der Studenten, Andrea Cullins, sagte: “Als wir sahen, den Geist bewegen, haben wir nicht mehr verlassen möchte.” …

Nach Howard Payne, einige der ersten Schulen, die betroffen sein werden Southwestern Baptist Theological Seminary in Forth Worth, Texas, Beeson School of Divinity in Birmingham, Alabama, Olivet Nazarene University in Kankakee, Ill., The Criswell College in Dallas, Moorehead State University in Moorehead, Kentucky, Murray State University in Murray, Kentucky, Wheaton College in Wheaton, Illinois, Louisiana Tech University in Ruston, Louisiana, Gordon College in Wenham, Massachusetts, und Trinity Evangelical Divinity School in Deerfield, Illinois. In jedem Fall ging vorwärts Studenten während der langen Dienste von Stolz, Lust, Knechtschaft Materialismus, Bitterkeit und Rassismus zu bereuen.

Diese Revivals fuhr während und nach 1995. Wheaton College 1995 von Timothy Beougher und Lyle Dorsett (Wheaton: Harold Shaw Publishers, 1995) bearbeitet:Details werden in den Konten eines Campus Revival gegeben.

 

Freitag, 24. März, 1995, Pasadena, California (Che Ahn)

Von Januar 1995, John Arnott der Toronto Airport Vineyard und Wes Campbell von New Life Fellowship Vineyard in Kelowna, British Columbia begann sprechen für zwei oder drei Tage jeweils am Mott Auditorium auf dem Campus der US-Zentrum für Weltmission. Bis 24. März Personen für Tagungen versammelt fünf Abenden in der Woche, in der Regel geht sehr spät.

John Arnott durchgeführt mächtig Treffen dort am Freitag-Sonntag 24-26 März, von Ernte-Rock Church, eine Vineyard Fellowship gehostet. Dann wurden die vereinigten Kirchen in der Region weiterhin mit nächtlichen Sitzungen von Montag 27. März. Später ließ den Sitzungen von Mittwoch bis Sonntag pro Woche. Dann Mittwochs wurden Zellgruppen reserviert und Sitzungen Fortsetzung von Donnerstag bis Sonntag Nächte.

Che Ahn, Senior Pastor der Ernte Rock Church schrieb in ihrer MonatszeitschriftWine Press im August 1995:

Ich bin absolut, was Gott getan hat in den vergangenen fünf Monaten erstaunt. Nach John Arnott explodierte auf die Szene mit drei herrlichen und unvergesslichen Erneuerung Meetings, ermutigte er die Pastoren unserer Kirche auf nächtlichen langwierigen Sitzungen beginnen. Mein Verstand sofort verwarf die Idee. Ich dachte bei mir: “Die Sitzungen waren großartig, weil du hier warst, aber wie können wir nachhaltig nächtlichen Sitzungen ohne jemanden wie John Arnott, um die Menschenmenge zu ziehen?”

Die Antwort auf meine Frage war offensichtlich ein. Jemand größer als John Arnott auftauchen würde jede Nacht in den Sitzungen – Jesus. Und jede Nacht, da wir 27. März 1995 begann, hat Gott sich zu heilen, zu speichern und zu Tausenden von Leben berühren gezeigt. Es gibt keine genaue Methode, um die Auswirkungen, die die Erneuerung Treffen in unserer Stadt sind mit messen. Ich glaube, dass wir hier Kirchengeschichte, und wir sind in der Mitte der anderen Bewegung des Heiligen Geistes, der die Welt erobert ist. Vom 27. März bis 27. Juli hatten wir 99 nächtlichen Sitzungen Erneuerung. Wir haben etwa 300 Personen pro Nacht, einige Nächte mit mehr als 1200 Personen und andere mit einer kleinen Menge von 120 gemittelt.

Mehr als 25.000 Menschen haben durch die Türen des Mott Auditorium, viele von ihnen glücklich, Stammkunden ging. Wir haben gesehen, mehr als 300 Menschen nach vorne kommen, um ihr Leben zu weihen oder geben ihre Herzen zu Jesus Christus. Diese Statistik nicht nahe kommen, was andere evangelistische Frucht diejenigen, die die Sitzungen teilgenommen haben. Zum Beispiel hatten zwei Mitglieder der Kirche, Justine Bateman und Jeff Eastridge, eine Reichweite bei Arroyo High School und mehr als 60 junge Leute gaben ihre Herzen dem Herrn!

Wir haben wunderbare Heilungen von der Hand des Herrn gesehen, viele von ihnen spontan, ohne dass jemand speziell beten für die Heilung. Ich wünschte, ich hätte die Zeit und Raum, um all die schönen Früchte ich an den Sitzungen Erneuerung gesehen haben teilen. Sehen Sie die Notwendigkeit zu teilen, was Gott tut, fühlte ich, dass wir produzieren diese Kirche Newsletter diese Zeugnisse von Leben, von Gott während dieser aktuellen Ausgießung des Heiligen Geistes (Waugh 1998 133-134) beeinflusst zu teilen.

 

Sonntag, 18. Juni, 1995, Pensacola, Florida (Steve Hill)

Über 26.000 Umwandlungen wurden im ersten Jahr der “Pensacola Revival ‘eingetragen. Über 100.000 Umsätze wurden in den ersten zwei Jahren registriert worden. Es geht weiter.

Am Vatertag, Sonntag, 18. Juni 1995 sprach Evangelist Steve Hill bei Brownsville Assembly of God, in der Nähe von Pensacola, Florida. Auf dem Altar rufen tausend Menschen strömten nach vorne, wie der Heilige Geist auf sie bewegt. Deren Pastor John Kilpatrick, fiel unter der Kraft Gottes und wurde mit überwältigender Mehrheit für vier Tage beeinflusst.

An diesem Morgen Service, normalerweise Finishing am Mittag, dauerte bis 16.00 Uhr. Der Abendgottesdienst dauerte weitere fünf und eine halbe Stunde. Also die Kirche gebeten Steve Hill zu bleiben. Er abgesagt Termine, weiterhin mit nächtlichen Sitzungen und verlegt, dort zu leben, wo er zum Minister in Wiederbelebung fort.

John Kilpatrick, Pastor der Brownsville Assembly of God Church, auf ihre Wiederbelebung im Jahr 1997 gemeldet:

Die Seelen, die zu Christus kommen, bereuen und bekennen ihre Sünden, die Ehen, die wiederhergestellt werden, die vielen Menschen, aus der Knechtschaft, die lange gehalten hat sie gefangen befreit werden – das sind die Kennzeichen der Erweckung und die Trophäen der Herrlichkeit Gottes. Nein, ich spreche nicht von einer Belebung, die einen herrlichen Wochenende, eine Woche, einen Monat oder auch nur ein Jahr gedauert! In diesem Schreiben hat die ‘Brownsville Revival’ ungebrochen, mit Ausnahme kurzer Urlaub Pausen, da Vatertag, 18. Juni 1995!Wie? Nur Gott weiß. Warum? Erstens, weil es Gottes Wohlgefallen, und zweitens, vielleicht, weil der Boden unserer Herzen im Gebet wurde lange vorbereitet, bevor Wiederbelebung stieg auf uns so plötzlich.

An diesem ganz normalen und gewöhnlichen Sonntagmorgen im Juni 1995, wurde ich zum Minister zu meiner Gemeinde geplant, aber ich fühlte mich müde. Ich war immer noch versuchen, auf den jüngsten Verlust meiner Mutter einzustellen, und meine langjährigen Wunsch nach Wiederbelebung in der Kirche schien an diesem Morgen so weit weg zu sein. Also fragte ich meinen Freund, Evangelist Steve Hill, um die Kanzel an meiner Stelle zu füllen. Obwohl er war geplant, nur sprechen am Abend Service stimmte Steve zu den Vatertag Botschaft zu predigen. Wir wussten nicht, es dann aber Gott war bei der Arbeit in jedem Detail des Treffens.

Der Gottesdienst war ordentlichen (unser Anbetungsleiter, Lindell Cooley wurde noch dienstbare auf Missionen Reise in die Ukraine in Russland), und auch Bruder Hill Botschaft schien nicht jede Funken entzünden an diesem Morgen – bis die Mittagsstunde geschlagen. Dann gab er einen Altar Anruf und plötzlich Gott besucht unsere Gemeinde in einer Weise, die wir nie zuvor erlebt hatte. Tausend Menschen kamen nach vorne zum Gebet nach seiner Botschaft. Das war fast die Hälfte unserer Gemeinde! Wir wussten nicht, es dann aber unser Leben war im Begriff, in einer Weise, die wir nie hätten vorstellen können ändern.

Wir wussten es besser, als wie eine mächtige Bewegung Gottes zu behindern, so Dienstleistungen einfach weiter Tag für Tag. Wir mussten mit unglaublicher Geschwindigkeit anzupassen. Während des ersten Monats der Wiederbelebung, ging Hunderte von Menschen die Inseln, um ihre Sünden zu bereuen. Mit dem sechsten Monat hatte Tausende auf nächtlichen Altar Anrufe reagiert. Mit der Zeit erreichten wir den zwölften Monat hatte 30.000 zum Altar kommen, um ihre Sünden zu bereuen und sich Jesus der Herr ihres Lebens.

In diesem Schreiben, 21 Monate und über 470 Dienstleistungen Wiederbelebung später, haben mehr als 100.000 Menschen ihr Leben Gott in diesen Sitzungen verpflichtet – nur ein Teil der 1,6 Millionen Besucher, die aus allen Ecken der Erde gekommen sind …

Wenn die Prophezeiung von Dr. David Yonggi Cho [1991 gegeben] Jahren ausgeliefert, bevor es geschah richtig ist, wird diese Wiederbelebung, die er richtig als beginnend bei Pensacola, Florida, platziert aufkehren der Ostküste und in den Vereinigten Staaten, um die West Coast, und Amerika sehen eine Ausgießung Gottes, die allen, die wir bisher gesehen haben, übersteigt. Ich bin überzeugt, dass Sie, und jeder Gläubige, für mehr von Gott sehnt, einen Teil in diesem großen Erwachen aus Gott (Waugh 1998 137-138) spielen.

Pastoren, Leiter und Christen haben ihre Kirchen mit einer neuen Leidenschaft für den Herrn und für die Verlorenen gezündet worden Rückkehr. Das ehrfürchtige Gegenwart Gottes in Pensacola erlebt weiterhin Tausende aus der ganzen Welt auswirken.

 

Freitag, 27. Oktober, 1995, Mexiko (David Hogan)

David Hogan, Gründer von Freedom Ministries, eine Mission zu entfernten Bergvölker in Mexiko sagte in einer Predigt über die Ausgießung des Heiligen Geistes gibt. Dies ist Teil von seinem Konto:

Ich besuchte einen abgelegenen Dorf. Es dauerte vier Stunden in einem 4-Rad-Antrieb und dann zwei Stunden zu Fuß, bergauf – sehr gering. Es gibt kein Radio, kein TV, keine Einflüsse von außen. Ich sitze dort oben in dieser kleinen Hütte auf einem Stück Holz gegen den Bambus-Wand auf dem Lehmboden. Hühner herumlaufen drin. Und dieser Pastor geht auf mich zu. Er ist ein kleiner Kerl, und er zitterte. Er sagt: “Bruder David, ich fürchte, ich habe einen Fehler gemacht habe.”

Ich hatte nicht eventuelle Fehler gehört. Ich frage mich, was in den letzten Tagen passiert ist. Er hat vier kleine Kirchen in seinem Bereich. Er sagte: “Mann, es ist nicht meine Schuld. Ich entschuldige mich. Ich habe alles richtig gemacht, wie du mich gelehrt. Ich bete jeden Tag. Ich lese die Bibel. Ich mache es richtig. Was passiert ist, ist nicht meine Schuld. ”

Ich sagte: “Was ist passiert? Komm schon, sag mir, was passiert ist. “Er zitterte.Tränen liefen aus seinen Augen. Er sagte: “Bruder David, ich aufstand in unserer kleinen Kirche. Ich öffnete meine Bibel und ich begann zu predigen und die Menschen begannen nach unten fallen. Die Menschen fingen an zu weinen. Die Menschen fingen an zu lachen. Und es machte mir Angst. Ich rannte aus der Kirche. ”

Das ist, was ich suchte. Das ist, was ich wartete, wenn Gott kam in unsere Arbeit, nicht weil jemand kam und predigte er, nicht weil ich es war okay oder nicht okay, weil ich neutral darüber gesagt wurde. Ich wusste, es war alles in Ordnung, aber ich wollte es in unserer Arbeit nicht sehen, weil ich es läutete, sondern weil der Heilige Geist führte sie in. Und das tat er.

Nachdem ich durch alle Abschnitte gewesen, die Einführung dieses leise, kam es schließlich Zeit, um alle Pastoren zusammen rufen aus der ganzen Arbeit. Ein paar hundert unserer Pastoren kamen. Ich wünschte, du hättest es zu sehen, was wir sahen, war! Es war erstaunlich.

Am ersten Tag, Mittwoch, 25. Oktober 1995 gab es etwa 200 Pastoren gibt, und die ganze Kirche, die uns Hosting wurde. Das machte etwa 450 Personen. Der erste Tag war super. Gott traf uns mächtig. Es gab Heilungen. Ich war glücklich. Die Menschen wurden ermutigt.

Der zweite Tag, Donnerstag, war sogar noch besser. Es war stärker. Ich dachte, wir Höchststand am zweiten Tag. Ich kam um acht Uhr morgens und hinterließ einen zehn Uhr abends, und es gab den ganzen Tag Dienst. Wir waren das Beheben von Problemen, und Gott wurde durch den Dienst arbeiten. Es war wunderbar. Aber ich sage Ihnen, ich war nicht für den dritten Tag bereit.

Ich habe keine Worte, um zu beschreiben, was mit uns passiert, wenn der Heilige Geist fiel auf uns am Freitag, 27. Oktober 1995. Wir waren in aus verschiedenen Bereichen kommen. Die Indianer waren alle da. Ich wusste nicht, sie hatten in einer Nacht alle Gebetstreffen gewesen. Ich wusste nicht, dass der Heilige Geist war auf sie gefallen, und sie konnte nicht mehr aufstehen. Ich wusste nicht, dass sie hatte sich durch den Heiligen Geist die ganze Nacht lang, ganz über dem Platz, steckte auf den Boden geheftet. Einige von ihnen hatten auf ant Betten gefallen, aber nicht eine Ameise biss sie.

Ich war etwa 45 Minuten bleiben weg. Ich habe in meinem 4-Rad-Antrieb und als ich dort fuhr ich begann zu hören auf dem Zwei-Wege-Radio. Einige unserer Missionare waren schon da, und wurden auf dem Zwei-Wege-Radio sagte: “Was hier passiert reden. Ich kann nicht gehen. ”

Als ich sie im Radio hörte fühlte ich die Kraft auf mich kommen. Und je näher ich kam, desto mehr Wärme Ich fühlte er sich auf mich. Ich spürte, wie Hitze, und ich hatte meine Klimaanlage geht! Als ich in die kleine Kirche bekam, öffnete ich die Tür des Wagens und wurde sofort heiß. Sweat abgegossen mich. Ich war etwa 300 Meter von der Kirche. Je näher ich kam, desto intensiver war die Hitze. Ich konnte kaum durch sie hindurchgehen, es war so dick. Ich freue mich über die Anwesenheit von Gott reden. Das war 7.30 Uhr am Morgen!

Ich ging um die Ecke des Gebäudes. Die Leute waren alle über dem Platz. Einige wurden ausgeschlagen. Einige waren auf dem Boden. Einige waren Stöhnen und Jammern. Es war sehr ungewöhnlich. Mit der Zeit bekam ich an der Vorderseite der Kirche, wo die Ältesten waren konnte ich kaum laufen. Ich hielt an, um Dinge zu erhalten. Ich konnte kaum atmen. Die Hitze der Gegenwart Gottes war erstaunlich.

Die Menschen hatten für zwei Stunden gesungen, bevor ich dort ankam. Um 8.15 am Morgen des 27. Oktober 1995, ging ich dort oben und legte meine Bibel unten auf dieser wenig wackelig Indian Tisch. Hunderte sahen mich an. Einige wurden, klopfte auf dem Boden liegend. Ich konnte kaum sprechen.

Ich rief die Ältesten neun nach vorne und sagte ihnen der Heilige Geist war da und wir mussten einen Bund machen zusammen, bis zum Martyrium. Wir machten einen Bund gibt, dass das ganze Land von Mexiko gerettet werden würde. Sie bat mich, sie in diesem Pakt beizutreten. Wenn wir unsere Hände hob im Einvernehmen aller neun fiel auf einmal. Ich wurde nach hinten geschleudert und fiel unter den Tisch. Als ich aufstand, die Menschen vor umgefallen. In weniger als einer Minute jeder Pastor dort wurde ausgeschlagen.

Wir waren mit den Ungläubigen umringt, kommen, um zu sehen, was los war. Die Salbung Gegenwart Gottes kam und schlug sie alle aus, Dutzende von ihnen. Jeder Ungläubige außerhalb, und jeder auf dem Zaun wurde ausgeknockt und fiel zu Boden. Es gab Dutzende von ihnen. Von der Kirche an der Spitze des Hügels konnten wir sehen, wie Menschen im Dorf unten läuft schreiend aus ihren Hütten und fallen unter den Heiligen Geist. Es war erstaunlich.

Wir haben immer einen Abschnitt für die Kranken und Leidenden. Sie bringen sie in von den Meilen herum, einige auf Bahren. Es wurden 25-30 von ihnen gibt. Jedes kranke Person in der Sitzung geheilt wurde: die Blinden, die Krebs, Lupus, Tumoren, Epilepsie, Besessenheit. Niemand berührte sie aber Jesus. Es war sofort Versöhnung zwischen Menschen, die gegeneinander gewesen war. Sie wurden auf der jeweils anderen liegen, schluchzend und Buße.

Ich hatte Angst, wenn ich all das los sah. Ich blickte zum Himmel und sagte: “Gott, was bist du -?” Und das war das Ende. Er wollte nicht, alle Fragen zu hören. Bang!Ich war etwa drei oder vier Meter von dem Tisch. Als ich aufwachte, einige Stunden später, war ich unter dem Tisch. Als ich endlich aufgewacht meine Beine nicht funktionieren würde. Ich rutschte mich um zu schauen, was los war. Es war Chaos! Wenn einige Leute versuchte aufzustehen, würden sie fliegen gehen. Es war fantastisch.

“Und er zeigte mir einen Strom von Wasser des Lebens, klar wie Kristall, der ausgeht von dem Thron Gottes und des Lammes” (Offenbarung 22,1). Ich sah, dass Fluss. Ich sah wirklich den Fluss, es ist reine Wasser des Lebens aus Gottes Thron. Wenn ich es könnte wieder zu sehen, ich würde es wissen, ich habe es gesehen, ich habe es erlebt, schmeckte ich es.

Wir hatten fünf offenen Augen Visionen. Ein kleiner Pfarrer wurde auf einer Stange hängen sich aufrecht zu halten. Er war da, aber er war nicht da. Er sagte zu mir: “Bruder David, um ihn anzusehen. Seht ihn euch an, Bruder David! Wer ist es?Schauen Sie, wie groß er ist! Oh, er hat sein weißes Gewand auf. Er hat einen goldenen Gürtel. “Es war Jesus. Er sagte: “Bruder David, wie haben wir in diesem großen Palast zu bekommen?”

Ich sah mich um. Ich war noch auf dem Lehmboden. Ich hatte noch ein Grasdach über mich, aber er war in einem Marmor-Palast, reinweiß. Ich kroch zu ihm um. Er sah Dinge, die wir nicht sehen konnten. Ein weiteres von den Ältesten, ein Prophet aus Amerika, die mit mir gearbeitet hatte dreizehn Jahre lang, kroch vorbei und wir sahen diesen Pastor, der in Trance war. Es war erstaunlich.

Die drei von uns waren in so etwas wie ein Kraftfeld von Energie. Wer in sie kommen versucht wurde ausgeschlagen. Es war beängstigend. Der Pfarrer sagte: “Er ist eine Liste einsehen, Bruder David.” Und der Pastor begann laut vorzulesen aus der Liste. Ich war rund um uns, und als er aus der Liste Leute gingen durch die Luft fliegen zu lesen, immer geheilt und befreit. Es war phänomenal, was Gott tat.Und er hat es in jedem Service in unserer Arbeit, dass ich in seitdem getan. Es ist über ein Jahr her. Es ist erstaunlich. Wunderbar.

Zwischen 150 und 500 Personen pro Monat werden, weil es nur durch das, was die nordamerikanischen Missionare tun (Waugh 1998 139-144) gespeichert.

 

Sonntag, 24. März, 1996, Smithton, Missouri (Steve Gray)

Wie Tausende von Pastoren in Amerika, wurde Steve Gray entmutigt und enttäuscht. Er wurde sogar erwägen, das Ministerium. Zwölf Jahre lang hatte er die Smithton Community Church in dem verschlafenen Städtchen Smithton, Missouri, unter den Weizen eingebettet Pastor. Steve Gray war entmutigt und enttäuscht. Er wurde sogar erwägen, das Ministerium. Steve Gray war bereit zu beenden.

Zu wissen, er musste weg von der Kirche für einige “R und R”, wählte er Wiederbelebung über Entspannung. Im März 1996 fuhr er von Missouri nach Florida, um die Ausgießung Brownsville in Pensacola, die dann in ihrer 37. Woche war zu besuchen. Grau nahmen die Dienste jede Nacht und verbrachte die Tage in seinem Motelzimmer, beten und Gottes Angesicht zu suchen.

Während der Dienstag Abend Gebetstreffen, während Hunderte rund um den “Pastor Banner”, um für die Nation Hirten beten versammelt, war grau vor allem für einen Pfarrer beten, sich. Er wusste, wenn er in das Ministerium weiter, er restauriert werden musste. Nach etwa drei Tagen fühlte er sich etwas erholt und seinen Fokus zu verändern begann. Gott wurde die Wiederherstellung seiner Hoffnung und er fand, dass dies das erste Signal von seiner persönlichen Wiederbelebung sein.

Vor dieser Änderung im Fokus, hat Grau nicht einmal wissen, was sie von Gott erbitten. Grau sagt, er kam nach Brownsville nicht auf “sich etwas”, sondern “etwas sehen”, wie Moses ging zu “sehen” die brennenden Dornbusch. Nach mehreren Tagen wurde Gray “Sehen” wieder. Eine Nacht, in Grau, was beschrieben als eine “perfekte Atmosphäre,” Gott sprach zu ihm und sagte: “Ich möchte, dass eine Wiederbelebung zu haben.” Der Gedanke war zu viel, zu akzeptieren. Smithton, Missouri, ist nicht Pensacola, Florida, und Grau konnte mir nicht vorstellen, selbst in die Rolle der Erweckungsbewegung. Und Gott sprach wieder: “Ich habe nicht gesagt, ich will, dass du eine Wiederbelebung sein, sagte ich, ich will, dass du eine Wiederbelebung zu haben.”

Am Sonntagmorgen, den 17. März 1996 teilte Pastor Kilpatrick Teil seiner persönlichen Zeugnis, wie Wiederbelebung kam nach Brownsville. Grau erreichte den Ort des Glaubens und glauben konnte, “es ist ein Ort für mich in Erweckung.” Er beobachtet Kilpatick als er “aufpassen, Führung und Pastor einer wirklich souveränen Bewegung Gottes, die die Welt verändert haben.” Kilpatrick Worte und Beispiel Grau zeigte, dass “Erweckung Pastor und kann Pastor werden muss.”

Nach Sonntagsgottesdienst, Grau seiner Frau Kathy genannt, und sagte: “Ich habe gerade in der besten Gottesdienst am Sonntagmorgen gewesen, die ich je in. Sagen unserer Kirche gewesen.” Kurz vor dem Ende seiner zweiten Woche in Brownsville, geleitet Grau für Zuhause , reuig und auf dem Weg zur Wiederbelebung und Restaurierung.

Während Gott zum Gray arbeitete, wurde er arbeitet auch an die Mitglieder des Smithton Community Church. Für zwei und einem halben Jahre hatte die Kirche einen Dienstag Abend Gebetstreffen statt, sondern als Gott bereitete die Kirche für Wiederbelebung, wurden die Gebete intensiver. Mitarbeiterin Elder Randy Lohman sagt, es sei “viel Gebrochenheit” in den Monaten unmittelbar vor dem Ausgießen.

Als der Pfarrer suchte Gott in Florida, suchte die Gemeinde ihm zu Hause. Am Sonntagabend, 17. März weitergeleitet Kathy Grau des Pastors Nachricht über den großen Gottesdienst am Sonntagmorgen in Brownsville. David Cordes, einer der Ältesten, war zutiefst verurteilt. Weinende, fragte er die Versammlung: “Warum sollte unser Pastor, tausend Meilen reisen, um in den besten Service, die er je in gewesen sein?” Er fiel auf den Boden in Reue. Bald wurde er von mehreren anderen Männern in der Kirche gefolgt, Buße zu tun für ihren Mangel an Unterstützung und schreit zu Gott um die gleiche Sache zu tun Smithton, dass er für den Pfarrer in Florida zu tun. Gott setzte seine Arbeit am Mittwoch Abend als fünf Jahre altes Mädchen prophezeit und sagte: “Es kommt! Es kommt! “Der Herr hatte ihre Gebrochenheit gesehen.

Als der Pastor am Sonntagabend angekommen, fiel der Herrlichkeit. Um genau zu sein, um 6:12 Uhr am 24. März 1996 Gott der Heilige Geist kam in seiner großartigen Leistung bei Smithton Community Church. Sie wird nie mehr dieselbe sein. Unmittelbar fügten sie Dienstleistungen für ihre Kirche Zeitplan. Nun hat die Ausgießung für zwei Jahre mit fünf Dienste weiterhin jede Woche. Besucher haben von allen fünfzig Staaten und vielen anderen Ländern kommen, die oft in Zahlen, die weit mehr als die Bevölkerung der Stadt.

Tausende von Menschen haben ihr Leben verändert. Kranker Körper geheilt worden. Besuch Pastoren haben das Feuer zurück in ihre Gemeinde gemacht.Steve, Kathy und Teams aus der Kirche nehmen die Wiederbelebung der ganzen Welt. Was die Zukunft der Wiederbelebung, sagte Lohman, “Gott begann es und wir gehen zu lassen, ihm nicht, was er tut.”

 

Umzug nach Kansas. Smithton Community Church (SCC) in der kleinen Stadt Smithton wird nach Kansas City verlagern, damit die fast vier Jahre “Ausgießung” weiter zu verbreiten. Bevölkerung um 500 – – Wöchentliche Wiederbelebung Treffen an der Kirche in Smithton stattgefunden Seit März 1996.

Dienstleistungen dauern drei oder mehr Stunden, mit intensivem Gebet für die Besucher. Viele haben von Heilungen und Erneuerung ihrer Liebe zu Gott bezeugt.Ähnliche Revivals haben in anderen Kirchen wurden als Ergebnis der Besuche auf der Smithton Kirche ausgelöst.

Jetzt Steve Gray und sein kleiner Stab sind 90 Minuten entfernt Bewegung zu übernehmen, den ehemaligen Besitz Raytown Baptist Church, in einem Vorort von Kansas City. Das Gebäude bietet Platz für 1.400 und andere Einrichtungen, die besser auf die Nachfrage nach Flächen von den Besuchern der Smithton Kirche, die sogar aus Übersee kommen erstellt.

Die letzten Wiederbelebung Dienstleistungen wurden in Smithton am Thanksgiving-Wochenende stattfinden wird, mit einer Übergangszeit bis zu den ersten Dienst an der neuen Kirche im Januar 2000. Gray sagte, dass viele SCC 300 lokalen Mitglieder erwägen den Umzug in einen anderen Teil des Staates.

“Ich habe keine Zweifel, dass die Herrlichkeit Gottes wird zeigen, weil es die gleichen Leute, die gleiche Personal, alles ist gleich. Wenn wir in eine andere Stadt oder ein anderes Land zu gehen, es ist nicht wie es passiert nichts. Immer etwas passiert “, sagte er. “Aber vielleicht ist die Stadt nicht für diese Art von Engagement bereit. Das ist, was das ist, es ist eine Wiederbelebung in your heart “.

Gray sagte er aus heiterem Himmel von den Staats-und Regierungschefs bei näherte Raytown Baptist und überlegte, ob er ihr früheres Eigentum nutzen könnten. Revival Dienstleistungen wird freitags und samstags an der neuen Kirche statt. Andere Dienste werden auf der örtlichen Gemeinde zu konzentrieren. Die neue Eigenschaft für eine TV-Dienst ausgestattet ist, was kann das Radio-Programm zu folgen “den Weg bereiten”, begann auf einer christlichen Sender in der Stadt im Laufe des Sommers.

“Wir fühlen, dass wir hoffentlich immer bereit für die nächste Bewegung Gottes in den Vereinigten Staaten, die ein großes Erwachen”, sagte Gray. “Wir haben nie damit dies geschehen soll, aber aus irgendeinem Grund fühlen wir uns das Anheben und Bewegen.”

Quellen: http://members.aol.com/azusa/index.html f rom Der Internationale Remnant; Daily News Update von Charisma Magazin, den 29. Oktober, 1999.

 

Sonntag, 28. April, 1996, Hampton, Virginia

Bethel Temple Assembly of God hat erlebt eine Bewegung des Heiligen Geistes Seit April 1996. Mitgliedschaft in der Kirche ist 2200. Revival Treffen Mittwoch, Donnerstag und Freitag statt.

Während 1-6 April des Dramas Himmels Gates, zog Hells Flames große Menschenmengen mit fast 3.000 Antworten auf dem Altar Aufruf zur Rettung.Später wurden 75 in einem Outdoor-Taufgottesdienst getauft.

Während der Woche reiste 22-27 April, mehrere Pastoren nach Brownsville Assembly of God in Pensacola, zu einer Wiederbelebung Konferenz.

Am Samstag, 27., auf ein Frauen Ministerium Outreach brach Wiederbelebung out auf dem Parkplatz und in einer Sitzung. Menschen ruhte im Geist, und Wunder mit dem prophetischen Gaben von Pfarrer Don Rogers aufgetreten. Er öffnete das Heiligtum für ein Gebetstreffen, die bis Mitternacht verlängert.

Am 28. April begann der Sonntag 7.30 Service und nicht bis 03.24 Uhr, die umgangen den 10.30 Dienst beenden. Mitglieder der Kirche wurden bereuen, zahlreiche Menschen zu Christus bekehrt, und viele wurden von bösen Geistern ausgeliefert. Die Pastoren angezeigt Manifestationen ähnlich denen in den vergangenen historischen Bewegungen Gottes. Leistungsstarke Überzeugung fiel auf die Menschen, mit vielen überwältigt.

Hampton, Virginia ist die älteste englischsprachige Siedlung in Amerika. Bethel Temple Church ist rassistisch vielfältig: 40% Afro-Amerikaner, 50% weiß, 10% Hispanic und asiatischen.

Im Jahr 1996 Senior Associate Pastor, Don Rogers, hatte eine offene Vision des Heiligen Geistes kommen zu Hampton. Er sah den Geist des Herrn kommt wie ein Sturm, und es blies in ihre Kirche. In seiner Vision, als dies geschah es blies ein Glasfenster in der Kirche.

Vierzehn Monate später, am 1. Juni 1997, wurde der Gottesdienst in Bethel Temple ab. Ältere Pastor Ron Johnson betete und bat Gott zu kommen “wie ein aufgestaute Flut”. Plötzlich Pastor Johnson schaute auf seine Hände und Öl wurde aus seinen Händen tropft. Der Pfarrer begann die Gemeinde, was mit seinen Händen passiert erzählen. Der Kopf Usher erzählte dem Pfarrer die Frontscheibe der Kirche gerade blies.

Der Pfarrer begann erzählt die Gemeinde von dem, was passiert ist. Menschen rannten zum Altar. Viele öffentlich von Sünden bereut. Gottes manifeste Gegenwart erfüllte das Gebäude. Ehen restauriert werden, sexuell zerbrochenen Menschen geheilt, unzähligen Umbauten zu Christus, und viele mit dem Heiligen Geist erfüllt.

Die Vision begann, erfüllt werden. Ein Teil der Interpretation der Glasbruch bedeutete den Geist des Herrn weht in Bethel Kirche und Ausblasen. Die Mission der Kirche Bethel ist zur Ehre Gottes an die Nation verkünden. Das Brechen des Glases Fenster ist ein prophetisches Symbol der Macht Gottes, die Kirche zu lösen, um das Evangelium zu den Nationen zu tragen. Auch in dieser Woche, mehrere “Zeichen und Wunder” geschehen. Eine ungeklärte Erdbeben Tremor und kreisförmigen Regenbogen 360 Grad erschien über der Stadt.

Einheit der Kirchen in der Region Hampton wächst. Zwanzig Kirchen für Ostern Dienstleistungen versammelt in diesem Jahr in der Stadt Kolosseum. Laut Pastor Don Rodgers es ist beispiellos zu zwanzig Kirchen erhalten, legen die wichtigsten Service des Jahres. Elf tausend Menschen besucht.

 

Sonntag, 29. September, 1996, Mobile, Alabama (Cecil Turner)

Joel Kilpatrick beschrieben Wiederbelebung in Mobile, Alabama:

Cecil Turner war ein schüchterner Mann mit einem Stottern – ein Rohr-Monteur ohne Bibel College-Ausbildung – wenn Gott ihn rief zum Kalvarienberg Assembly of God in Mobile, Alabama, im Jahr 1963 führen. Auch Familienmitglieder befragt, ob Turner konnte den jungen Pastor Gemeinde.

Jetzt, 34 Jahre später, die Kirche buchstäblich überläuft und die Leute kommen, um zu sehen, was seit Sonntag, 29. September 1996, als die Gegenwart Gottes in Macht kam während des kirchlichen Jahres passiert ist “Camp Meeting.”

“Ich habe gedacht, dass wir in der Nähe eine Reihe von Zeiten”, sagt Turner. “Aber der Heilige Geist sagt, wir gehen weiter.”

Die Kirche hat in kontinuierlichen Wiederbelebung von Woche zu Woche gewesen, Treffen dienstags für Fürbitte und mittwochs bis freitags für Dienste, die 250 bis 300 Menschen zu ziehen. Sonntagmorgen draw 400, die maximale Zahl, die sie in das Heiligtum packen kann.

Einige Dienste sind üppig und intensiv, andere so schwer, alles, was sie tun können, ist “auf dem Boden lag.” Manchmal ist der Geist so stark, während Lobpreis und Anbetung, die sie öffnen die Altäre zu werfen ist. “Wir kommen in jedem Nacht und weiß nie, was passieren wird”, sagt Cecil, einen Moment innehalten. “Ich mag es.”

Die Kirche begann zu beten für Erweckung in 1992 sagt Cecil Sohn Kevin, der auf die Mitarbeiter für 11 Jahre gewesen ist. “Zeitweise haben wir wenn Wiederbelebung würde passieren, fragte sich,” sagt Kevin. “Aber wir sahen die Intensität und der Hunger wächst.”

Nach fünf Jahren des Gebets und einigen trockenen Strecken kam Gott mächtig, wenn ein reisender Evangelist Wayne Headrick, zu predigen kam. Gott sprach zu Headrick dass, wenn sie ausstieg aus dem Weg, Gott würde etwas geschehen.Dieses “Etwas” hält am geschieht.

“Es scheint, wie es beschleunigt hat”, sagte die Mobile Headrick Register Mai 1997.”Jeder Dienst gibt es mehr. . . Salbung und mehr von der Kraft Gottes. ”

Unchurched Menschen in Scharen kommen, um diese Kirche, die zu einem 3-Wege-Haltestelle an der westlichen Stadtgrenze von Handy sitzt. “Sie kann es nicht verstehen”, sagt Pastor Kevin Turner Musik, Cecil Sohn, “aber sie wollen mehr davon.”

Viele kommen aus anderen Konfessionen: Nazarener, katholische, methodistische, um nur einige zu nennen. “Wir einigten uns von Anfang an, dass dies nicht eine Assembly of God Wiederbelebung – es war für die ganze Kirche”, sagt Cecil.

Menschen in jedem Service werden gespeichert – und rund 150 wurden in den letzten zwei Monaten allein gerettet, sagt Kevin. Manche sagen hinterher, dass sie ein Bedürfnis zu spüren, und mehrere bezeugen, dass sie in wie zu einem Leuchtfeuer gezogen wurden. Ein Mann zog in den Parkplatz, nicht vollständig verstehen, warum er dort war. Die Gemeinde betet regelmäßig, dass die Menschen durch die Gegenwart des Herrn gezogen werden.

Der Mobile Wiederbelebung ist die Neudefinition von Golgatha Konzept der pastoralen Führung, Lenkung sie weg vom Menschen erzeugten Struktur und lehrt sie, gemeinsam Gott zu begegnen.

“Es ist wie Gott sagte:” Ich habe versucht, sich zu bewegen. Jetzt raus aus dem Weg ‘”, sagt Kevin. “Es ist befreiend für beide Pastoren und die Menschen.”

Kevin, aufgewachsen das Kind eines Pastors, bezeugt, dass die Bewegung von Gott jetzt Kuvertierung ihrer Kirche hat ihn auf eine neue Ebene des Glaubens gebracht. “Ich habe immer den Herrn geliebt, aber das hat mein Leben verändert”, sagt Kevin. “Ich möchte, intim zu sein mit ihm.”

Revival wurde auch neu sein Ministerium. Kevin und seine 10-teilige Musik-Team halten ein greulling Zeitplan, manchmal singen für 3 Stunden am Stück. Vor Wiederbelebung begann, Kevin würde seine Stimme nach einer Woche von Dienstleistungen verlieren, sagt er. Aber er bat Gott, ihn zu erhalten, und ist gegangen 10 Monate mit einigen Problemen.

Revival hat auch ihn gezwungen, mehr im Einklang mit dem Heiligen Geist vor führenden Anbetung. “Ich mache einen Song-Liste, aber oft wird sie hinausgeworfen”, sagt er. “In manchen Nächten ist es wie über eine Klippe statt. Ich weiß, dass Gott will, etwas zu tun, und ich frage: “Was ist das? ‘ Ich musste sich bequem mit Schweigen. Manchmal sagt er nur zu warten. ”

Die Wiederbelebung ist nicht Persönlichkeit-driven. Headrick wird oft für Wochen zu einer Zeit gegangen, und der Fluss fließt weiter. Die Pastoren sagen, dass die Bewegung Gottes hält wechselnden Farben als Gott nimmt die Kirche zu verschiedenen Orten in ihm.

Glenn McCall, Pastor der Evangelisch-methodistischen Kirche Crawford, erfolgt häufig Mitglieder seiner Gemeinde zum Kalvarienberg für Erweckung Dienstleistungen. “[People] nach etwas suchen, und nur Gott kann diesen Bedarf in ihrem Geist zu erfüllen”, sagt er. “Ich fühle mich wie es eine bundesweite Sache.Ich habe eine Menge von Aussagen aus dem ganzen Land und der ganzen Welt gehört. Es gibt einige phänomenale Dinge in der Kirche weltweit. ”

McCall glaubt, dass die Tatsache, dass Kalvarienberg aus anderen Konfessionen Zeichnung bedeutet, dass Amerika bereit für Erwachen ist. “Ich glaube, die Leute wollen eine Wiederbelebung unabhängig davon, was der Name ist auf der [Kirche] Türpfosten. Sie sind bereit, durch Hindernisse zu kriechen, um einen Hauch von Gott zu bekommen “, sagt er.

 

Sonntag, 20. Oktober, 1996, Houston, Texas (R Heard)

Dr R Heard führte Christian Tabernacle in Houston in Wachstum von 250 auf 3.000 Mitglieder. Am Sonntag, 20. Oktober 1996, explodierte eine Bewegung Gottes in der Kirche.

Im Vorjahr hatte die Kirche eine starke Betonung auf Erkenntnis Christi innig. Dass August 1996 Hector Giminez aus Argentinien diente dort mit großer Kraft und viele bedeutende Heilungen. Das Bewusstsein für das Vorhandensein und die Herrlichkeit des Herrn stieg im Oktober, vor allem mit dem Ministerium eines Evangelisten Freund von Richard, Tommy Tenny, die zu sprechen an diesem Morgen war. Richard sich anschickte, ihn zu begrüßen und hatte gerade über Gottes Verheißung der Wiedergeburt von 2 Chronik 7:14, wenn Gottes Macht den Ort sogar Aufspaltung des Plexiglas Kanzel getroffen zu lesen.

Er sprach darüber per Telefon im November 1996 mit Norman Papst von New Wine Ministerien in Pagosa Springs, Colorado, die das Protokoll von der Diskussion über die Awakening E-Mail stellen Die folgende Darstellung ist eine bearbeitete Auswahl von Richard Heard Kommentare.:

Ich fühlte die Gegenwart des Herrn auf mich kommen so kraftvoll ich das Podium, die Kanzel ergriff, um nicht umzufallen, und das war ein Fehler. Sofort war ich eine Reihe von Füßen in eine andere Richtung geschleudert, und die Leute sagten, es war wie jemand nur warf mich über die Plattform. Die Kanzel fiel, dass ich für die Unterstützung worden halten, und ich war für eine Stunde und eine Hälfte. … Ich konnte mich nicht bewegen. Und ich sah einen Manifestation der Herrlichkeit Gottes. … Es gab dicke Wolken, dunkle Wolken, eingefasst in golden white und die Wolken würden – gäbe es Ausbrüche von Licht, das durch die kommen würde, wäre das nur über mich ergehen lassen absolut wie Strom. … Es war buchstäblich ein pulsierendes Gefühl – als ob ich durch die Anwesenheit von der Herrlichkeit Gottes aufgefächert wird. Es gab … engelhaft Manifestationen, die die Herrlichkeit umgeben, und ich wusste nicht, wie lange ich weg war. Sie sagte später, dass ich dort war für eine Stunde und eine Hälfte.

In der Zwischenzeit, auf der ganzen Gebäude Menschen, sie sagen mir, wurden unter der Gegenwart Gottes zu fallen. Das ist nicht etwas, das viel hat sich in unserer Kirche passiert ist, aber die Leute wurden überall gestreckt und auf dem Altar. Wir haben drei Dienste am Sonntag und die Menschen würden die Flure, die in das Foyer führen und dann in den Zuschauerraum betreten und sie würden die Flure betreten und beginnen zu weinen. Es war so eine Ehre Gottes, und sie würden in das Foyer kommen und nicht aufhören – sie würden nur geradeaus gehen zum Altar – Menschen ausgestreckt überall. … Es gab alle Arten von Engelerscheinungen, dass die Menschen erlebt hatte. Ärzte, Professoren, ihre Körper waren überall verstreut – und wir haben professionelle Leute in unserer Gemeinde haben.

Als ich die Herrlichkeit Gottes Aufzug fühlte, versuchte ich aufzustehen und konnte es nicht. Es war, als ob jedes elektrische Mechanismus in meinem Körper hatte kurzgeschlossen. Ich konnte nicht meine Hände oder meine Füße zu dem, was ich habe versucht, ihnen zu sagen, zu tun, zu reagieren. Es war, als wäre ich gelähmt war. … Und wir hatten einen Dienst an diesem Tag, und der Service buchstäblich nie zu Ende – es ging den ganzen Weg durch den Tag bis 2:00 am Morgen. Es war um 8.30 Uhr gestartet, und wir beschlossen, in die Kirche haben die nächste Nacht, und ich wollte nicht anmaßend sein, aber wir gingen auf einer nächtlichen Basis dieser Reihenfolge, nur die Ankündigung eines Nachts in einer Zeit, und wie wir immer tiefer in die Woche konnte ich beginnen, um zu sehen, dass Gott tat ​​etwas, das wahrscheinlich im Begriff war, sein mehr erweitert. …

Es wurden zahlreiche Heilungen. Der Evangelist überhaupt nicht jenem Sonntag sprechen. In der Tat, die ganze Woche sprach er vielleicht zwanzig Minuten. Es war eine wirklich tiefe Ruf Gottes zur Umkehr. Menschen kommen und sie nur auf ihre Gesichter fallen. …

Wir hatten einen tollen Chor. Wir sind eine multi-ethnische Gemeinde. A Brooklyn Tabernacle Art von Sound, wenn Sie nicht vertraut sind mit dem. Große Anbetung und Lobpreis. Sonntagmorgen gab es nicht einen Chormitglied stehend auf der Plattform. Sie waren alle wie die Murmeltiere auf der ganzen Plattform verstreut.Und wir gehen in – [Musiker] beginnen zu spielen, um uns in der Gegenwart des Herrn zu führen, und sie spielen sehr leise. Aufgrund unserer Hintergrund, in der Regel unsere Anbetung ist sehr stark, sehr dynamisch, sehr viel Energie. Nicht mehr. Es ist, als wärst du Angst, auch heben Sie Ihre Stimme. …

Wir haben alles, was wir geplant hatten abgesagt. Wir haben eine Menge von Aktivitäten im Freien. Wir haben 122 Ministerien innerhalb der Kirche, die dazu beigetragen unsere Kirche zu wachsen haben, und diese Ministerien waren in erster Linie entweder für immer oder Leute hier halten die Menschen, wenn sie umgesetzt haben. … Ich erzählte unsere Mitarbeiter – sie fragten: “Sind wir Weihnachten Musicals und Kinder-Festzüge jemals haben?” Und wir machen eine große Leidenschaft spielen jedes Jahr, dass in Tausenden und Abertausenden von Menschen bringt. Und ich fragte sie: “Warum tun wir das alles?”, Und sie sagte: “Nun, wir Menschen, hierher zu kommen, so dass sie Gott begegnen wollen.”, Sagte ich, “Schau, was passiert. Wir haben Menschen stürmen in hier, dass wir noch nie gesehen, nie gehört, nie gesprochen. Und Gott tut es in einer Weise, die so weit überlegen ist, was wir tun könnten, dass alles, was wir haben los, wir Cancelling alles. “Und das ist wörtlich das, was wir getan haben. … Und es war nicht ein einziger Einwand. Das ist, was mich wundert.

Ich denke, dass dies wahrscheinlich zu landen – was auch immer in dieser Saison ist, dass der Heilige Geist bringt uns durch in Bezug auf unser Engagement für Ihn und die tiefe Suche unseres eigenen Herzens, hat sie das Gefühl, an dieser Stelle, wie es sich auf – wie es das Gebäude zu noch größerem evangelistischen Ausgießung. …

Es gibt einen großen Unterschied in der Erneuerung und Erweckung. Ich hatte das gleiche Skepsis des Lachens. Ich war in einem klassischen Pfingstkirchen Hintergrund angehoben. Ich sah, dass von Zeit zu Zeit, aber der letzte Schrei – ich – etwas in mir hatte gerade eine schwierige Zeit mit ihm. Und es gibt Menschen, die wie verrückt lachen jetzt, und, wie ich meine, all diese Sachen, die ich gesagt, dass ich Bedenken hatte und nicht besonders interessiert zu sehen – ich meine, es ist so, als ob Gott hat gesagt: “Das ist mein Kirche. Es ist nicht deine. “Und ich sehe die Realität es jetzt. Ich denke, es wird bis zum Ende drehen stark evangelistische.Er hat das Gefühl und eine Menge Leute kommen und gerettet jede Nacht. Es gibt viele gerettet werden, und es ist nicht einmal wirklich ein Altar rufen hergestellt, die zwischen Menschen, die bereits gespeichert sind, unterscheidet – das müssen nur diejenigen, die Erneuerung und Umwandlung müssen [weil] es ist nur so stark, jetzt (Waugh 1998 144-147) .

Ein Jahr später wurden die Menschen immer noch umgewandelt, oft 30-40 pro Woche. Richard Heard kommentierte, dass überall in der Kirche der Teppich mit den Tränen der Menschen, die von Gott und Reue berührt wird gefärbt.

Sonntag, 19. Januar, 1997, Baltimore, Maryland (Tommy Tenny)

Elizabeth Moll Stalcup interviewt Bart Pierce und Tommy Tenny in Baltimore, als in Charisma, Juli 1998 gemeldet:

Wenn Baltimore Pfarrer Bart Pierce schrie nach mehr von Gott im Januar 1997, hatte er keine Ahnung, der Heilige Geist sein Leben verändern würde, und seine Gemeinde, für immer. Bart Pierce wird nie den Tag vergessen, fiel der Heilige Geist in seiner Kirche in den sanften Vorort von Baltimore, Maryland. Es war nicht schrittweise, noch war es subtiler. Gott zeigte sich während der Gottesdienst am Sonntagmorgen am 19. Januar, 1997.

Pierce, der Pfarrer von Rock Church in Baltimore, und seine Frau, Coralee, war gerade von einer Pastoren ‘Rückzug in St. Augustine, Florida zurückgekehrt. Pierce sagt, er ging an den Rückzug mit “einem verzweifelten, tiefen Hunger nach mehr von Gott.”

Dort hörte er Tommy Tenney erzählen ein Ereignis, das in einer Kirche aufgetreten Houston ein paar Monate früher. Ohne Vorwarnung in den frühen Morgen-Service am 20. Oktober 1996, hatte Gott souverän eine Plexiglas Kanzel in zwei vor dem staunen Gemeinde aufgeteilt. Danach brach eine ungewöhnliche Bewegung der Reue bei den Houston Kirche.

Tenney, in der dritten Generation unterwegs Evangelist, sagte den versammelten Pastoren, dass das Drama des geteilten Kanzel war total im Schatten der genial Gegenwart Gottes, die das Heiligtum unmittelbar nach dem übernatürliches Ereignis gefüllt. “Die Wiederbelebung”, Tenney erzählte ihnen, “wurde von einem tiefen Gefühl der Demut, Gebrochenheit und Reue geprägt.”

Während Tenney sprach, fielen viele der Pastoren, darunter Pierce, auf ihren Gesichtern Weinen. Pierce verbrachte einen Großteil seiner Zeit auf dem Rückzug Boden liegenden und weinend vor dem Herrn. Als es endete, fragte er Tenney, wieder nach Baltimore mit ihm für das Wochenende. Auf der 18-Stunden-Fahrt nach Hause, Pierce, seine Frau und Tenney hatte “eine Begegnung Gottes, wie wir über das, was Gott tut und was wir glaubten, gesprochen”, sagt Pierce. “Wir würden in dem Auto sitzen und weinen”, erinnert sich Tenney. Sie erreichten Baltimore am Samstagabend, gefüllt mit einem Hunger nach mehr von dem Herrn.

Am nächsten Morgen Pierce wusste, dass etwas, sobald er in die Kirche Gebäude bekam. “Zwei meiner Ältesten in der Tür und weinte”, sagt er. “Wir begannen verehren, dann begannen die Menschen aufstehen ganzen Gebäude crying out loud.” Einige kamen nach vorne zum Altar, andere würden “für den Altar und Knautschzonen in den Gang zu starten.”

Selbst diejenigen, außerhalb des Heiligtums waren betroffen. “Zurück in den Fluren wurden Menschen hinunter unter der Macht Gottes. Wir nie wirklich zu predigen “, sagt Pierce. Tenney und Pierce sollten werden, was den Service, aber beide wurden auch durch die intensive Gegenwart Gottes, alles andere als Schrei tun überwinden.

“Es war ein tiefes Gefühl der Reue, die zunehmend intensiver wuchs”, erzählt Pierce. Um 4 Uhr nachmittags gab es noch Leichen in der ganzen Kirche Etage.Pierce und Tenney mehrmals versucht zu sprechen, aber jedes Mal wurden sie von Tränen überwältigt.

“Endlich”, sagt Pierce, “wir unser Führungsteam gesagt, ‘Wir gehen nach Hause, um sich umzuziehen.” Wir waren ein Durcheinander von auf dem Boden liegend und weinte. “Die beiden Männer gingen nach Hause und geändert werden. Als sie wieder in die Kirche um 6 Uhr kam, waren die Leute immer noch da, und mehr kamen. Das erste “Service” fortgesetzt, bis 2 Uhr morgens.

Montag Abend kehrte Menschen, und das gleiche passierte. Es geschah wieder Dienstag Abend. “Viele Leute einfach kroch unter den Bänken zu verstecken und weinen und weinen”, erinnert sich Pierce. “In Zeiten der Schreien war so laut, es war unheimlich.”

Pierce aufgefallen neue Gesichter in der Gemeinde. “Wir haben keine Ahnung, wie sie wusste über den Service, weil wir überhaupt nicht werben”, sagt er. Als er fragte, erzählte einige der Besucher erstaunliche Geschichten.

Ein Mann sagte, er fuhr die Straße hinunter, als Gott sagte zu ihm: “Go to Church Rock.” Eine andere Frau sagte, sie sei an ihrem Küchentisch sitzen, wenn sie die gleiche Nachricht bekam. Sie wusste nicht, was ein “Rock Church” war, aber sie fand einen Eintrag im Telefonbuch. Nach dem Gottesdienst unter Tränen gestand sie, dass sie geplant hatte, um ihren Mann zu verlassen am nächsten Morgen.”Gott hatte ihr Herz völlig gedreht”, sagt Pierce. “Sie und ihr Mann wurden komplett restauriert.”

Für die ersten paar Wochen, Pierce sagt, “jeder Dienst an der Kirche wurde auf den Kopf gestellt.” Die Kirche hat immer für seine Barmherzigkeit Ministerien bekannt – seine Obdachlosenheim für Männer, die zu Hause für Frauen in der Krise, die die Verteilung von Nahrungsmitteln Programm, was bewegt 7.000.000 £ von Lebensmitteln im Jahr, und ihren Dienst zu Baltimore Innenstadt wieder zu beleben.

Aber wenn die Wiederbelebung begann, nahm alles einen Rücksitz, was Gott tat.Pierce finden würde seine Mitarbeiter auf dem Boden liegend in den Fluren oder hören einen dumpfen Schlag gegen die Wand und jemanden finden, der auf dem Boden liegend in den nächsten Raum, weinen hemmungslos.

Menschen berichtet übernatürliche Ereignisse in ihren Häusern, auch. Eine Frau, die nicht gespeicherte Mann hatte einen Traum, in dem alle sprachen Chinesisch.Er kam die Treppe herunter und fand seine Frau auf dem Boden liegend sprechen Chinesisch. Sein Sohn, der angeblich zu sein, immer bereit für die Schule war, wurde auf dem Boden liegend im Wohnzimmer und weinte und weinte. An diesem Tag habe der Mann gerettet.

Eines Nachts ein Junge aus einer lokalen Bande trat weinend während Tenney noch predigte. “Er kam nach vorne, sah mich an und sagte:” Du musst mir helfen, weil ich einfach nicht mehr aus ‘”, erinnert sich Tenney. “Diese Art von Gebrochenheit ist, was zieht die Gegenwart Gottes”, sagt er. “Gott wird nie wieder weg von einem gebrochenen Herzen und zerbrochenen Geistes.”

Pierce stimmt. Er glaubt, die Gemeinde hat “die Himmel irgendwie von unseren Weinen für ihn geöffnet. Er hat sich zu unserem Vergnügen. “Sowohl er als auch Tenney sagen, sie haben” drehte sich zu seinem Gesicht zu suchen, von der Suche nach seinen Händen “, dh sie sind bestrebt, Gott innig lieber wissen, als suche er für seine Leistungen.

“Wir haben keine Agenda”, sagt Pierce. “Wir kommen und anfangen zu beten, und seine manifeste Gegenwart kommt in. Es ist überwältigend. Manchmal gibt es nichts jeder von uns tun kann. Wir haben von dem Versuch, das Treffen ließ ihn die Aufgabe, warum wir gekommen sein Steuerung eingeschaltet. ”

Tenney nennt es “Präsenz Evangelisation.” Er erklärt: “Wir verstehen ‘Programm Evangelisation”, wo man ohnmächtig Traktate oder setzen auf eine evangelistische spielen oder Host-Alpha-Klassen. John Wimber half uns zu verstehen “Macht Evangelisation,” wo die Menschen begegnen die Macht Gottes, wie Sie für die Bedürfnisse in ihrem Leben zu beten.

“Aber was passiert in Houston und was geschieht in Baltimore nennen wir ‘Anwesenheit Evangelisation.” Die Gegenwart Gottes wird unglaublich stark, wo Menschen sind buchstäblich überwältigt. Sie werden, um seine Anwesenheit gezogen. Sie sind nicht durch die Predigt gezogen, sie sind nicht von der Musik gezogen, sie werden durch die Anwesenheit von Gott gezogen. Es ist schwer, darüber zu sprechen, ohne zu weinen. ”

Die Kirche hält nicht Zahlen über die Zahl der Menschen, die zum Glauben an Jesus gekommen, da die Wiederbelebung begonnen, weil sie die Menschen zu gehen zurück in ihre Heimat Kirchen zu fördern. Viele Pastoren bringen ihre Leute auf die Dienste in Baltimore, weil sie wissen, dass Rock Church nicht stehlen ihre Herde.

Im Gegensatz zu den Toronto-Segen Dienstleistungen, die Menschen gezogen wurden durch die Tausende aus der ganzen Welt auf die Toronto Airport Christian Fellowship in Kanada, die meisten der Menschen, die zu den Baltimore Wiederbelebung Dienstleistungen gekommen sind aus der Region, darunter Pastoren aus gewesen anderen Kirchen. “Jeden Abend haben wir 12 bis 20 Pastoren haben aus der Gegend von Baltimore”, sagt Pierce.

Dennoch haben einige lange Strecken kommen. Eines Nachts sah sie aus und sah 47 Koreaner, die ein Flugzeug gechartert, um gekommen war. Ein anderes Mal eine Gruppe aus Island war. Sie hatten Besucher aus Großbritannien, Deutschland, der Ukraine und in ganz Amerika.

Vor Ostern, legte die Kirche auf einem Theaterstück über Himmel und Hölle genannt Eternity. Crowds füllte die 3.000-Sitz Heiligtum. An manchen Abenden mehrere hundert Menschen mussten abgewiesen werden, weil es keinen Platz mehr. Und während einer zwei-Tage-Frist, kamen mehr als 700 nach vorne, um ihr Leben Christus zu geben. Die Kirche ursprünglich geplant, um das Spiel für zwei Wochen aufnehmen, aber sie setzte eine zusätzliche Woche aufgrund der großen Resonanz.

Tenney glaubt, dass es “eine Verbindung zwischen dem, was die Rock Church traditionell getan” – also der Kirche stark Ministerien zu verletzen Menschen außerhalb der Kirche – und die Art und Weise der Himmel in Baltimore geöffnet haben.

Heute sind Dienstleistungen in Baltimore leiser und sanfter, als sie während der ersten Monate der Erweckung waren. Aber der Worship-Musik ist kraftvoll, und der Gesang zieht die Gemeinde zu Jesus. Die meisten Songs wurden von Menschen in der Kirche geschrieben, nachdem die Wiederbelebung begann.

Nach einer Stunde oder so der Anbetung, nimmt Tommy Tenney das Mikrofon und beginnt zu predigen. Er bittet das Publikum zu Jesus in einer Art, wie sie noch nie zuvor anzubeten – anbeten, ihm den Weg Mary tat, wenn sie die Alabastergefäß brach, goß die Salbe auf die Füße Jesu und trocknete seine Füße mit ihrem Haar.

Wie Tenney weiter zu sprechen, beginnen die Menschen zu weinen, die meisten ruhig, aber einige mehr offen. Er lädt die Menschen nach vorne zu kommen. Fast jeder tut. “Nur für eine Nacht in Ihrem Leben, ihn anbeten,” Tenney ermutigt sie. “Er will manifestieren sich seinem Volk. Zum ersten Mal in Ihrem Leben beiseite, was Sie wollen von Gott, und ihm die Ehre geben. ”

Diejenigen, die nach dramatischen übernatürlichen Displays finden sie nicht hier.Aber sie werden das Gefühl der intensiven Gegenwart Gottes. Die Auswirkungen der Wiederbelebung wird im Leben, die für die Ewigkeit verändert wurden gesehen.Es gab körperliche Heilungen, geheilt Ehen, ausgebrannte Menschen befähigt, Gott zu folgen, kehrte prodigals und Hunderte von Menschen, die Jesus gefunden haben, für die erste Zeit.

“Es ist für uns nicht den Weg in eine verlorene Welt zu zeigen. Es ist für uns den Weg zu führen. Wenn die Kirche beginnen, in Demut und Reue zu gehen, dann wird die Welt sehen, seine Herrlichkeit. ”

 

Juni 1997 – Kawana Waters, Queensland, Austrtalia (Peter Barr)

Australian Evangelist Jeff Beacham beschreibt ein Wochenende in Kawana Waters, Queensland, die erlebt hat Segen Wiederbelebung Seit Juni 1997:

In den letzten Tagen habe ich bei Living Waters Christian Centre, eine Kirche, die Bewegung stark in Wiederbelebung worden dienstbare. Revival begann hier im Juni 1997 mit einem Besuch von Darrell Stott und einem Team aus Seattle, USA.Darrell wieder hier im September und blieben bis Ostern 1998. Seit Oktober 1997 ist sie im Einklang mit längeren Sitzungen, teilweise bis zu 12 Sitzungen pro Woche.

An einer Stelle wurden sie mit 3000 durch mehrere Wochen in einer Reihe zu kommen. Allerdings haben sie eine kluge Pfarrer Peter Barr, der Wiederbelebung verpflichtet ist aber bewusst, dass eine gute Seelsorge und Jüngerschaft zu erhalten und entwickelt werden, wenn diese Kirche wird, wo es bestimmt zu sein bekommen müssen.

Sie haben Gastredner in jeder zweiten Woche oder so mit einigen prominenten internationalen, nationalen und lokalen Lautsprecher, der ein Herz für Erweckung haben. Menschen aus vielen Teilen Australiens wurden kommen, mit tollen Zeugnissen der Heilung, Wiederherstellung, Versöhnungen, re-Richtung von Leben und Rettungen. Viele haben von einer frischen Begegnung mit Gott und eine neue persönliche Intimität mit ihm bezeugte.

Es ist sicherlich kein Mangel an Leben hier. Es ist nicht nur emotional Hype, sondern eine echte Begeisterung für die Dinge Gottes, und es ist eine Freude, zu diesem sehr ansprechenden Publikum predigen. Die Kirche war voll für die ersten beiden Nächte. Am Freitagabend die Kraft Gottes treffen die Jugendlichen in einem großen Weg. Ich rief jeden unter dem Alter von 25 Jahren an die Front. Time after time sie wurden alle auf den Boden abgeflacht, alle zusammen und ohne jemand zu berühren.

Samstagabend war ein Jugendtreffen und Jugendlichen kamen aus allen Teilen des Landkreises. Es war Chaos als der Führer hatte mich angekündigt mit den meisten der Kinder sprechen oder herumlaufen. Aber als ich, meine Herausforderung, sie wurde zu erheben und sein Meister von der Wahrheit, muss das Wort Gottes direkt in ihre Herzen gegangen sein, weil es nicht ein Ton, und wir sahen eine riesige Altarruf in der Antwort.

Viele Besucher kamen zu den Leistungen am Sonntag, einige von so weit weg wie Toowoomba, eine große ländliche Stadt zwei und eine halbe Stunde Autofahrt von hier entfernt. Einige der Jugendlichen öffentlich bezeugte heute darüber, wie ihr Leben verändert worden, und dass an diesem Wochenende hatte sie mehr glücklich und aufgeregt über Gott, als sie jemals zuvor. Ein Mann in den Fünfzigern schickte dieses Zeugnis: “Ich habe nicht nur eine gute Zeit haben, aber mein Leben hat sich für immer verändert. Ich weiß, dass du allein bist der Bote und suchen nicht irdischen Belohnungen, aber es ist gut zu wissen, von und manchmal sehen die Ergebnisse des Heiligen Geistes bewegt durch dich. ”

Ich glaube, dass diese Kirche wird viel für das Reich Gottes zu vollbringen. Sie haben eine Vision zu sein, ein Mann stark bis zum Jahr 2000, und ihre Gebäude erweitern, um doppelt so groß, dass es jetzt sein. Es gibt eine enorme Begeisterung und eine große Vorfreude und Aufregung über die Zukunft. Sie wissen, wohin sie gehen und viele wollen mit ihnen zu gehen.

 

Donnerstag, 10. Juli, 1997, Caloundra, Queensland (Ken Kilah)

Pastor Ken Kilah, Senior Pastor bei Caloundra Baptist Church an der Sunshine Coast von Queensland berichtet über eine Bewegung Gottes in der Kirche und bei Caloundra Christian College:

Seit Februar 1995 ist die Caloundra Baptist Church hat mehrere Wellen des Geistes erlebt, als er souverän auf der Gemeinde bewegt hat. Zeitweise Leute würden in ihre Sitze fallen wie der Geist bewegt an der Macht. Seit dieser Zeit hat die Kirche konsequent Altar Anrufe am Ende der Dienstleistungen mit verschiedenen Erscheinungsformen auftretenden gemacht.

Diese Manifestationen erhöht während und nach einer “catch the Fire ‘Konferenz im Oktober 1996. Guy Chevreaux war der Gastredner. Viele Menschen wurden durch die Kraft Gottes berührt und bezeugten Heilungen, erfrischend, Freisetzung von Ängsten und eine ganze Menge mehr.

Am Donnerstag, 10. Juli 1997, der Heilige Geist kam unerwartet auf Schüler in einer Klasse 7 Klasse an der Caloundra Christian College. Das College ist ein Dienst des Caloundra Baptist Church.

Studenten begann Schütteln und auf den Boden fallen. Der Lehrer, wohl wissend, was vorkommenden dauerte mehrere der Schüler aus der Klasse der Gebetsraum in der Kirche, wo sie für die gebetet wurde und betreut durch Mitarbeiter der Kirche.

Dies verursacht eine starke Reaktion von bestimmten Eltern, die durch das Sammeln eine Petition, die Schule zu beenden, was los war, oder sie würden ihre Schüler von der Schule zu entfernen protestiert. Die Kirche und Schule reagierte mit den Worten wir glaubten, dass dieser Gott bei der Arbeit war.

Ein Brief an den gesamten Grundkörper erklären diese Position. Dieser Brief erreicht die lokale Presse, die Titelseite Artikeln in den Zeitungen am Wochenende durchgeführt. Während der nächsten Woche die TV-Kanäle lief Nachrichtensendungen und aktuellen Berichten über die Schule und die Ansichten der Gegner. Einige der wichtigsten Zeitungen lief auch Magazin-und Nachrichtensendungen, und Radio-Stationen für Interviews genannt.

Letztlich einige Eltern haben durch Zurückziehen 30 Kinder aus der 371 eingeschrieben reagieren. Jedoch trat Neuanmeldungen und Schulen im ganzen Land gesendet ermutigende Berichte.

Das erfreuliche Ergebnis wurde um das Leben der Kinder verändert sehen. Die Kinder hatten keine Angst, was Gott tut und weiterhin in ihrem Leben zu tun. Sie waren diejenigen, die Gott für seine Gnade gelobt zu ihnen, und so tun, alle an der Caloundra Baptist Church und Schule.

 

Sonntag, 12. Oktober, 1997, Greenville, Alabama (Ken Owen)

Ken Owen, Hauptpastor der First Assembly of God Greenville, South Carolina, berichtet:

Im April 1995 wurde eine erste Welle der Erweckung begann Kamm die Gemeinde bei First Assembly of God, Greenville, South Carolina. Nightly Sitzungen wurden für einen Monat mit Ed Nelson statt. Seitdem wurde eine Reihe von Wellen haben in gerollt, Gebäude in das, was ist jetzt ein Tsunami der Erweckung.

Im August 1997 begann die Flut deutlich vertiefen. Ich rief Ed – Direktor einer Missionsarbeit zu unerreichten Völker – sofort zurück. Am 11. Oktober 1997 kehrte Ed uns aus Asien. Der Gottesdienst am Sonntagmorgen floss wie ein mächtiger Fluss – Hunderte kamen uns auf der Sünden zu bereuen. Die Sitzung durchgeführt auf den ganzen Tag bis 04.00 Uhr. Mit einer Stunde Pause, begann es wieder um 5:00 Uhr mit einem großen Gebetstreffen und Abendgottesdienst. Seitdem gab es kein Nachlassen, nur eine Erhöhung.

Mehr als zweitausend Menschen haben von Sünden bereut, Konvertiten getauft wöchentlich. Viele Wunder und Heilungen begleiten den Aufschwung.

Menschen aus einer Vielzahl von Hintergründen und Kirche Konfessionen sind zu den Sitzungen von mehreren Städten und Staaten als treibende Dynamik weiter zu stärken. Es hat fast keine Förderung der Wiederbelebung, aber Mund-zu-Mund hat tausende von Menschen zu den Sitzungen gebracht.

 

November 1997 – Pilbara, Western Australia (Craig Siggins)

Die Schließung einer Kneipe durch Mangel an Kunden ist große Neuigkeit in Australien. Dies ist, was die Medien zog in eine kleine Stadt namens Nullagine im äußersten Norden von Western Australia. Aber die Medien wusste nicht recht, wie man die religiösen Erweckung, die halten die Menschen wird von den Kneipen-sowie den Gefängnissen und Krankenhäusern zu berichten. Aboriginal Kirche Arbeitnehmer Craig Siggins schrieb diesen Bericht über das spirituelle Erwachen, dass eine Änderung Aborigines-Gemeinden in Western Australia ist.

“Kuurti yarrarni kuwarri ngangka mungkangka” (“Heiliger Geist, wir begrüßen Sie in diesem Ort tonight”) ist die erste Zeile eines Liedes an vielen Aborigines-Gemeinden rund um die Pilbara gesungen. Es wurde von Len “Nyaparu” Brooks, auch als Kurutakurru, einer der vielen Führern Gott bis zu den Martu Wangka, Nyangumarta und andere Völker der Pilbara erhöht hat bekannt komponiert.

Ein spirituelles Erwachen fand in vielen Gemeinden im vergangenen Jahr, im Jahr 1997. Die Dinge begannen am Warralong, wo viele Christen geworden und wurden, nachdem sie von drei christlichen Aboriginal Führer beeinflusst getauft. Dann kurz vor Weihnachten trat Kurutakurru zwei weitere Führungskräfte auf Nullagine, und viele von Nullagine und anderen Gemeinden wurden Christen und stieß auf dem Damm am Newman, getauft zu werden.

Viele Gemeinden begann mit Sitzungen fast jede Nacht und jeden Tag Gebetstreffen. Mitarbeiter reisten nach verschiedenen Gemeinden für die Sitzungen und die Menschen zu ermutigen, manchmal die Abhaltung von Tagungen in der Nacht nach einer Trauerfeier, wenn Hunderte von Menschen versammelt waren.Einige Sitzungen ging für acht Stunden oder mehr als Menschen in Song geteilt, Zeugnis, Gebet, Bibellesen und Predigt.

Als Franklin Graham Perth besuchte Anfang Februar reiste über 200 Martu Menschen die 1150 km für seine Sitzungen. Es war wie ein langer Gottesdienst den ganzen Weg hin und zurück. Jeder war Platzen zu singen und zu den Menschen in Perth erleben.

Als wir zurückkamen gab es weitere Treffen und Taufen, auch von Gemeinden, die zuvor das Christentum abgelehnt hatte. Alte Menschen, Aboriginal Ältesten wurden zu Christus Drehen und getauft. Vierhundert Menschen am Fluss in der Nähe Coongan Marble Bar für drei Tage von Sitzungen gesammelt, mit vielen mehr getauft.

Unser Ostern Convention, 1998, war eine wunderbare Zeit des Feierns Jesus. Über 1000 Menschen kamen, darunter auch viele neue Christen aus Gemeinden, die nie kommen hatte. Die Sitzungen ging fast non-stop über die Osterzeit. Singen ist ein hervorstechendes Merkmal der Wiederbelebung. Es ist ein echtes Gefühl der Freude, das kommt im Lied. Viele neue Lieder geschrieben worden und viele alte Lieder in Martu Wangka, Nyangurnartu und andere Sprachen übersetzt. Überall wo du hingehst Sie tragen Kinder singen und spielen Lieder Bänder der Wiederbelebung.

So viele Menschen wurden zu Christen und die Aufgabe der Grog, dass die Kneipe in Nuilagine viel von ihrem Geschäft verloren und ging in Konkurs. Die Geschichte machte Schlagzeilen rund um Australien. Nyaparu Landy und ich waren auf Perth Radio interviewt! A Current Affair ging Nuilagine. Polizei, Krankenhäuser und andere haben einen Rückgang der alkoholbedingten Vorfälle bemerkt. Die Medien haben begonnen, Notiz zu nehmen.

Erstaunlicherweise begann eine gleichzeitige und scheinbar ganz getrennten Wiederbelebung etwa zur gleichen Zeit unter den Menschen und andere Pintubi über die Grenze in das Northern Territory. Ein Team von Kiwirrkura, einfach auf den WA Seite der Grenze, reiste quer durch die Wüste und trat mit den Pilbara Meetings, Ankunft am frühen Ostern für unsere Convention in einem breiten trockenen Flussbett in der Nähe von Newman statt. Mehr als 1000 Menschen aus verschiedenen Gemeinden und christlichen Traditionen kamen zusammen, um zu feiern.

Warum die Wiederbelebung? Es ist nichts mehr oder weniger mehr als ein Werk des Heiligen Geistes. Es hat Ähnlichkeiten mit der Wiederbelebung, die für viele Aborigine-Gemeinden in den frühen 80er Jahren, die die Pilbara erreicht aber nie wirklich ergriff verbreiten. Wie dieser Wiederbelebung, haben die Menschen hatten Träume und Visionen. Kürzlich Mitchell, ein führender Anbieter von Punmu, stand auf und las aus der Apostelgeschichte 2 über Joels Prophezeiung und sagte, es ist erfüllt. Nicht lange her, erzählte mir, sie hätten Leute ein Kreuz am Himmel zu sehen an einem Morgen. Und wie die 80er Jahre Revival, ist es die Aborigines unter den Wangka Kunyjunyu (Good News), um ihre eigenen Leute in ihren eigenen Weg und ihre eigene Sprache.

Die Wiederbelebung hat nicht aufgehört. Die Martu Menschen selbst sind, die sich anderen Menschen Martu. Neilie Bidu von Yandeyarra kam zurück, angefeuert vom Hören Franklin Graham, zu erreichen, um seine eigene Gemeinde. Er begann eine kleine Gebetstreffen und dann eingeladen Kurutakurru und andere Führer von Warralong und Punmu um ihm zu helfen. So gingen sie zu Warralong und viele sind es Christen geworden. Yandeyarra Menschen wiederum haben sich Menschen in der Nähe Banjima Tom Price erreicht. Andere Gemeinden haben auch erreicht, darunter einige, die zum Christentum geschlossen wurden. Einige dieser Gemeinden hatten sich Teams aus Crusade 1981 Wiederbelebung gedreht. Jetzt haben sie den Herrn wandte.

Aboriginal Führer durch den Heiligen Geist bevollmächtigt sind führend bei der Wiederbelebung. Diese Führer sehen möchten die Wiederbelebung Erreichen der breiteren Kartiya (Nicht-Aborigines) Gesellschaft. Aber für diese schüchtern Wüste Menschen zu erreichen, um Kartiya in diesen Tagen der Mabo wird Wik und der Kampf um die Versöhnung nur durch die Hand Gottes zu sein.

Aber es gab auch einige Exzesse und Schwierigkeiten bei der Wiederbelebung.Einige noch Kampf mit Alkoholismus und einige haben zurück zum trinken gegangen. Viele sind neue Christen mit wenig Wissen über das Christentum. Auch die Staats-und Regierungschefs sind in der Hauptsache untrainierte. Einige sind Analphabeten. Und andere Gruppen haben sich mit unterschiedlichen Ideen und Praktiken, die Teilung verursachten sogar innerhalb von Familien und haben zu viel Diskussion und Streit geführt, einige davon bitter kommen. One ist eine Gruppe, die den legalistischen Haltung der 10 Gebote, vor allem das vierte (den Sabbat) betont.Ein weiterer Grund ist eine ziemlich extreme charismatische Gruppe.

Dann gibt es Fragen von einem kulturellen Charakter. Einige Paare, die Christen geworden sind der falsche Weg in einer Stammes (wenn auch nicht biblischen) Sinne, darunter einige Führer verheiratet. Was ist zu tun? Was über einige Gesetze und den Stammesgebieten Zeremonien zu tun? Ablehnen sie alle? Halten Sie etwas? Das sind große Fragen, die durchgearbeitet werden.

Wir ermutigen die Führer, die Bibel für sich selbst zu lesen und die solide biblische Schlussfolgerungen kommen, wie sie kämpfen, durch diese Fragen mit Hilfe des Heiligen Geistes, aber es wird einige Zeit dauern. Beten Sie für die Menschen und die Wiederbelebung!

Adaptiert von Alive Magazin, Juni 1998 Vision-Magazin, Juli 1998 an.

 

Pfingstsonntag, dem 31. Mai 1998, St Helens, Tasmanien, Australien (Stuart Lumsden)

Pastor Stuart Lumsden ist der Pfarrer von St. Helens Christian Fellowship in der Stadt St. Helens, 3.000 Einwohner, an der Ostküste von Tasmanien. Er schrieb diesen Artikel zwei Monate nach Wiederbelebung begann in ihrer Kirche am Ende des Mai, 1998.

Hier ist ein kurzer Bericht darüber, was passiert am 31. Mai, Pfingstsonntag, in St. Helens Christian Fellowship. Wir hatten Ronnie Fynn, einem südafrikanischen Zulu Evangelist, tut eine zweitägige Ministerium, das in den letzten sechs Monaten geplant hatte. Durch Gebet und Fasten (wir waren in den letzten Tagen von einem 40 Tage Corporate schnell), war die Erwartung dessen, was Gott tun würde, sehr hoch. Während der Sitzungen, war es offensichtlich, dass wir auf einer anderen Ebene in den Lobpreis und Anbetung, vor allem in den Bereichen Klatschen und Schreien bewegt.

Wir haben wirklich erfaßt hatten wir durch bis zum Ende des Treffens am Sonntag gebrochen. Ronnie war aus Jesaja 40:31 geteilt und wies darauf hin, dass das Wort “warten” bedeutet Gott, Gott zu sein ‘erwarten’. Dieses Wort erhöht den Glauben Ebene der Menschen. Wie wir Schließung waren (gut, dachten wir, wir schlossen), wurde Ronnie Erfassen der Herr sprach zu ihm und nahm ihn zurück zu den Wiederaufnahmen in Südafrika von der Mitte der siebziger Jahre, in denen er beteiligt war. Er sah die gleichen Zeichen, dass Gott über etwas Bedeutendes tun war, und so wurde er darauf wartet, dass mit mir zu teilen, und wirklich das Gefühl der Dringlichkeit, als ich anfing, die Sitzung zu schließen. In meinem Herzen fühlte ich die gleiche, obwohl ich an diesem Punkt nicht bewusst, was Ronnie erlebte war. Ich rief ihn zu sich, und sobald er es mit mir teilte, fragte er mich: “Was sollen wir tun?” Ich sagte: “Go for it!”

Ein Wort der Erkenntnis kam, dass wir als Kirche zu gehen in die Stadt und erhalten Sie alle Kranken und Schwachen, die kommen würde, waren. In diesem Moment, es war wie eine große Freudigkeit fiel auf die Kirche, wie es in Apg 1,8 ‘Sie Macht erhält, wenn der Heilige Geist auf euch herabkommen wird, und ihr werdet meine Zeugen sein in Jerusalem und in ganz Judäa und Samaria und bis zum Ende der Erde. ‘

Damit war die Gegenwart Gottes spürbar. Es war, als ob der Himmel war eröffnet; genial, aber auch sehr sanft. Die Liebe Gottes erfüllte das Haus. Nicht lange danach begann Folk mit dem Kranken und Schwachen zurück. Übrigens wurden alle diese Menschen, die kamen, nicht wieder geboren.

Die erste Dame, die kamen, hatten mit Brustkrebs diagnostiziert worden und erlebte eine Menge Schmerzen, vor allem nachts. Wir beteten für sie und schien nicht viel zu passieren, obwohl wir durch den Glauben das Wort der Heilung über ihr erklärt. Sie hatte einen Bruder in der Kirche, und ihre Beziehung hatte im Laufe der Jahre angespannt. Der Bruder ging und bat sie um Vergebung, und in dem Moment tat ​​er, fühlte sie die Gegenwart Gottes auf ihrem ganzen, eine warme prickelnde Gefühl, und jetzt beweist, dass, obwohl die Klumpen sind immer noch da, der Schmerz ist weg.

Eine andere Dame, eine Schwester im örtlichen Krankenhaus, hatte einen schweren Autounfall vor ein paar Jahren. Sie hat Migräne und Energie-Senke und Schwindelanfällen litt seitdem. Wir beteten für sie, und sie jetzt bezeugt große Gefühle. Auch ihr Gesicht verändert hat; keine Kopfschmerzen, Schwindelanfälle oder Müdigkeit seit Sonntag.

Eine andere Dame, die zusammen mit ihrem Mann, gut bekannt sind und auch geliebt in der Gemeinde für ihre Arbeit mit Kindern und in der örtlichen Schule, wurde zur Heilung gebracht. Sie hat in Bremssätteln und auf Krücken seit Auftraggeber Kinderlähmung im Alter von zehn Jahren. Sie ist jetzt in ihren Fünfzigern. Nachdem sie gebetet wurde, sie erhobenen Händen über ihre Schultern, was sie nicht in der Lage war, vor, ohne Schmerzen zu tun, sie ging auch ohne die Hilfe von Krücken, die Hände über den Kopf, über mehrere Meter rund um die Kirche. Es war nicht ein trockenes Auge im Haus. Die Kinder waren besonders mit der Barmherzigkeit Gottes bewegt und versammelten sich um sie, umarmte sie und sie zu lieben. Sie bezeugte später, dass sie noch nie so geliebt gefühlt in ihrem Leben. Ich erzählte ihr, wie sehr sie Kinder geliebt und hatte sich für sie, und wie heute hatte sie die wahre Liebe Gottes für sie erlebt, dass ein signifikant Wirklichkeit sie nicht erlebt hatte.

Meine Tochter, Asha, (12 Jahre alt), hatte eine Vision, dass die Himmel up wurden geöffnet, und Gott ließ einen Senfkorn in unsere Mitte. Das Saatgut stellte eine Vermittlung des Glaubens in den Körper, und ich ermutigte alle, die daran teilhaben, dass sie ihre eigenen persönlichen brennenden Busch Erfahrung haben. Ein anderes Kind, Rose (12 Jahre alt), sprach prophetisch und erklärte sich mit Tränen und Weinen, dass “Revival hat begonnen.” Alles in allem war es ein toller Tag, und die Sitzung, die zur gewohnten Zeit von 10 gestartet bin noch nicht zu Ende, bis 17.30 Uhr

In den folgenden drei Wochen hatten wir Sitzungen jeden Abend mit dem Besuch im Bereich um 180 bis 200 Menschen während der ersten zwei Wochen, mit vielen Reisen aus allen Teilen des Landes. Auch zu diesem Zeitpunkt haben wir 48 Konvertierungen, das heißt, zum ersten Mal Entscheidungen erlebt. Wir haben zahlreiche Wunderheilungen, wie Krümmung der Wirbelsäule begradigt gesehen, Geschwüre sofort geheilt, ein Gentleman mit einer Geschichte von Nierenerkrankungen bezeugte geheilt, wobei diese durch seine gelben Augen ständig immer über Nacht weiß belegt. Ein Mann, der bezeugte, dass eine ständige Klingeln in seinen Ohren, die es seit vielen Jahren, nach dem Gebet für Heilung gestoppt. Wir haben mehrere Instant Heilungen von Rückenschmerzen erlebt.

Eine andere Dame, nicht gespeicherte erhielt Gebet für schwere Nierenerkrankung und einem Magengeschwür und war zu der Zeit in starke Schmerzen an dieser Erkrankung. Sogleich erlebt eine ganze Maß der Heilung, dann nahm Jesus als ihren Herrn und Erlöser. Sie bezeugte, am folgenden Tag, dass die Schmerzen zurückgekehrt war, jedoch stand sie auf das Wort und behauptete, ihre Heilung und hatte den besten Schlaf sie in Jahren gehabt hat, und nicht brauchen, um ihr Schmerzmittel verwenden. Sie war eindeutig sehr wohl und keine Schmerzen überhaupt. Weitere Aussagen über diese Dame ist, dass sie zur Kirche in Hobart und hat bereits dazu beigetragen andere Dame dem Herrn.

Ein Mann und Frau, kam nicht gespeicherte, der als einer der Sitzungen teilgenommen, nach vorne zum Gebet, als der Mann an einer schweren Muskel-degenerative Erkrankung litt. Ärzte sagten ihm, dass er in einem Rollstuhl in ein paar Monaten sein. Er hatte einen kondensierten Hals, kein Gefühl in seinen Händen oder Beinen und Füßen hatte ständig Schmerzen. Da wir für ihn gebetet, Gott ihn überflutet mit Feuer, fühlte er sich ganz heiß, seinen Hals wurde befreit und erhielt er das Gefühl in seinen Händen und Füßen und Beinen, und sprang auf und ab, als der Schmerz von ihm veröffentlicht wurde. Sie kehrten in der nächsten Nacht kam wieder nach vorne für mehr Gebet, und er erlebt wieder intensiver Hitze im ganzen Körper, wie Gott ihn berührte. Sie standen zusammen und erhielt Jesus als ihren Herrn und Erlöser.

An einem anderen Abend, kam ein älteres Ehepaar. Die Dame, die in den Siebzigern, hatte zwei Schlaganfälle und konnte kaum noch laufen mit Hilfe von Krücken und ihres Mannes Hilfe. Da wir für ihre Heilung gebetet, sagte Ronnie ihr, ihm zu folgen. Sie begann zu laufen, ohne ihre Krücken, und als sie sah man ihr die Freisetzung schlurfte, war sie fast herumflitzende nach Ronnie. Wir wurden später erzählte, dass zu Hause, sie war tatsächlich hob Beine höher heben und die Knie oberhalb Hüften. Dieses Paar auch akzeptiert Jesus als ihren Herrn und Erlöser.

Nur vor ein paar Nächten, kam eine Dame in weit fortgeschrittenen Stadien von Krebs nach vorn für die Heilung. Da wir für sie beteten, Ronnie zu sehen, eine ‘Klumpen’ verlassen ihren Körper ausgesagt, sie sagte auch zu einer “Wärme” Überflutung durch sie. Seitdem hat sie bezeugt ist von viel Unbehagen entlastet, besser schlafen und hat sich ihr Herz wieder zum Herrn.

Wir haben in zahlreichen Familien zu sehen, wobei die Herzen der Väter zu den Kindern gedreht; Zeugnisse der tiefen Versöhnung und Vergebung zwischen Vätern und Söhnen. Wir haben Befreiung von Süchten erlebt, wobei die Ablehnung, geheime Sünde mit Reue folgenden ausgesetzt.

Wir waren sehr beeindruckt von Zeugnissen aus Pastoren und Besucher aus anderen Kirchen gefördert. Viele haben persönliche Durchbrüche erlebt und gesehen haben, Gott zu bewegen beginnen, erstaunlich bei den Menschen in ihren Kirchen. Lobt Gott!

 

August 1998 – Kimberleys, Western Auswtralia (Max Wiltshire)

Robert McQuillan berichtet in der Evangel:

Eine begeisterte Max Wiltshire, Australian Aboriginal Outreach (AAO) Koordinator, kurz auf die Assemblies of God Western Australia Staat Konferenz gemeinsam einige der> spannende Dinge, die Gott in der Kimberley-Region im Norden von Western Australia im Jahr 1998 dabei ist.

Eine Reihe von Aboriginal Führer hatten ihn zu der Konferenz, darunter Kenny Boomer, die sein Ministerium Credential empfangen begleitet. Pastor Wiltshire würdigte auch die Rolle Western Australia Frauen Ministerien bei der Versorgung mit dem Bus zur Arbeit gespielt hatte.

“Fire in den Kimberleys fallen”, berichtete er. “Tausende werden mächtig durch Gott in der Erlösung, Heilung und Freisetzung berührt. Und in vielen anderen Möglichkeiten auch sind, von denen einige unglaublich. Hunderte von Menschen fallen aus – nicht miteinander, aber “Herausfallen” unter der Salbung “.

Liebevoll von Aboriginals bekannt als “der Mann im großen Hut”, die AAO Koordinator fügte hinzu, dass so viel hat sich seit ihrer hervorragenden Weihnachten Sitzungen passiert. Er berichtet:

Die Kimberleys sind in Flammen. Das Feuer Gottes in den Herzen seiner Menschen brennt heller als je zuvor, neue Kirchen gestartet wurden, haben andere in der Größe verdoppelt – ein Sprung von 10 Prozent von der Gemeinde zu 90 Prozent in nur wenigen Wochen. Etwas weiter entfernt in der Pilbara Region die Bewegung Gottes war so intensiv, dass die örtlichen Hotel in Konkurs ging.

seine Bewegung hat sich die Zahl der Christen in der Region in den letzten zwölf Monaten verdoppelt gesehen, was bedeutet, unsere Konventionen zu tausend Menschen in den abendlichen Treffen Klettern. Sind die Symptome noch auftreten als auf den ersten in dieser Bewegung Gottes? Ja, in der Tat, dass der Anstieg> wir sehen, ist in direkter Beziehung zu den herausragenden Manifestationen des Geistes.

Aber – was Manifestationen reden wir? Das Übliche? Ja, lachen, schütteln, rollen, weinen, laufen und so weiter auf. Allerdings, wenn diese die normal sind, was sind die Außenstehende? In Wahrheit würde einige machen Sie in Ehrfurcht weinen und frage mich. Wie sehen die Menschen, die unter der Kraft des Heiligen Geistes, wie sie ihre Opfer dem Herrn geben. Als sie an die Front gekommen sind und setzen ihr Angebot in den Behältern, sie “herausfallen” dort und dann als Segen des Gebens überwindet sie.

Nach einem letzten Kreuzzug, reichte Aboriginal Dame ein Ministerium Angebot an den Lautsprecher im Namen der Kirche, und fiel ihm zu Füßen, wieder unter der Macht und der Segen des Gebens.

Wir haben auch gesehen, Leute fallen in die Öffnung Gebet als sehr Namen Jesus erwähnt wird. Sie fallen einfach von den Sitzen auf dem Boden, nicht wissend, dass sie dazu bestimmt sind, bis zum Altar Anruf warten, bevor sie der Herr sie berühren zu lassen. Back up Sänger sind nicht in der Lage zu stehen, auch Menschen zu bringen Artikel sind nicht in der Lage, sie zu beenden, weil die Salbung ist so groß.

Eigentlich ist es ein Fall von den Sitten! Wir brauchen mehr Busse zu holen mehr Menschen, mehr der Segen zu erhalten! Transport Aboriginals zu> Dienstleistungen ist eine kulturelle Sache. Es zeigt Ihnen, Pflege und dass die Treffen sehr wichtig sind. Geben Sie Transport-und sie werden dort mit offenen Herzen.

Sonntag 25. Oktober 1998, Vancouver, Kanada (Charles Ndifon)

David Culley berichtet von froher Botschaft Versammlung in Vancouver, Kanada.

“Und es soll geschehen in den letzten Tagen, dass ich ausgießen werde meinen Geist auf alles Fleisch …” Wir sehen es! In den vergangenen Monaten frohe Botschaft in Vancouver, British Columbia, Kanada wurde mit dem gleichen Erneuerung, die auf der ganzen Welt passiert. Gestern, überquerten wir über in ausgewachsenen Revival. Der Morgen begann viel Service wie jedes andere. Der Gottesdienst war gesalbt wie gewohnt, und wir hatten einen Besuch Wiederbelebung Minister da wir oft vor. Das Ding, das anders war das Meer war von Turbanen und Saris in dem Gebäude. Vancouver ist ein multi-nationaler Stadt mit einer großen Sikh Bevölkerung und über 200 hatte am Morgen unseren Treffen kommen.

Unser Gast Minister, Charles Ndifon aus Nigeria und New York, hatte in Victoria, British Columbia, für einige Treffen vor ein paar Wochen gewesen, und ein junger Sikh Frau, die von ihrem Ehemann Christian eingeladen worden war, wurde von Blindheit und Taubheit geheilt. Sie ging zurück und brachte ihr Lieblingsonkel, Charnjit, die an Krebs im Sterben lag, und er verließ die Sitzung geheilt und gerettet.

Seitdem Charnjit hat alle seine Verwandten wurde Zeuge, und wenn Charles Ndifon in unsere Kirche in Vancouver kam, lud dieser Mann seine ganze Großfamilie.Gestern, nachdem ich viele Menschen athsma geheilt werden (als ein Beispiel dafür, wie einfach es ist, ist für Gott nichts zu heilen) und eine 90-jährige Frau erhalten ein neues Trommelfell, etwa 200 Sikhs trat, um ihre Herzen zu Gott geben . Und es ist echt. Sie hatten bereits das Evangelium von Charnjit gehört, und um sicherzustellen, wurde der Altar Aufruf in Punjabi übersetzt. Nach dem Gottesdienst waren die Leute so aufgeregt, um Jesus gefunden zu haben, und so durch diese weiße Menschen akzeptiert werden. Am Abend Dienst weitere 104 Punjab Sikh Menschen reagierten auf den Altar Anruf.

Wir sahen viele Wunder. Ein 14 Jahre alter Junge blind geboren sah seine Mutter zum ersten Mal wurden taube Ohren geöffnet, Krebs geheilt wurden. Aber das größte Wunder von allen war, dass Gott scheint nun in der Sikh-Bevölkerung bringen werden, dass wir so nicht die ganze Zeit zu erreichen.

Bob Brasset aus Victoria, Kanada, schreibt über den Umzug des Heiligen Geistes in British Columbia:

Die Ergüsse fortsetzen. In der Tat scheint es zu sein, immer stärker. Wir erfüllen nun vier Nächte pro Woche. Die Reaktion der Hirten in der Umgebung ist einfach eine überwältigende Dankbarkeit für die Güte Gottes für uns zu würdigen in solch eine fantastische Art und Weise zu besuchen. Es ist eine erstaunliche, verblüffende Hunger in Nordamerika jetzt. Die Leute wissen, dass wir am Rande der nicht nur Wiederbelebung, sondern eine echte Awakening sind: vielleicht die größte seit dem Tag von Pfingsten. Dieses Erwachen, ich fühle, wird durch die sehr kabodglorreiche Gegenwart Gottes Kommen und Verweilen in einem Raum, einer Kirche und sogar einer Stadt oder einer ganzen Region (wie in Charles Finney Revivals) charakterisiert werden.

Der Gottesdienst in unsere Dienstleistungen nun weiter und fließt für 1 ½ bis 2 Stunden, unvermindert mit spontanen Lieder des Herrn aus Lobpreisteam und Gemeinde. Bodies liegen auf dem Boden, in der Anbetung niederwerfen. Menschen berichten von Engeln. Visionen, mächtig, inspirierende diejenigen sind plenteous.Heilungen geschehen während der Predigt des Wort oder Gottesdienst, ohne dass jemand betet oder Handauflegen. Wir sind keine Werbung diese. Menschen kommen gerade. Salvations sind in jedem Dienst geschieht – auch wenn wir keine konkreten Gespräche. Wir haben jetzt Heilungen fibromylagia, Diabetes, Krebs, chronische Schmerzen, Ohren Öffnung berichtet, heilte viele Nacken und Rücken und schweren Allergien verschwunden.

 

SONNTAG, 14. MÄRZ 1999, Hobart, Tasmanien, Australien (Ian Turton)

Pastor Ian Turton von River Christian Church in Kingston, Hobart, berichtete im April 1999 über ihre Serie von Treffen Wunder:

Wir haben über das, was Gott wurde in Übersee tun Füllung Menschen die Zähne mit Gold, Silber und Platin und sogar Hosenträger Hinwendung zu Gold wurde hören. At River Christian Church in Hobart, Tasmanien, Australien wurden wir glauben, dem Herrn für Wunder, Zeichen & Wunder, wie wir noch nie zuvor für eine Weile nicht mehr gesehen. Er führte uns in eine Zeit intensiver Kriegsführung für ein paar Monate und begann dann auf unseren Herzen die echten Wunsch zu sehen, die Wunder geschehen und setzen Seelen würden wegen dem, was er tut, wie in der Apostelgeschichte 4, wo die Jünger fragte der hinzugefügt werden Herr, um ihnen Mut, das Evangelium von streckte seine heilende Macht predigen und dass Zeichen und Wunder im Namen Jesu getan werden.

Am Sonntagabend, 14. März 1999, fragten wir alle Anwesenden, die Hände auf den Mund legen und wir beteten, dass der Herr die Zähne mit Gold zu füllen. Am Montag Abend waren wir erstaunt, wie wir sahen tatsächlich Füllungen Änderung in Gold vor unseren Augen. Persönlich Goldfüllungen erschien in meinen Mund, sind auch meine Frau und andere immer weg von ihren wechselnden Füllungen vor ihren Augen geblasen. Gott ist genial. …

Wir hatten ein paar der Besatzung der USS Carl Vincent im Hafen für ein paar Tage besuchen kommen, um einige der Sitzungen. Einer von ihnen erhielt Gold Füllungen, lobe den Herrn. Was für eine Sache zu tragen zurück an Bord. Wir beteten, dass Erweckung ausbrechen würde onboard diesem Kriegsschiff. …

Jeannette (meine Frau) wurde in Richmond dienstbare bei einer Ladies Night (wenn) … eine ganze Reihe von ihnen, darunter die Frau des Pastors sahen ihre Zähne in Gold verwandeln. Einige der jungen Frauen, wenn sie nach Hause kam für ihre Ehemänner, die wiederum erhielt Goldfüllungen gebetet. Der Pastor offenbar nicht glauben, was passiert war, aber wenn die Frau des Pastors für ihn gebetet erhielt er Gold. Eine Dame hatte gerade ihre Zähne beim Zahnarzt nachgefüllt letzte Woche mit weißem Porzellan. Sie waren auch Gold. Sie war ein wenig außerhalb von ihr an erster Stelle!

Dies ist unsere erste – Goldstaub erschien auf den Gesichtern der Menschen. Eine ungesicherte Kerl hatte es und wurden errettet. Er erzählte, dass seine Frau wurde mitkommen und wurde glorreich geheilt und ihr Leben völlig verändert, genauso wie seine Schwiegermutter. Seine anderen ungesicherten Familienmitglieder zusammen kommen und in seinen eigenen Worten “sie sind weiter ‘.

Dank speziell für Ihr Gebet, es ist so sehr notwendig. Leider gibt es die Nörgler und Skeptiker aber lassen Sie mich Ihnen versichern, wir haben mehr Leben verändert, mehr Heilungen und Bekehrungen mehr in den letzten vier Wochen, dann in vielen früheren Jahren nicht mehr gesehen.

Die Kirche weiterhin Gottes mächtige Gegenwart erleben, und von Mitte 1999 begann Ian Turton führenden und Vorträge bei Tagungen rund um Australien und darüber hinaus, wo ähnliche Heilungen und Manifestationen wurden fortgesetzt.

 

Juli 1999-Tacoma, Washington (Bill Wolfson)

Aggressive Fasten treibt Hunger nach Gott zu einem Tacoma, Washington, Kirche, die mehr als 700 neue Konvertiten getauft hat während 90 Wochen der Erweckung.Während des ersten Jahres der Bewegung Gottes in Bethel Church, fastete Mitglieder insgesamt 165 Tage. Die Kirche setzt 40 Tage zu Beginn eines jeden Jahres und vier Tage am Anfang eines jeden Monats für das Fasten.

“Diese radikale Fasten ist nicht normativ, und wir empfehlen es nicht für andere”, sagte Pastor Bill Wolfson, der eine 70-Tage-Flüssigkeiten nur schnell abgeschlossen. “Aber es ist das, was Gott für uns hat. Fasten bewirkt Unglauben, um aus unserem Leben. ”

Prostituierte und Gang-Mitglieder sind unter denen, die an Christus an den vier-Nächte in der Woche Service gekommen, das kann oft Stunden dauern. Ein Mann wurde sogar angeblich von den Toten durch das Gebet hob nach CPR versäumt, ihn wiederzubeleben. “Ich kann nur feststellen, dass er auf wundersame Weise wiederbelebt wurde”, sagte Cornelius pensionierter Rettungssanitäter Winesberry Jr., der den Mann besucht.

Die Wiederbelebung begann in der Kirche – vor kurzem umbenannt Kirche für alle Nationen, um ihr erneuertes Engagement für interracial Outreach Mark – nach Wolfson gereist, um eine Kirche, die Illinois Smithton-Wiederbelebung wie geschieht es bezeugen.

Quelle: News Update vom Charisma Magazin, Freitag, 15. Oktober 1999.

 

Juli 1999-Caldwell, Texas (Deon Hockey)

Caldwell, etwa eine Stunde nördlich von Houston, hat auch erlebt Revival.

Revival hat einen kleinen Assemblies of God-Kirche in Caldwell schlagen. Die Kirche wurde mit nächtlichen Dienste, die Menschen aus der ganzen Region. Alle Arten von körperlichen Heilungen gemeldet werden, einschließlich Augen und Rücken geheilt. Deon Eishockey war der Gastredner und wegen dem, was dort geschieht, hat seine Zukunft Engagements abgesagt und wird vorerst bleiben.

Die Gegenwart Gottes ist so stark, dass Menschen werden frozen-wie gegen die Wände der Kirche für eine Stunde oder mehr. Lobpreis und Anbetung hat für zwei Stunden zu einer Zeit fortgesetzt. Jemand wird zum Altar geführt und erhalten auf ihrem Gesicht vor Gott, und zwanzig weitere werden folgen. Die Macht Gottes bewirkt, zwanzig oder so Leute fallen auf den Boden alle auf einmal.

Menschen aus der ganzen Region sind in die Kirche kommen. Gefragt, wie sie davon erfuhr, werden sie sagen, dass sie von jemandem gehört, welche geheilt zog sie. Wir sind in einer Zeit in der Kirche Zeichen und Wunder Eingabe. Diese werden Zeichen sein, dass Gott noch lebt. Gott heilt noch. Gott spricht noch. Gott immer noch liebt seine Kinder. Und Gott noch kümmert.

Gottesdienste weiterhin bei First Assembly of God Nacht.

Quelle: Awakening Liste über grn@crown-house.com , den 16. Juli, 1999 (Guido Kuwas)

 

Dienstag, 27. Juli, 1999, Mornington Island, Queensland, Australien 
Der folgende Bericht, aus Berichten Brian Pickering und Jesse Padayache angepasst, gibt Details einer mächtigen Bewegung Gottes, die unter Aborigines-Gemeinden auf Mornington Island, Arakun und Weipa im Carpentariagolf, North Queensland, sowie auf Psalm Insel nördlich aufgetreten östlich von Townsville.

Mornington Island war ein ziemlich schrecklicher Ort, bekannt für seine Trunkenheit und Gewalt. Iranale Tadulala ein Fidschi Pastor wurde es vor fünf Jahren geschrieben. Vor etwa zwei Jahren erschien ein Engel zu ihm und sagte ihm, dass es zu einer Belebung auf Mornington Insel sein, und er war, es zu erleichtern. Es wäre jedoch nicht einfach sein.

Er begann eine 40-tägige Fastenzeit vom 1. Juni bis 11. Juli 1999. Ein Kollege besuchte Mornington Island, wenn Iranale war 28 Tage in seiner schnellen und war zutiefst herausgefordert einfach nur mit dem Menschen. Er war so engagiert, den Tränen nahe die ganze Zeit.

Während des Fastens eine der heiligen Schriften auf ihn beeindruckte, war die Ähnlichkeit zwischen der Stadt Pergamon (Offb 2,12-17) und Mornington Island. So viel schreckliche Zeug hielt auf dort geschieht, dass es so etwas wie der Thron des Satans sein musste. Und genau wie Pergamon war ein guter Christ Mann dort in den frühen Tagen der Mission Märtyrertod. Am Ende seiner 40 Tage schnell er glaubte, er hatte zu gehen, um die Website des Tötens und schnell dort weitere sieben Tage. Das war ein ziemlich erschütternde Erfahrung, und er war sich bewußt, im Kampf mit kosmischen Kräften ganz.

Am Ende des Fastens (nur wenige Tage nach dem nationalen Gebet Versammlung am Uluru im Juli), planten sie Treffen auf Mornington Insel, die auf 27. Juli begann.Am Ende der ersten Sitzung 100 blieb für das Gebet und Beratung. Bis zum Ende des Kreuzzuges gab es 300 Konvertierungen (25% der Bevölkerung), und sie waren noch im Gange mit 500 gemeldet bis September.

Fünf weitere Pastoren mit diesem wunderbaren Geschehen geholfen. Zwei sind Fijians von Palm Island und Weipa. Der Pfarrer von Aurukun und einem weißen Pastor aus Townsville sind ebenfalls beteiligt wie ein indischer südafrikanischen von Brisbane. Sie basieren auf Jüngerschaft arbeiten wollen Bibeln und sind schon immer Anrufe aus den umliegenden Gebieten bat sie, dorthin zu gehen, aber sagen: “Wenn Gott sagt, es ist richtig”

Einer der Teamleiter war Pastor Jesse Padayache, die südafrikanische Inder. Er hat in Australien für viele Jahre gedient. Seine Frau Keks wurde auf wunderbare Weise durch das Gebet von einem Tumor auf das Gehirn geheilt. Sie haben Röntgenstrahlen zeigt insgesamt Heilung.

Im Februar und Mai hatte Jesse bei Erweckungsversammlungen in Palm Islandnordöstlich von Townsville, unter den Stämmen dort gesprochen, wo es wurde viel drunkeness. Viele umgewandelt wurden, geliefert und frei von der Sucht nach Alkohol, Tabak und Unzucht. Ein Mann, der wütend mit Jesse, weil seine De-facto-Frau wurde im Februar umgewandelt und wollte heiraten, wurde später umgewandelt. Er fragte Jesse, um sie während der Sitzungen im Mai heiraten.Jetzt Geld früher auf Süchte verbrachte auf Nahrung, Kleidung und Obdach und viele Menschen verbringen zum ersten Mal prosperierenden.

Nachrichten der Erweckungsversammlungen auf Palm Island erreicht Mornington Island. In Mornington Island, hat Alkoholmissbrauch extrem gewesen. Trunkenheit war überall. Der Ort war mit Stapeln von Bierdosen übersät. Über 10 Personen nahmen an den Dienstleistungen.

Am ersten Abend, Dienstag, 27. Juli 1999, wurde das Team Dämonen bis Mitternacht.

Menschen wurden geheilt – die taub, Krüppel, Rückenschmerzen, Diabetes, Bluthochdruck, Herzkrankheiten. Viele verpflichtet ihr Leben dem Herrn Jesus Christus und wurden aus Generationsflüchen befreit. Ein Bericht von den Hirten sagt: “Spirits of Selbstmord, Alkoholismus und angetrieben wurden aus alten Flüchen der Zauberei und Hexerei waren gebrochen.”

Am zweiten Abend, Mittwoch, kann eine böse Frau mit einem Bier in der Jesse missbrauchen und das Team für das Austreiben von Geistern kam. Sie schrie: “Ich und mein Bier, wir leben zusammen. Nicht zu diesem Mann zuzuhören. “Aber die Leute wollten wegen der Veränderungen, die sie in ihre Freunde sahen geliefert werden. Viele wurden geheilt und befreit. Zwei geheilte Menschen warfen ihre Krücken. Eine Dame mit einem Schlag wurde geheilt und aus ihrem Rollstuhl befreit. Der betrunkene Dame sah die Heilungen und schließlich wollte Gebet. Sie gab ihr Leben Jesus und wurde sofort nüchtern. Sie sagte: “Pastor, ich will nicht diese dumme Angewohnheit” und gab ihr Six-Pack Bier zum Pfarrer.

Ihr Bericht erzählt von einem kleinen Jungen, geboren Behinderte – stumm, taub und unfähig zu gehen – geheilt wurde, herumlaufen. Sein erstes Wort war “Mama”.Eine Frau mit einem Schlaganfall, die nicht sprechen konnte und konnte kaum gehen wird um Zeugnis über das, was Gott für sie getan hatte Fuß. Eine Frau kam zu dem Treffen mit einer Gehhilfe, ließ aber den Rahmen und ging nach Hause, ohne dass es, wenn der Herr heilte sie.

Sie haben ein Frauenhaus in der Regel ist randvoll-a-Block am Donnerstag und Freitag Nächte. Es hatte ein Kunde! Gegen Mitternacht eine Nacht, als ein Mann seine Familie zusammen und sprach von dem, was Gott in bringen die ganze Familie zum Herrn getan, sagte: “Jeder ist willkommen in diesem Haus, aber von nun an gab es nie zu einem Alkohol in dieser Haus. ”

Ein weißer Polizist kam zu einem Treffen, gezeichnet, was Aborigines erlebten aber das Gefühl zu schämen, vorwärts zu gehen. Am nächsten Tag fand ein Pfarrer ihm in einer Ecke saß, sprach mit ihm über seine Scham, nahm ihn mit nach Hause und führte ihn zum Herrn. Der Pub geschlossen eine Stunde zu früh, ohne Kunden. Am nächsten Tag war niemand an das Frauenhaus – brauchten sie nicht diese Art von Hilfe nicht mehr!

Viele Staats-und Regierungschefs in der Gemeinschaft wurden gerettet, und der Verkauf von Bier dramatisch gesunken. Rund 500 in dieser Gemeinschaft von 1200 wurden Christen. Jetzt ehemaligen Feinde versöhnt. Revival hat die Versöhnung zwischen Schwarzen und Weißen brachte auch. Gemeinschaft Führer ermutigte die Menschen zu treten der Dämon trinken aus und geben sich zu Gott.

Ein junger Mann, im Bett liegend zu Hause hörte die Lautsprecher, und so kamen zu den Treffen, sein Leben Gott zu geben. Am Sonntag wurde die Kirche mit den Menschen außerhalb zu hören verpackt. Viele wurden in der Früh geheilt, und viele mehr am Sonntagabend.

Große Zahlen, die früher in de-facto Beziehungen haben jetzt verheiratet. Der Pfarrer beschäftigt sich seit Durchführung Ehen. Innerhalb weniger Wochen fiel Bierkonsum von über 9.000 Dosen pro Woche.

Am Montag begannen sie Klassen für die Gläubigen. Weitere wurden dann auch umgesetzt. Ein betrunkener Mann kam aus der Kneipe auf die Gläubigen Klasse, Gott zu suchen. Die Gläubigen auch folgen einander, weil sie wissen alle, die beteiligt ist.

Als Jesse durch Weipa bestanden auf seinem Weg in den Golf von North West Queensland im August Arakun, traf er eine Dame aus einer Aborigine-Gemeinde von 400 Menschen in Mapoon, nördlich von Weipa. Ihre 34-jährige Sohn, sucht wild, Speichel tropft, und schüttelte, hatte in einem psychotischen Zustand in Behandlung seit sechs Jahren. Er hatte aus seiner De-facto-Frau und Kinder wurden für die damalige Zeit getrennt. Der Pfarrer sah sie im Einkaufszentrum so lud sie ein, seinen Platz für die Heilung Gebet. Der Sohn wurde von den Pastoren erschrocken und starrte mit wilden Augen. Sie banden Spirituosen und warf sie hinaus. Als er zurückkam, ging ins Krankenhaus, er ausgesprochen wurde völlig geheilt. Er lebt jetzt mit seiner Familie und heiratete.

Die Mutter bat um Gebet auch. Sie hatte Asthma, ein Herz moniter, Zuckerkrankheit und eine riesige Klumpen wie eine Rock-Melone auf ihrem Bauch. Die Klumpen verschwunden, und die Arthritis, Asthma, Diabetes und Blutdruck wurden alle sofort geheilt medizinisch überprüft. Später kam sie zurück, um für ein Treffen mit einem Bus voller Menschen, die alle Gott zu suchen, weil dieser Heilungen Weipa. Die meisten dieser Buslast wurden gerettet, und jetzt eine Kirche in Marpoon gestartet wurde. Die bisherige Kirche war in den 1960er Jahren zerstört worden, und die Leute dort waren, das Evangelium gehasst, bis jetzt.

Jesse fing das Kleinflugzeug von Weipa nach Arakun. Viele wurden dort getrunken.Menschen ignoriert oder gehasst, die Kirche, in Bezug auf das Christentum als eine Religion für die Weißen. Nur etwa 6 Mitglieder ging zur Kirche.

Einer der ersten Nacht von Treffen auf Arakun kamen etwa 50 in der Halle mit weiteren 40 Leute sitzen draußen herum hören. Lautes Hunde kamen in. Ein alter Mann, taub auf dem linken Ohr taub und teilweise in sein rechtes Ohr wurde völlig geheilt. Drei Wochen zuvor, in einem Traum, den er gesehen hatte, die dunkelhäutige Jesse beten für seine Heilung, und er wusste, dass er bei diesem Treffen würde geheilt werden. Dann gab fast alle in der Halle und einige von außen ihr Leben Christus in der ersten Nacht. Viele wurden geheilt, darunter ein Mann lame in seinem rechten Bein.

Wort verbreitete sich schnell. Jeder weiß, was in der Gemeinde geschieht. In der nächsten Nacht die Kirche war voll. Crowds stand draußen herum. Bis zum Ende der Sitzungen, hatte 170 Ureinwohner ihr Leben Christus gegeben für die erste Zeit.Viele wurden auch Menschen blind oder teilweise blind und taub geheilt. Große Freude erfüllte die Gemeinde. Viele wurden von Alkoholsucht ausgeliefert.

Einer der Rat Offiziere in das Gebäude nebenan erzählt die Gemeindeleiter, dass Jesse und der Pfarrer auf Dämonen austreiben, weil so viele Menschen wurden von Trunkenheit und Krankheiten ausgeliefert wird gehen müsse.

Demons mit Suizid kam aus einem Mann, der versucht, sich umzubringen viermal hatte. Jetzt ist er ganz. Jeder sprach über die Veränderungen in der Atmosphäre der Gemeinschaft. Dann kehrte er zu seinem De-facto-Frau und verheiratet war.Sein Zeugnis brachte eine große Zahl an den Herrn.

Wieder zurück bei Weipa für Tagungen, hielt die gleichen Dinge passiert. Eine junge weiße Dame in ihren Zwanzigern wurde mit lautem Schreien geliefert und heilte in der zweiten Nacht der Sitzungen in Weipa, zur Überraschung der Ureinwohner, die Aborigines hatten nur Dämonen gedacht. Die Nachricht wie ein Lauffeuer verbreitet, und viele mehr kamen für die Erlösung, Befreiung und Heilung.

Der Bus Last von M apoon nördlich von Weipa – von der Dame und ihr Sohn, die am Pfarrhaus zuvor geheilt worden war gebracht – wieder voller gespeichert, geheilt und befreit Menschen, entschlossen, ihre Kirche in ihrer Gemeinde zu starten.

Genau wie auf Wiederbelebung Elcho Island in 1979-1980 löste Wiederbelebung über Arnhem Land, und Teams ging zu vielen indigenen Gemeinschaften, so wird diese Wiederbelebung berühren viele Gemeinden im Norden von Queensland.Betet für die mächtigen hatte Gottes mächtige Wiederbelebung in das Land zu bringen.

 

Revivals in das 21. Jahrhundert

Das Jahr 2000 mit zunehmenden Berichte über Erweckungsbewegung unter den weltweit 6 Mrd. Menschen angebrochen. Die bisherigen 40 Jahre sah der Weltbevölkerung verdoppeln. Was werden die nächsten 40 Jahre bringen?

Angesichts der wachsenden Berichte von sozialen und physischen Umwälzungen, Terrorismus, der schrecklichen Bedrohung durch nuklearen Holocaust, und die Erhöhung der Epidemien von tödlichen Krankheiten, weiterhin Berichte über Revivals zu wachsen. Unabhängige Kirchen in Afrika, Hauskirchen in China, und Basisgemeinden in Lateinamerika alle Erfahrung erstaunliche Wiederbelebung, unter Verfolgungen. Jetzt Wiederbelebung Berichte weiterhin auch im Westen zu verbreiten. Auch wir können schreien zu Gott um Gnade und Wiederbelebung, wie wir uns demütigen, beten, Buße zu tun und Gott suchen.

Im vergangenen Jahrhundert begann mit vielen Tausenden von Gebetsgruppen, Gott zu suchen. Revivals brach auf der ganzen Welt, die bekannteste ist die mächtige Welsh Wiederbelebung 1904-5, die so viele andere Wiederbelebung Bewegungen ausgelöst. Ein Jahr später Gebetsgruppen in Los Angeles sah das störende und leistungsstarke Azusa Street Erweckung ausbrechen. Beide Revivals beeinflusst unzählige Leben auf ganz unterschiedliche Weise. Sowohl in Geist erfüllt Evangelisation und Mission, die rund um den Globus verteilt ausgestellt.

Die Waliser Erweckung beeinflusst 100.000 Menschen für Gott. Azusa Street berührte Tausende mehr von einem kleinen Treffen in einer alten Scheune voll, wenn sie 500 Menschen mussten. Doch die 500 Millionen Pfingstler und charismatische Bewegung in der Welt jetzt in der Regel erkennt seine Wurzeln in dieser Erweckung.

Jetzt eine einzelne Kreuzzug mit Reinhard Bonnke kann erreichen mehr als 500.000 Menschen in Afrika. David Yonggi Cho-Kirche in Seoul, Korea, verfügt über mehr als 800.000 und beeinflusst hat Tausende mehr gepflanzt und anderen großen Kirchen. Über 100.000 Menschen haben Gott vor kurzem in Toronto auftreten und mehr als 100.000 haben Verpflichtungen gegenüber Gott in Pensacola gemacht.

Wie die plätschernden Wellen, die von einem Felsbrocken fiel in einen Teich, haben diese Wellen der Wiederbelebung weltweit verbreitet. Und wir haben nur ein wenig von der erstaunlichen Konten der Erweckungsbewegung in China, Afrika, Lateinamerika, Indien oder den Inselstaaten gehört!

Gott sagte: “Ich werde meinen Geist ausgießen über alles Fleisch.” Das Jahr 2000 und ein anderes Jahrtausend gesetzt, um zu sehen, dass erfüllt mehr als jemals zuvor in der Geschichte.

 

Zeitzeuge

Beispiellose Belebung setzt sich in China vor allem in Hauskirchen, in Afrika vor allem in unabhängigen Kirche Bewegungen in Lateinamerika vor allem in evangelikalen / Pfingstkirchen wie derzeit in Argentinien und in proliferierenden Wiederbelebung Bewegungen auf der ganzen Welt. All dies jetzt auch mit leistungsstarken charismatischen Auswirkungen der Geist Gottes und das Bewusstsein und die Nutzung der Charismen.

Erneuerung und Evangelisation haben im Laufe der neunziger Jahre erhöht, auch im Westen. Schwerpunkte für die Erneuerung und Wiederbelebung haben Toronto in Kanada, Brompton in London, Sunderland in England, und Pensacola in Amerika aufgenommen. Jedoch weiterhin Berichte von erneuerten Kirchen, ermächtigt Evangelisation und erhebliche soziale Engagement (wie Kriminalität deutlich in Sunderland und Pensacola reduziert) multiplizieren. David Barrett weltweiten Forschung zeigt, dass pentecostal / charismatischen Mitgliedschaft hat sich aus kleinen Anfängen Anfang dieses Jahrhunderts auf über 460 Millionen gewachsen von 1995 und über 500 Millionen jetzt (Synan 1997: 281; Hollenweger 1998:42).

In Australien gab die Landeskirche 1991 Erhebung zur Lebensqualität, dass zwei Drittel der Kirche Anwesenden mit beteiligt waren oder sympathisch charismatischen / pentecostal Christentum. Charismatische Gemeinden, ob konfessionell unabhängig oder Pfingstler, weiter zu vermehren, evagelise aktiv, und viele haben erhebliche soziale Fürsorge Programme.

Diese Indikatoren deuten auf eine massive Verschiebung im globalen Christentum, das zunehmend erkennt und entdeckt Charisma in Wiederbelebung. Es birgt ein enormes Versprechen für “die Umgestaltung der Religion in das einundzwanzigste Jahrhundert” (Cox 1995). Charisma in Wiederbelebung bietet einen Paradigmenwechsel in der unterschiedlichen konfessionellen Perspektiven auf charismatische Geist Bewegungen unstreitig in der Evangelisation können feststellen, Ausrüstung der Christen für den Dienst, und in soziale Reformen.

 

Referenzen

Balcombe, D. (1991) “Hong Kong und China berichten.” Hong Kong: Revival Christian Church.

Coleman, Robert (1970) einen göttlichen Moment Old Tappan:. Revell.

Cox, H. (1995) Feuer vom Himmel: The Rise of Pfingstbewegung Spiritualität und die Umgestaltung der Religion in der Twenty-first Century New York:. Addison-Wesley.

Dunn, James DG (1970) Die Taufe im Heiligen Geist. London: SCM

Evans, E. (1969) Die walisische Revival 1904 Bridgend:. Evangelical Press.

. Frodsham, SH (1946) Mit Signs Nach Springfield: Gospel Publishing House.

Gondarra, D. (1991) “Pfingsten in Arnhem Land” in Waugh, G. Church on Fire,

Melbourne: JBCE, S. 14-19.

Grün, M. (1985) Ich glaube an den Heiligen Geist London:. Hodder & Stoughton.

Greenfield, J. (1927) Kraft aus der Höhe. Nachdruck 1950 London: Christian Literature Crusade.

Griffin, SC (1992) Eine vergessene Revival Bromley:. One Day Publications.

Griffiths, A. (1977) Feuer in den Inseln Wheaton:. Shaw.

Howard, PE (1949) Das Leben und Diary of David Brainerd. Herausgegeben von Jonathan Edwards. Nachdruck Jahr 1989. Grand Rapids: Baker.

Hollenweger, WJ (1998) “Pfingstbewegung Global Language.” Christian History,Heft 58, S. 42-44.

Hyatt, E. (1997) 200 Jahre charismatische Christentum. Tulsa: Hyatt.

Idle, C. Ed. (1986) The Journal of John Wesley Tring:. Lion.

. Koch, K. (1968) The Revival in Indonesien Grand Rapids: Kregel

McDonnell, Kilian & Montague, George, eds. (1991) Christian Initiation und die Taufe im Heiligen Geist. New York: Paulist.

. Moody, WR (1900) Das Leben von DL Moody New York: Revell.

Overend, R. (1986) Die Wahrheit wird euch frei machen Laurieton:. SSEM

Pratney, W. (1994) Revival Lafayette:. Huntington House.

Riss, Richard (1995) The Awakening Worldwide 1992-1995.http://www.grmi.org.renewal.Richard_Riss/history.html

Riss, Richard (1998) “Worldwide Awakening” in Renewal Journal # 8: Awakening, Seite 31.

Stacy, J. (1842) The Great Awakening. Nachdruck 1989. Edinburgh: Banner der Wahrheit.

Synan, Vinson (1997) Die Heiligkeit Pfingst-Tradition:. Charismatischen Bewegungen in der Twentieth Century Grand Rapids: Eerdmans.

Warfield, Benjamin (1918) Gegenmagnetfeldes Miracles. Carlile, PA.

Waugh, G. (1991) Kirche von Feuer Melbourne:. JBCE.

Waugh, G. (1998, 2009) von Flashpoints Revival Shippensburg: Revival Press.

Waugh, G. (2009) Revival Fires, Globale Awakening

Wessel, H. ed. (1977) Die Autobiographie von Charles Finney Minneapolis:.Bethany

Williams, Rodman (1992) Erneuerung Theologie Grand Rapids;. Zondervan.

Weltweit Evangelisierung Crusade. (1954) ist, dass London:. Weltweit Evangelisierung Crusade.

Die Geschichte geht weiter – siehe 21. Jahrhundert Revivals im Südpazifik

Siehe auch einzelne Konten in Blogs Inhaltsverzeichnis

Sichern Blogs zu Inhalt

Zurück zur Hauptseite


Comments on: "Survey of Revivals – unedited German version" (1)

  1. very well written, bookmarked

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: